USA

USA

Sehenswürdigkeiten

USA bietet unzählige Sehenswürdigkeiten, alle aufzuzählen und abzuarbeiten würde Tage dauern. Die wichtigsten und bekanntesten Spots der USA möchten wir Ihnen dennoch näher bringen.

Freiheitsstatue
Die wohl bekannteste Touristenattraktion dürfte die Freiheitsstatue sein. Die 1886 eingeweihte Statue ist knapp über 46 Meter hoch und wiegt 27,22 Tonnen. Das einstige Geschenk der Franzosen steht vor den Toren New Yorks auf der Insel „Liberty Island“ (übersetzt „Freiheitsinsel“ bzw. „Insel der Freiheit“) und ist etlichen Blockbuster Filmen zu sehen. (Detaillierte Infos bei Wikipedia)

Disney World
Einer der wohl besten Orte für einen Familienurlaub ist das unglaubliche Disney World. Besucht wird dieses jährlich von mehr als 10 Millionen Besuchern der ganzen Welt. Attraktionen gibt es aber nicht nur für kleine Besucher. Auch Jugendlichen und Erwachsenen wird eine Vielzahl an nervenraubenden Achterbahnen und anderen Erlebnissen geboten.

Grand Canyon
Der Grand Canyon entstand schon vor mehreren Millionen Jahren. Mit ca. 450 Kilometern Länge und bis zu 30 Kilometern Breite stellt der Grand Canyon eine der größten Schluchten der Erde da. Die Tiefe der Schlucht beträgt bis zu 1,8 Kilometer. Die Ausmaße der Canyons sind nahezu unvorstellbar, für Touristen des westlich gelegenen Arizonas ist der Grand Canyon definitiv einen Besuch wert.

Fakten des Landes

Derzeit leben über 311.400.000 Einwohner in den USA, mit einer Bevölkerungsdichte von nur 32 Einwohnern pro km² ist die USA statistisch gesehen ein weitläufiges Land. Im Vergleich dazu leben in Singapur, statistisch gesehen, 6.480 Einwohner auf nur einem Quadratkilometer. Dennoch findet sich im Nordosten des Landes die drittgrößte Stadt der Welt, New York. Mit über 22.700.000 Einwohnern steht New York vor Städten wie Los Angeles, Shanghai oder Seoul und hat in etwa sechzehn Mal so viele Einwohner wie München.

Wetter

Das Wetter bzw. Gesamtklima der USA lässt sich nicht mit wenigen Worte beschreiben, denn das Gebiet wird von zwei Längen- und einem Breitengrad durchzogen. Der Norden der USA, welcher am Pazifik liegt, ist ein eher regenreiches Gebiet.
In der Region um den Golf von Mexiko (im nordwestlichen Teil der USA) finden Sie sommerliche Temperaturen und eine angenehme Luftfeuchtigkeit. Die Lage am amerikanischen Mittelmeer birgt jedoch auch gefahren, jährlich wird die Golfregion von mehreren Hurricanes heimgesucht.
Im Death Valley, übersetzt „Tal des Todes“, wurde die zweithöchste Temperatur an der Erdoberfläche gemessen. Mit 56,7 Grad Celsius ist das Death Valley ein wahrhaftiges Tal des Todes, ein Mensch würde ohne genügend Flüssigkeit nur kurze Zeit überleben.

Langstrecke fliegen mit Austrian Airlines

Warum nicht in die Ferne schweifen? Austrian Airlines bietet die beliebten Fernziele Bangkok, New York, Miami, Hongkong, Los Angeles, Shanghai, Peking, Chicago, Toronto, Male, Colombo, Mauritius, Havanna direkt ab Wien an. myAustrian fliegt in Kürze 44-mal wöchentlich in die USA!

{OUTPUT_PLUGIN_CONTENT_BOX_FACTS_HEADLINE}

Wissenswertes

Fakten zu USA Mit einer Fläche von 9.826.630 km² sind die Vereinigten Staaten von Amerika (kurz USA) das drittgrößte Land der Welt, hinter Kanada und Russland. Mit knapp 312 Millionen Einwohnern ist die USA auch bei der Bevölkerungsgröße auf dem dritten Platz zu finden, hinter Indien und China! Insgesamt umfasst die USA 50 Bundesstaaten.
USA
    • Währung: US-Dollar(USD)
    • Sprache: Englisch, Spanisch
    • Hauptstadt: Washington
    • Austrian Flugziele: Chicago, New York, Newark, Washington, Los Angeles

Informationen zu Ihrem Flug nach USA

Welche Lounges gibt es und wo sind sie?
Was passiert wenn mein Gepäck beschädigt/ verspätet / nicht an meinem Zielort angekommen ist?
Alle Informationen rund um beschädigtes/verspätetes/verlorenes Gepäck finden Sie hier.
Welche Möglichkeiten gibt es mit Kindern zu reisen?
Austrian Airlines bietet Ihnen vom kinderfreundlichen Check-In, über oftmals reduzierte Preise bis hin zu Kinder Menüs und Babybetten viele attraktive Vorteile um Ihre Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Infos zum Thema fliegen mit Kindern finden Sie hier.
Wie kurzfristig kann ich buchen?
Je nach Abflugland können Flüge online zwischen 72 Stunden bis spätestens 3 Stunden vor Abflug gebucht werden, sofern der gewünschte Tarif dies erlaubt. Weitere Informationen
myAustrian Services

myAustrian Services sind optionale Zusatzservices und individualisieren Ihr Reiseerlebnis nach Ihren persönlichen Bedürfnissen.

International

Shopping

Shopping in USA
Marketplace
In den gotischen Hallen der Episkopalkirche aus braunem Backstein klingen seit März 2010 statt Kirchengesängen die Kassen. Designt von James Manour mit weißen Wänden und schwarz-weißem Schachbrettboden shoppen New Yorker und Touristen auf drei Etagen: Designerklamotten bei Edwing D'Angelo, Kosmetik bei Thérapie oder Schmuck bei Tina Tang. Für einen Snack zwischendurch lockt der Gourmetmarket mit sündig-üppigen Verführungen (Stichwort: Sandwiches bei Jezalin's) oder eine Brazilian-Bikini-Wax-Session in der Filiale der J. Sisters.   Die Kirche, die Mitte des 19. Jahrhunderts erbaut wurde, war in den 80er Jahren ein heißes Diskopflaster unter der Ägide von Peter Gatien. Andy Warhol schmiss 1983 die Eröffnungsparty des Clubs. Vor dem unsittlichen Treiben mit harten Getränken unter blitzendem Stroboskoplicht nutzte das Drogenrehabilitationsprogramm Odyssey House das Gebäude an der 6th Avenue Ecke 20th Street.  
Bergdorf Goodman
Century 21

Essen & Trinken

Essen & Trinken in USA
Secret Dining
Das Konzept ist so simpel wie genial: Koch- und genussfreudiges Volk, vom Profi bis zum Laien, trifft sich zum gemeinsamen Essen in privatem Ambiente. Die Einladung zum Schlemmen, Verkosten oder Kochen, zum Parlieren, Diskutieren und Verlustieren erfolgt kurzfristig und per E-Mail.   Vor Ort - heute ein Loft in Midtown, morgen eine Terrasse in Brooklyn, übermorgen vielleicht eine Wohnung in Chelsea - wird gefachsimpelt, getratscht und genossen. Das Menü ist meist eine Überraschung. Gute Weine verkostet etwa The Noble Rot, oftmals mit künstlerischer Umrahmung, fünfgängige Menüs serviert der Brooklyn Edible Social Club, und was außer gutem Essen genau hinter Apt4 Food & Wine steckt, bleibt Abenteuerlustigen zu entdecken.   Mitzubringen zu diesen Ess-Events sind Offenheit, Neugier, Hunger und die Geldbörse. Denn auch wenn Secret Dining irgendwie einer Einladung zu einer Party bei neuen Freunden ähnelt - gratis ist es nicht.
Pearl & Ash
Eataly

Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten in USA
N.Y by bike
Der Trend zum Radfahren ist noch relativ jung in New York. Zu lange haben Autos und Busse die Straßen beherrscht und Bilder von halsbrecherischen Radboten, die sich zwischen Abgasen und Gehupe durchschlängeln. Mit dem grün engagierten Bürgermeister Michael Bloomberg, der 2007 ankündigte, bis 2017 den Radverkehr zu verdreifachen, der Einrichtung neuer Radwege und nicht zuletzt der teilweisen Umwidmung des Times Square zur Fußgänger- und Radfahrzone im Jahr 2009 wird die Stadt von Jahr zu Jahr Drahtesel-freundlicher.   In ganz New York sprießen die Radwege und mit ihnen die Radfahrer aus dem Boden. Mitten in Manhattan, entlang des Hudson Rivers, in Brooklyn oder in Harlem. Die Stadt hat Radkarten aufgelegt und der Radverleih boomt. Überdies widmet New York dem Drahtesel einen eigenen Monat - jeden Mai gibt es Veranstaltungen rund ums Radfahren. Sie reichen von gemeinsamen Radtouren bis hin zu Workshops fürs richtige Verhalten bei Radpannen.
Central Park
Chelsea Galleries

Übernachten

Übernachten in USA
Mandarin Oriental
Die fünf Sterne gebühren dem Mandarin Oriental New York am Columbus Circle. Sowohl dem Hotel mit seinen 202 Zimmern und 46 Suiten mit zimmerhohen Fenstern und einem Blick über den Central Park, den Hudson River oder die Manhattan-Skyline, als auch dem knapp 1.350 Quadratmeter großen Spa. Seit seiner Eröffnung vor acht Jahren hat das Hotel nichts an Qualität eingebüßt, wie aktuelle Auszeichnungen bestätigen: Das Mandarin steht 2011 auf der Condé Nast Traveler Gold List, wurde von den Lesern des Travel + Leisure Guides der weltbesten Hotels in die Top 500 aufgenommen und erhielt vom Forbes Travel Guide 2011 fünf Sterne für das Hotel und den Spa. Diese Spa-Auszeichnung ist einzigartig in New York.    Die Zimmer im Mandarin reichen von 39 Quadratmetern im Standard bis zu 246 Quadratmetern in der Präsidentensuite. Die Preise starten bei 850 Dollar pro Nacht. Gäste haben einen direkten Zugang zu den Luxusboutiquen und Restaurants im Time Warner Center und auch die 5th Avenue. Der Broadway und der Times Square sind nur einen Katzensprung entfernt. 
Gramercy P. Hotel
W Hotel

Partnerangebote

Mietwagen USA

Vom Kleinwagen bis zur Luxuslimousine: Das günstigste Mietwagenangebot in USA finden Sie jetzt auf austrian.com. Die neue online Buchungsplattform sucht für Sie bei über 1.500 Anbietern in mehr als 174 Ländern. Einfacher geht’s nicht: Daten eingeben, Wunschauto aussuchen und bequem mit Kreditkarte bezahlen. Soll es doch lieber statt dem gebuchten SUV ein Cabrio sein? Kostenlose Änderungen und kostenloses Storno bis 24 Stunden vor Abholung sind bei allen Angeboten inklusive.
Jetzt Mietwagen USA buchen

Die besten Unterkünfte in Ihrer Destination

Unser Hotelpartner booking.com ist das weltweit führende Hotelreservierungsportal im Internet und bietet die besten Zimmerpreise für jede Art von Unterkunft, vom kleinen familiengeführten Bed & Breakfast über Apartments bis hin zu luxuriösen 5-Sterne-Suiten.
Zu Booking.com

Reiseversicherung USA

Sie suchen eine verlässliche Reiseversicherung? Die ERV bietet Ihnen eine auf Sie zugeschnittene Versicherung. Egal ob Reiserücktrittsversicherung, Auslandskrankenversicherung oder weitere Versicherungspakte - ERV ist ein verlässlicher Partner, wenn es um Versicherungen geht.
Weitere Infos zur Reiseversicherung

myAustrian Holidays

Wenn Sie noch nicht wissen, wie Sie Ihr Fernweh am besten stillen, schauen Sie doch auf myAustrian Holidays vorbei. Dort finden Sie eine große Auswahl an Angeboten zB für Ihren Urlaub in Griechenland, Spanien und Italien.