Flug Wien - Delhi

Delhi

Bunte Basare, traditionelle Tempel und antike Arkaden: Die Metropole Delhi ist ein bedeutendes Kultur- und Industriezentrum im faszinierenden Indien. Zu den sehenswertesten Vierteln der indischen Hauptstadt zählen das moderne Neu-Delhi, das orientalisch geprägte Alt-Delhi und Hauz Khas. Das wohlhabende und von islamischer Architektur geprägte dörfliche Hauz Khas liegt am Rande der facettenreichen Stadt. Ihre Reise nach Delhi (DEL) beginnt am Flughafen Wien-Schwechat (VIE), den Sie am besten mit der Schnellbahn-Linie 7 oder dem City Airport Train (CAT) erreichen.

Sie wollen die indische Hauptstadt kennenlernen? Buchen Sie jetzt Ihren Flug von Wien (VIE) nach Delhi (DEL) auf austrian.com.









Die wichtigsten Informationen für Ihren Flug Flug von Wien (VIE) nach Delhi (DEL)

Sie planen Ihren Flug von Wien (VIE) nach Delhi (DEL)? Mit diesen Tipps machen Sie Ihre Reise zu einem einmaligen Erlebnis:

  • Wann ist die beste Reisezeit für einen Flug von Wien (VIE) nach Delhi (DEL)? Wer Delhi einen Besuch abstatten will, sollte die dortige Regen- und Trockenzeit beachten. Zur Regenzeit von Juni bis September kann es nicht nur ständig zu schweren Regenschauern kommen, sondern die Temperaturen klettern mitunter auch auf bis zu über 40 Grad Celsius. Das beste Wetter und angenehme Temperaturen erwarten Sie in den Monaten von Januar bis April und von September bis Dezember.
  • Wie kommen Sie am besten vom Flughafen ins Stadtzentrum? Vom rund 16 Kilometer südwestlich von Delhi gelegenen Indira Gandhi International Airport (DEL) kommen Sie mit der Bahn schnell in die Stadt: Der Airport Metro Express fährt mehrmals stündlich direkt ins Zentrum zum Bahnhof New Delhi. Die Stationen werden in Englisch und Hindi angezeigt.
  • Wie kommen Sie in Delhi am besten von A nach B? Delhi hat ein besonders hohes Verkehrsaufkommen. Um möglichst sicher und bequem von einer Sehenswürdigkeit zur anderen zu kommen, nutzen Sie am besten Taxi, Auto- oder Fahrradrikscha. Achten Sie vor dem Losfahren darauf, dass die Fahrer Preistabellen bei sich führen und vergewissern Sie sich, dass das Taxameter auf null gestellt ist.

Ihr Flug von Wien (VIE) nach Delhi (DEL): Diese Sehenswürdigkeiten lohnen sich

Delhi hat eine bunte Vielfalt an Sehenswürdigkeiten zu bieten. Unter den unzähligen prächtigen Bauten, Museen, Tempeln und Parkanlagen stechen die folgenden Highlights nochmal besonders hervor:

  • Rotes Fort
  • Nationalmuseum
  • Lotustempel

Die gigantische Festungs- und Palastanlage Rotes Fort (Lal Qila) liegt im Osten der Altstadt Delhis. Sie wurde im Jahr 1648 für den Mogulkaiser Shah Jahan fertiggestellt. Ihren Namen verdankt sie den aus rotem Sandstein errichteten Festungsmauern. Das beeindruckende Bauwerk mit seinen prunkvoll verzierten Hallen gehört zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Auf insgesamt drei Stockwerken bietet das Nationalmuseum eine umfangreiche Sammlung, die von Gegenwartskunst bis zur prähistorischen Zeit reicht. Die Fülle an archäologischen Fundstücken, faszinierenden Gemälden und alten Münzen machen das Museum zu einem der größten und bedeutendsten in ganz Indien. Nicht weniger eindrucksvoll ist der Lotustempel – ein Sakralbau, dessen Gestaltung einer Lotusblüte nachempfunden wurde. Die nach allen Seiten offenen Tore symbolisieren Toleranz gegenüber allen Religionen, denn hier dürfen sich Gläubige jeder Religion zum Gebet versammeln.

Flug von Wien (VIE) nach Delhi (DEL): Erlebnisreich essen und einkaufen

Delhi lernen Sie am besten über seine kulinarischen Spezialitäten kennen. Im lebhaften Stadtviertel Old Delhi können Sie zahlreiche indische Köstlichkeiten auf dem Streetfood Market in Chandni Chowk probieren. Aloo Chaat beispielsweise werden aus frittierten Erdäpfeln mit scharfen Gewürzen gemacht. Als Dessert ist Jalebi eine gute Wahl – frittierte und in Zuckersirup getränkte Weizenmehlkringel.

Delhi ist zudem ein wahres Einkaufsparadies: In kleinen Märkten und großen Verkaufspalästen finden Sie kostbare indische Seide, handgeknüpfte Teppiche, echte Lederwaren, buntbemalte Keramik und Souvenirs. Einkaufen in Delhi heißt Genuss mit allen Sinnen. Auf dem Gewürzmarkt Khari Baoli duftet es beispielsweise lecker nach Zimt, Weihrauch und Nelken. Vergessen Sie dabei nicht, dass das Feilschen in Indien zum guten Ton gehört.



Langstrecke fliegen mit Austrian Airlines

Warum nicht in die Ferne schweifen? Austrian Airlines bringt Sie zu vielen Zielen weltweit: zB Bangkok, New York, Los Angeles, Peking, Chicago, Toronto, Male, Mauritius.

Informationen zu Ihrem Flug nach Delhi

Wie kann ich bei Austrian Airlines online einchecken?
Wie groß/schwer darf das Handgepäck sein?
Das Handgepäckstück darf maximal 55 x 40 x 23 cm groß und 8 kg schwer sein. Als Handgepäck akzeptieren wir auch einen faltbaren Kleidersack mit den Höchstmaßen von 57 x 54 x 15 cm. Zusätzlich dazu dürfen Sie einen weiteren persönlichen Gegenstand, zum Beispiel eine Hand- oder Laptoptasche, mit den maximalen Dimensionen von 40 x 30 x 10 cm in die Kabine mitnehmen.
Gibt es Internet an Bord?
Ja, das Austrian FlyNet, unser WLAN an Bord. Zurzeit sind ausgewählte Flugzeuge unserer Airbus-Familie für Kurz- und Mittelstrecken damit ausgestattet. Egal ob E-Mails beantworten, WhatsApp Nachrichten an Freunde versenden oder das neueste Lieblingsvideo streamen – mit Austrian FlyNet sind Sie auch über den Wolken immer online. Sie können sich gleich nach dem Einsteigen mit dem WLAN verbinden und nach Erreichen der Reiseflughöhe zwischen drei unterschiedlichen Servicepaketen wählen.
Wann darf ich mein Smartphone an Bord benutzen?
Sie dürfen Ihr Smartphone und andere tragbare elektronische Geräte bis 1kg, wie Tablets, während des gesamten Zeitraums zwischen Abflug und Landung im Flugmodus benutzen. Es darf keine Datenverbindung zu einem Mobilfunknetz oder eine Bluetooth-Verbindung bestehen. Ausnahme: Sie nutzen Austrian FlyNet, unser Internet an Bord. Hierzu verbinden Sie sich über WLAN mit unserem FlyNet Portal und sind auch über den Wolken online.