• VIENCE
  • NCEVIE
VIE
12:35
NCE
14:20
OS425 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:45
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Buchen

Mehr anzeigen

Weniger anzeigen

Flug Wien - Nizza

Nizza

Ein Flug von Wien nach Nizza bedeutet Entspannung auf ganzer Linie: Nach einer kurzen Fahrt mit dem Wiener City Airport Train und einer Flugzeit von nur 90 Minuten erwartet Sie bereits das warme Klima des Mittelmeers. Die südfranzösische Küstenstadt Nizza mit ihren malerischen Gassen und pastellfarbenen Stadtvillen erstreckt sich entlang des Kiesstrands der Côte d’Azur. Nizza verspricht zahlreiche Sonnenstunden am tiefblauen Meer und bietet eine breite Vielfalt an Kunst und Kultur sowie Märkten und Boutiquen. Die wohl berühmteste Strandpromenade der Welt, die Promenade des Anglais, führt vom Flughafen die ganze Stadt entlang bis hin zum Hafen. Dort können Sie in einem der zahlreichen Cafés und Restaurants entspannte Momente unter Palmen verbringen. Nicht ohne Grund ließen sich hier schon Künstler wie Matisse, Renoir und Picasso inspirieren.

Buchen Sie Ihren Flug von Wien (VIE) nach Nizza (NCE) auf austrian.com und genießen Sie an der Côte d’Azur die Sonnenseiten des Lebens.







Nützliche Informationen für Ihren Flug von Wien nach Nizza

Planen Sie jetzt Ihre Ferien unter der Sonne Frankreichs: Mit einer Flugdauer von nur rund 90 Minuten von Wien (VIE) nach Nizza (NCE) beginnt der Urlaub im Handumdrehen.

  • Wann ist die beste Zeit für einen Flug von Wien nach Nizza? In der südfranzösischen Küstenstadt können Sie das ganze Jahr hindurch entspannen: Dank der geschützten Lage ist Nizza auch im Winter eine der wärmsten Städte an der französischen Côte d’Azur. Im Sommer genießen Sie dort Sonnenschein pur.
  • Wie komme ich vom Flughafen ins Stadtzentrum? Der Flughafen Nizza (NCE) liegt etwa 7 km südwestlich der Stadt. Mit dem Auto können Sie diese Entfernung innerhalb von 20 Minuten über die Promenade des Anglais zurücklegen. Seit 2019 erreichen Sie das Stadtzentrum außerdem mit der Straßenbahnlinie 2.
  • Wie erkunde ich am besten die Stadt? Nizza lässt sich gut zu Fuß erkunden. Ist das Meer in Sichtweite, fällt die Orientierung leicht. Busse und Straßenbahnen fahren darüber hinaus bis in die Nacht und decken mit ihrem Netz den Großteil der Stadt ab. Der Mini-Zug („Le Petit Train de Nice“) bietet außerdem eine kommentierte Stadtrundfahrt.

Mit Flügen von Wien nach Nizza sind mediterrane Sehenswürdigkeiten zum Greifen nah

Neben Sonne und Meer hat Nizza viele weitere Highlights zu bieten:

  • Avenue Jean-Médecin
  • Promenade du Paillon
  • Colline du Château

Die Avenue Jean-Médecin ist eine der Haupteinkaufsstraßen Nizzas. Sie beginnt nahe dem Hauptbahnhof und zieht sich mit ihren vielen Geschäften bis hin zum Place Masséna – dem Bindeglied zwischen dem modernen Nizza und der historischen Altstadt. Hier bietet die Promenade du Paillon Entspannung mitten im Herzen der Stadt. Der neu angelegte, 1,2 Kilometer lange Stadtpark wartet mit in den Boden eingelassenen Wasserspielen auf – eine willkommene Abkühlung an heißen Tagen. Einen beeindruckenden Blick auf die Altstadt und die Bucht von Nizza genießen Sie vom etwa 100 Meter hohen Schlosshügel Colline du Château aus, den die Ruinen der Kathedrale Notre Dame du Château zieren. Zu Fuß ist der Aufstieg leicht zu meistern – noch bequemer geht’s mit dem Aufzug Ascenseur du Château.

Genießen Sie nach Ihrem Flug von Wien nach Nizza die Spezialitäten der Côte d’Azur

Zahlreiche Cafés und Restaurants laden an der Flaniermeile von Vieux Nice zur Einkehr ein. Auf dem Marktplatz Cours Saleya finden Sie leckere regionale Spezialitäten. Die Nizzaer Ravioli mit Rinderschmorbraten und Mangoldblätter oder die Socca de Nice (herzhafte Pfannkuchen aus Kichererbsenmehl) sind berühmte Beispiele. Ein besonderer Genuss ist Galette des rois, ein Briochekranz mit Orangenblütenaroma und kandierten Früchten. Gut zu wissen: Restaurants mit dem Zeichen „Cuisine Nissarde, le respect de la Tradition“ bieten traditionelle mediterrane Gerichte.



Mit Austrian nach Westeuropa fliegen

Austrian Airlines bringt Sie in europäische Metropolen, die keine Wünsche offen lassen, z.B. Stockholm, Barcelona , Paris, Brüssel , Berlin und London. Finden Sie hier unsere aktuellen Top-Reiseziele in Europa.

Informationen zu Ihrem Flug nach Nizza

Wie lange fliegt man von Wien nach Nizza?
Wie oft fliegt Austrian Airlines von Wien nach Nizza?
Austrian Airlines fliegt täglich von Wien nach Nizza.
Was kostet ein Flug von Wien nach Nizza?
Aktuell sind Flüge von Wien nach Nizza ab 89 EUR erhältlich.
Wie kann ich bei Austrian Airlines online einchecken?
Sie können online (auf austrian.com oder der Austrian Airlines App) über den Web Check-in einchecken. Dafür benötigen Sie: den Nachnamen in Kombination mit dem Buchungscode, der E-Ticket Nummer oder einem Vielfliegerprogramm.

Essen & Trinken in Nizza

Essen & Trinken in Nizza
La Merenda
Es ist klein. Es ist eng. Manchmal muss man Tischerlrücken spielen, um überhaupt zu seinem Platz zu kommen. Es gibt kein Telefon, also müssen Sie zweimal kommen, um Platz zu nehmen: Einmal zum Reservieren und einmal zum Essen. Es gibt nur Hocker ohne Lehne.Die große Quizfrage: Was machen Sie hier? Fakt ist, der Aufwand lohnt sich: Dominique le Stanc sah schon im Le Chantecler zwei Michelin-Sterne, jetzt hat er sich abgesetzt und ein neues Konzept aufgesetzt: Man braucht keine goldenen Löffeln, um gut essen zu können. Das wirkt, denn der Chef kocht so einzigartig, dass es unmöglich ist, in der Saison ohne Reservierung hier reinzuschneien.Das Essen ist selbstverständlich hervorragend: Authentisches, mediterranes Essen mit marktfrischen Zutaten und einer ständig wechselnden Karte, die überschaubar bleibt. Macht aber nichts, denn das Lamm ist so zart, dass es vom Knochen fällt, der Zwiebelkuchen ist ein Gedicht, die gefüllten Sardinen und die grünen Nudeln mit Pesto sowieso zum Niederknien gut.Die Kutteln und der Stockfisch sind zwar nicht jedermanns Sache, aber wer es immer schon mal probieren wollte, sollte es hier tun. Und passend zum wenig pompösen Ambiente können Sie die Platincard getrost zu Hause lassen, denn hier wird nur Bargeld angenommen.
L´ane Rouge
L'Ybane

Sehenswürdigkeiten in Nizza

Sehenswürdigkeiten in Nizza
Cigalon Plage
Nizza mit dem Auto erfahren ist eine Challenge für sich. Auf den Hauptverbindungen stauen mit regelmäßiger Sicherheit unendlich viele Fahrzeuge. Am besten also zwischendurch raus aus der Stadt: zum Strand ins wenige Kilometer entfernte Cagnes sur Mer. Dort sind die Lokale an der Promenade de la Plage hipper und das Meer türkisblauer als sonst wo. Im Idealfall verbringt man den ganzen Tag im Le Cigalon und startet zu Mittag mit einem Riesenteller Thunfischsalat, das Beef Tartar bei großer Hitze besser meiden! Danach bettet man sich für ein paar Stunden auf die lokaleigenen Liegen und genießt die infrastrukturellen Vorteile, die man in den versteckten Strandbuchten vermisst. Gute Geister bringen Erfrischungen vorbei, während der überdimensionale Buddha-Kopf über allem wacht. Anschließend geht´s wieder zurück auf die gediegene Holzlatten-Veranda, wo zu Lounge-Musik und der asiatischen Skulptur passend exotische Spezialitäten serviert werden.  
High Club
Matisse-Museum

Shopping in Nizza

Shopping in Nizza
Florian du Vieux
Naschkatzen aufgepasst: Hier können Sie handgefertigte Pralinen, Geleebonbons und kandierte Früchte kaufen. Kostenlose Führungen durch die Produktion inklusive! Gefertigt werden die mannigfachen Köstlichkeiten nach Rezepten aus dem 19. Jahrhundert. Zu den Zutaten zählen Obst und Blumen aus der Provence und das meiste, was bei Florian du Vieux Nice angeboten wird, ist organischen Ursprungs. Das Angebot eignet sich übrigens auch als perfekte Erklärung dafür, dass Mitbringsel eventuell nie ihre Empfänger erreichen: sie sind einfach zu fein und zu verführerisch, um nicht sofort gegessen zu werden.
La Maison de l´Ol
Shop Sirop!

Übernachten in Nizza

Übernachten in Nizza
B4 Nice Plaza
Seine große Schwester, das Boscolo Hotel Exedra macht es vor, das B4 Nice Plaza steht ihm um nichts nach. Nur etwas smarter und weniger pompös, mit vier statt der feudalen fünf Sterne, mit Blick über die Altstadt und die Côte d`Azur. Wie ein kleiner Palast thront das B4 Plaza in Nizza an seinem verträumten Plätzchen in der Engelsbucht. Rundherum hohe Palmen, dahinter die Altstadt, davor das Meer. Drinnen wie gesagt nicht ganz so viel Luxus und weniger Weiß wie im Exedra. Dafür Kunst und 172 äußerst geräumige Zimmer in italienischem Stil und mit Mosaikfliesen im halboffenen Badezimmer. Die neun Suiten sind im neuklassizistischen Stil gehalten. Im Dachrestaurant La Terrasse schimmert es goldfarben! Das erinnert schon wieder an die Schwester am Victor Hugo Boulevard und kommt ihr ausstattungstechnisch ziemlich nahe. Übrigens, das B4 Plaza hat noch ein Geschwisterchen in der Stadt, das Vier-Sterne-Boscolo-Hotel im Park.
Hotel Negresco
Beau Rivage