Topangebot
Flug Wien - Sofia jetzt online buchen! Austrian Airlines mit mehr als 130 Zielen weltweit - Individuelle Tarife - Günstige Angebote

Flugplan

von nach ab an Reisedauer Gültigkeit
VIE SOF 07:05 09:40 01:35 16.01.2017 - 16.02.2017
VIE SOF 10:05 12:40 01:35 02.01.2017 - 25.03.2017
VIE SOF 15:15 17:50 01:35 02.01.2017 - 25.03.2017
VIE SOF 17:40 20:10 01:30 06.01.2017 - 19.02.2017
VIE SOF 20:20 22:55 01:35 02.01.2017 - 25.03.2017

Flüge von Wien nach Sofia

Sofia

Sofia

Mit Austrian Airlines fliegen Sie direkt von Wien nach Sofia.

Sofia, die Hauptstadt Bulgariens, hat einen besonderen Flair und ist noch nicht vom Massentourismus eingenommen worden. Sofia bietet dem Urlauber eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten an und ist als kulturelles Zentrum Bulgariens bekannt. Zahlreiche kulturelle Einrichtungen wie das Theater, die Oper und das Ballett gehören dazu. Die nationale Kunstgalerie, die sich im ehemaligen Zarenpalast befindet, ist ebenfalls einen Besuch wert. Zu den schönsten Bauwerken der Stadt gehören die türkische Moschee und die Alexander Newski Kathedrale.


SHOPPING in Sofia:

CCS

Wer einen Spaziergang durch die Shoppingmalls in Sofia unternommen hat, der mag es beinahe für ein Gerücht halten, dass Bulgarien irgendwann mal etwas mit Kommunismus zu tun hatte. Hier regiert der Kapitalismus und die Bulgaren, die das nötige Kapital besitzen, genießen ihn in vollen Zügen.   Eine beeindruckende Mall, die sich über sechs Stockwerke erstreckt, ist das City Centre Sofia am Arsenalski Boulevard. Zum Unterhaltungsprogramm zählen Bars, Restaurants und ein imposantes IMAX Kino. Fashion-Victims können sich unter anderem bei Sinequanon an französische Mode, im Sisecam an  türkischen Glaswaren wie Vasen, Trinkgläsern und Schalen vergreifen. Die Highlights sind der Nolita Shop, der einzigartige Mode für einzigartige Frauen anbietet und der Ra-Re Store, indem man nicht nur Kleidung kauft, sondern Geschichte und Lebensgefühl gleich dazu bekommt. Ansonsten gibt es Kookai, Energie,  Fornarina, Stefanel, Missoni und internationale Konsorten. Natürlich darf auch Kenvelo nicht fehlen, eine Art tschechischer H&M und zugleich ein Mekka für die bulgarische Jugend.

SEHENSWÜRDIGKEITEN in Sofia:

Banja Baschi

Die Banja Baschi Moschee ist eine eindrucksvolle Erinnerung an die osmanische Epoche, eine der wenigen in Sofia. Sie wurde im 16 Jahrhundert unter dem türkischen Baumeister Hadshi Mimar Sinan errichtet, der auch für die blaue Moschee in Istanbul verantwortlich ist. Besonders interessant ist, dass die Moschee zwei Stöcke hat - der obere ist für weibliche Besucherinnen reserviert.   Die Moschee ist die einzige in der Stadt, die aktiv betrieben wird: Täglich ruft der Muezzin die Gläubigen vom 15 Meter hohen Minarett. Besucher sind außerhalb der Gebetszeiten willkommen. Unbedingt besichtigen sollten Sie auch die angrenzenden Badanlagen. Die Anlage wurde 1908 erbaut und beheimatet einen großen Pool. Hinter den zwei separaten Eingängen für Männer und Frauen warten mehrere kleine Mineralbecken.

ÜBERNACHTEN in Sofia:

Greenville Hotel

In der Greenville Anlage werden nicht nur Appartements mit Hotelzimmern kombiniert, hier können auch City-Urlaub und Wellness-Aufenthalt ganz einfach miteinander verbunden werden. Das Hotel wurde 2004 eröffnet und bietet knapp über hundert Suiten, Zimmer und Wohnungen. Die meisten der Räume sind mit Balkonen ausgestattet und überblicken entweder nichts als grüne Natur oder den Tennisplatz. Nein, Sie haben sich nicht verlesen.   Das Hotel sieht aus wie eine Mischung aus Zauberschloss und herrschaftlichem Landsitz und bietet auch sämtliche Freizeit-Späße, die man sich so unweit von der City gar nicht erwarten würde: Pool, Jacuzzi, Solarium und Massage-Tempel. Wer den Schlosspark zu ausgedehnten Spaziergang oder Morgenjogging nutzt, der kann sich ein Angebot des Hotels getrost sparen: Den Fitnessraum. Eine Nacht im Doppelzimmer gibt's ab 71,- Euro.

ESSEN & TRINKEN in Sofia:

Pod Lipite

Wer wirklich wissen möchte, wie Bulgarien schmeckt, der sollte im Pod Lipite die Speisekarte einmal rauf und dann wieder runter bestellen. Die Taverne ist ebenso authentisch wie das, was im Topf und danach auf dem Teller landet. Vegetarier werden sich an den Vorspeisen vergreifen, die zum größten Teil aus frischem Gemüse und Salatkreationen bestehen. Die Fleischgenießer spitzen in der Zwischenzeit schon auf Schweinernes in Weißweinsoße und Grillspieße.   Die Einrichtung ist hinreißend traditionell. Dunkles Holz, altes Mauerwerk, Holzskulpturen und Naturmaterialien. Wer zu oft Tanz der Vampire gesehen hat, sollte lieber nicht hier speisen - das Interieur sieht genau so aus, wie man sich die Lokale vorstellt, die Frauen mit appetitlichem Hals lieber meiden sollten. Da wundert man sich dann doch, dass das Lokal nicht aus dem Mittelalter stammt, sondern erst jugendliche  80 Jahre zählt. Tipp: Freitags und samstags wird am Abend aufgegeigt und der Gastgarten mit Live-Musik beschallt.


Informationen zu Ihrem Flug von Wien nach Sofia

Wie kann ich mich über Flugunregelmäßigkeiten informieren?
An wen kann ich mich wenden, wenn ich etwas an Bord vergessen habe?
Wie groß/schwer darf das Handgepäck sein?
Wann darf ich mein Smartphone an Bord benutzen?
Flug Sofia
von nach
Wien Sofia

Mehr Angebote
myAustrian Services

myAustrian Services sind optionale Zusatzservices und individualisieren Ihr Reiseerlebnis nach Ihren persönlichen Bedürfnissen.