Flug Wien - Malaga

Dank der Traumlage an der Costa del Sol ist die andalusische Stadt Málaga von der Sonne mehr als verwöhnt. Nicht umsonst ist sie das Lieblingsziel von Sonnenanbetern. Doch wenn Sie sich lediglich an den Strand legen, verpassen Sie so einiges. Flanieren Sie durch die gewundenen Gassen, bewundern Sie die eleganten Kolonialbauten und probieren Sie andalusische Spezialitäten in den feschen Cafés und Restaurants. Doch nur keine Eile: Setzen Sie Ihre Erkundungstour ruhig bis in die späten Abendstunden fort. In der Dunkelheit sieht die gotische Architektur sogar noch reizender aus. Übrigens: Wenn Sie die City Airport Train von der Wiener Innenstadt zum Flughafen nehmen, starten Sie noch entspannter in den Urlaub.

Buchen Sie Ihren Flug von Wien (VIE) nach Málaga (APG) auf austrian.com und genießen Sie am Ziel Sonne nonstop. Weniger als drei Stunden Flugzeit trennen Sie von der Stadt am Mittelmeer.

Die wichtigsten Informationen zu Ihrem Flug Wien-Málaga

  • Wann ist die beste Reisezeit für Flüge von Wien nach Málaga? Für Ihre Reise nach Málaga müssen Sie sich nicht nach dem Kalender richten. Das ganze Jahr über ist die Sonnenstadt schön anzusehen, und selbst im Herbst und Winter herrschen milde Temperaturen. Die wärmsten Monate sind Juli und August.
  • Wie komme ich vom Flughafen Málaga (APG) in die Innenstadt? Vom Flughafen Málagas gelangen Sie mit der Bahn in nur wenigen Minuten ins Zentrum.
  • Kann ich Málaga zu Fuß erkunden? Málagas wichtigste Sehenswürdigkeiten sowie Cafés, Bars, Restaurants und Boutiquen erreichen Sie bequem zu Fuß. Für längere Strecken nutzen Sie Bus, Bahn oder Metro.

Das sind Málagas schönste Sehenswürdigkeiten

Freuen Sie sich nach Ihrem Flug von Wien nach Málaga auf diese Natur- und Kulturschätze:

  • Museo Picasso
  • Gibralfaro
  • Alcazaba

Wussten Sie, dass einer der berühmtesten Maler der Welt aus Málaga stammt? Kein Geringerer als Pablo Picasso kam hier zur Welt. Das Museo Picasso erinnert an sein Schaffen. Die für ihn typischen geometrischen Formen, kräftigen Farbtupfer und abstrakten Muster sind heute in den Räumen des Palacio de Buenavista in der Calle San Augustin zu bewundern. Über 200 Werke, von Skulpturen über Gemälde bis hin zu Keramiken, halten sein Lebenswerk in Ehren. Nur wenige Meter von der Gedenkstätte entfernt steht das Geburtshaus des extravaganten Malers. Nach der Kunstexkursion ist die Natur an der Reihe: Mitten in Málaga thront der Monte Gibralfaro. Aus 130 Metern Höhe genießen Sie einen beeindruckenden Ausblick auf die Costa del Sol – ein Muss nach einem Flug Wien-Málaga. Danach geht es auf die Calle Alcazabilla. Die malerische Straße erstreckt sich direkt vor dem römischen Theater. Dahinter verbirgt sich Alcazaba, die archäologischen Überbleibsel einer maurischen Festungsanlage.

Die maritimen Vorlieben Málagas

Málagas Nähe zum Meer spiegelt sich auch in der Küche wider. Leckere Fischgerichte stehen auf der Speisekarte. Ganz vorne mit dabei ist „Pescaito frito“. Bei dem Gericht mit dem klangvollen Namen handelt es sich um frittierten Fisch. Erst legen die Köche Meerbarben, Heringe, Calamari und Stöcker in Mehl ein, anschließend braten sie sie in Olivenöl. Für den Feinschliff sorgen Venus- und Herzmuscheln. Auch Tapas sind fest in der mediterranen Küche verankert – das perfekte Schmankerl nach Ihrem Flug von Wien nach Málaga.

Mit maritimen Spezialitäten lockt auch das Málaga Plaza, das bekannteste Einkaufszentrum der Stadt. Gut gestärkt bummeln Sie durch die kleinen Boutiquen, Souvenirläden, Kaufhäuser und Feinkostgeschäfte.



Langstrecke fliegen mit Austrian Airlines

Warum nicht in die Ferne schweifen? Austrian Airlines bringt Sie zu vielen Zielen weltweit: zB Bangkok, New York, Los Angeles, Peking, Chicago, Toronto, Male, Mauritius.

Informationen zu Ihrem Flug nach Malaga

Wie kann ich bei Austrian Airlines online einchecken?
Wie groß/schwer darf das Handgepäck sein?
Das Handgepäckstück darf maximal 55 x 40 x 23 cm groß und 8 kg schwer sein. Als Handgepäck akzeptieren wir auch einen faltbaren Kleidersack mit den Höchstmaßen von 57 x 54 x 15 cm. Zusätzlich dazu dürfen Sie einen weiteren persönlichen Gegenstand, zum Beispiel eine Hand- oder Laptoptasche, mit den maximalen Dimensionen von 40 x 30 x 10 cm in die Kabine mitnehmen.
Gibt es Internet an Bord?
Ja, das Austrian FlyNet, unser WLAN an Bord. Zurzeit sind ausgewählte Flugzeuge unserer Airbus-Familie für Kurz- und Mittelstrecken damit ausgestattet. Egal ob E-Mails beantworten, WhatsApp Nachrichten an Freunde versenden oder das neueste Lieblingsvideo streamen – mit Austrian FlyNet sind Sie auch über den Wolken immer online. Sie können sich gleich nach dem Einsteigen mit dem WLAN verbinden und nach Erreichen der Reiseflughöhe zwischen drei unterschiedlichen Servicepaketen wählen.
Wann darf ich mein Smartphone an Bord benutzen?
Sie dürfen Ihr Smartphone und andere tragbare elektronische Geräte bis 1kg, wie Tablets, während des gesamten Zeitraums zwischen Abflug und Landung im Flugmodus benutzen. Es darf keine Datenverbindung zu einem Mobilfunknetz oder eine Bluetooth-Verbindung bestehen. Ausnahme: Sie nutzen Austrian FlyNet, unser Internet an Bord. Hierzu verbinden Sie sich über WLAN mit unserem FlyNet Portal und sind auch über den Wolken online.