Flug Wien - Tokio

Tokio
Ihr Flug mit Austrian von Wien nach Tokio führt Sie um den halben Globus in die exotische und oft rätselhafte Welt der japanischen Hauptstadt. In der Großregion rund um Tokio leben etwa 37 Millionen Menschen, ein Drittel aller Japaner, keine Region auf der Welt ist so dicht besiedelt. Für viele besteht das Wunder von Tokio schon darin, dass hier alles bestens organisiert ist und sowohl der öffentliche Nahverkehr wie auch die Versorgung der Bewohner jederzeit bestens funktioniert. Wie gut die japanische Infrastruktur ist, können Sie bereits erleben, wenn Sie vom Flughafen Tokio-Narita mit dem Narita Express der Bahn einen der vielen Stadtteile Tokios fahren. Drei Millionen Menschen benutzen zum Beispiel täglich den Bahnhof im Stadtteil Shinjuku, es ist der verkehrsreichste Bahnhof der Welt. Wenn Sie hier aussteigen, können Sie einen Spaziergang im Kaiserliche Park Shinjuku machen, der besonders zur Zeit der Kirschblüte Ende März spektakulär schön ist. Der Kaiserpalast, den man auch besichtigen kann, ist Im Bezirk Chiyoda zu finden. Er steht auf dem Gelände der Burg Edo, von der Sie heute noch Reste im Kitanomaru-Park besichtigen können. Die Burg stammt aus einer Zeit, als Tokio noch ein Fischerdorf war. Der Sensō-ji Schrein im Bezirk Taitō ist der älteste buddhistische Tempel von Tokio, aber auch der Shinto Schrein Asakusa-jinja ist hier untergebracht.
Seit vielen Jahren ist die japanische Populär-Kultur zu einem weltweiten Phänomen herangewachsen, die Fans von Manga, Anime und J-Pop treffen sich im Stadtteil Akihabara, um ihren virtuellen Idolen zu huldigen und stets die neuesten Trends zu erhaschen. Cosplay-Outfits, Maid Cafés, Videospiel-Geschäfte, riesige Manga-Shops, hier ist alles, was die „Otakus“, die Fans der knallbunten Entertainment-Welt Japans wollen. In Harajuku ist das Mode-Mekka von Tokio, hier tragen die jungen Leute ihre gewagten und teilweise völlig verrückten Outfits spazieren und wollen gesehen, bewundert und fotografiert werden. Lassen Sie sich zur Stärkung von der hervorragenden japanischen Küche verwöhnen, die für viele als die vielfältigste Küche der Welt gilt. Weit jenseits von Ramen, der überall erhältlichen Nudelsuppe, oder Sushi können Sie Spezialitäten von erlesener Qualität in den vielen Restaurants von Tokio bekommen. In den Stadtteilen Roppongi, Shibuya oder Ginza kann man die Nacht durchfeiern, aber die ständige Sehnsucht der Einwohner von Tokio nach immer neuen Vergnügungen kann in kürzester Zeit einen anderen Stadtteil zum In-Viertel erklären.

Mit Austrian nach Afrika & Asien fliegen

Finden Sie Flüge bei Austrian Airlines für Ihren nächsten Urlaub in Afrika, oder Asien. Fliegen Sie z. B. nach Bangkok, Hongkong oder nach Marrakesch für besondere Erlebnisse! Finden Sie hier unsere aktuellen Top-Reiseziele in Asien.

Informationen zu Ihrem Flug nach Tokio

Wie kann ich bei Austrian Airlines online einchecken?
Wie groß/schwer darf das Handgepäck sein?
Das Handgepäckstück darf maximal 55 x 40 x 23 cm groß und 8 kg schwer sein. Als Handgepäck akzeptieren wir auch einen faltbaren Kleidersack mit den Höchstmaßen von 57 x 54 x 15 cm. Zusätzlich dazu dürfen Sie einen weiteren persönlichen Gegenstand, zum Beispiel eine Hand- oder Laptoptasche, mit den maximalen Dimensionen von 40 x 30 x 10 cm in die Kabine mitnehmen.
Gibt es Internet an Bord?
Ja, das Austrian FlyNet, unser WLAN an Bord. Zurzeit sind ausgewählte Flugzeuge unserer Airbus-Familie für Kurz- und Mittelstrecken damit ausgestattet. Egal ob E-Mails beantworten, WhatsApp Nachrichten an Freunde versenden oder das neueste Lieblingsvideo streamen – mit Austrian FlyNet sind Sie auch über den Wolken immer online. Sie können sich gleich nach dem Einsteigen mit dem WLAN verbinden und nach Erreichen der Reiseflughöhe zwischen drei unterschiedlichen Servicepaketen wählen.
Wann darf ich mein Smartphone an Bord benutzen?
Sie dürfen Ihr Smartphone und andere tragbare elektronische Geräte bis 1kg, wie Tablets, während des gesamten Zeitraums zwischen Abflug und Landung im Flugmodus benutzen. Es darf keine Datenverbindung zu einem Mobilfunknetz oder eine Bluetooth-Verbindung bestehen. Ausnahme: Sie nutzen Austrian FlyNet, unser Internet an Bord. Hierzu verbinden Sie sich über WLAN mit unserem FlyNet Portal und sind auch über den Wolken online.