Premium Economy Class

Thailand

Thailand

Fliegen Sie mit Austrian Airlines nach Thailand und erleben Sie einmalige Ferien. Beliebt sind die sonnigen Inseln, um sich an weißen Stränden zu erholen oder die Artenvielfalt in den Korallenriffen beim Tauchen zu erleben. Ob Schwimmen, Segeln oder Jetski, für Wassersportler gibt es ein großes Angebot. Ob im Luxus-Wellness-Hotel oder am kleinen Stand am Strand, überall werden Verwöhnprogramme, Aromatherapien oder Ganzkörpermassagen angeboten. Das ehemalige Königreich Siam erstreckt sich lang von Nord nach Süd, von einer gemäßigten Zone bis in die Subtropen. Verschiedene Landschaftsformen bergen für Naturfreunde zahllose Schönheiten. Im Dschungel und immergrünen Regenwald gibt es eine große Vielfalt an Vögeln und Schlangen, in Naturparks können Elefanten und Leoparden in freier Wildbahn beobachtet werden. Architektur- und Kultur-Interessierte können auf einer Rundreise viele sehenswerte Städte und Tempel besichtigen. Unvergessliche Eindrücke sammeln Sie bei einer Fahrt mit der staatlichen Eisenbahn, jahrtausende alte Klöster, königliche Tempelanlagen und riesige Buddha-Statuen beeindrucken die Besucher. Bei dem Flug nach Bangkok bietet es sich an, die zahlreichen Shoppingmöglichkeiten wahrzunehmen. Ob in dem modernen Siam-Center oder auf den quirligen Märkten, die Gelegenheit, viele Schnäppchen zu machen, sollten Sie nicht verpassen.

{OUTPUT_PLUGIN_CONTENT_BOX_FACTS_HEADLINE}

Wissenswertes

Fakten zu Thailand Thailand hat sich inzwischen vor allem in den Wintermonaten als beliebtes Reiseziel etabliert. Strand, Sonne und gutes Essen ziehen jedes Jahr viele Urlauber dorthin.
Thailand
  • Währung: Baht(THB)
  • Sprache: Thai, Englisch
  • Hauptstadt: Bangkok
  • Austrian Flugziele: Bangkok

Flugplan Thailand

  • nach BKK
  • von BKK
VIE
19:55

-
BKK
10:55 +1
OS015 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 10:00
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
-
-
Buchen
VIE
23:20

-
BKK
14:20 +1
OS025 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 10:00
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
Buchen
VIE
17:10

-
BKK
20:40
OS067 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
OS8701 wird von durchgeführt
1 Stop
HKG
Reisedauer: 22:30
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
-
-
Buchen

myAustrian Services

myAustrian Services

myAustrian Services sind optionale Zusatzservices und individualisieren Ihr Reiseerlebnis nach Ihren persönlichen Bedürfnissen.


Übernachten in Thailand

Übernachten in Thailand
Hansar Hotel
Le Méridien, Peninsula und Co. müssen sich warm anziehen: Mit dem Hansar markiert ein brandneuer Platzhirsch sein Revier im Luxussektor Bangkoks. Das Angebot ist üppig und nach sehr günstigen Eröffnungspreisen pendeln sich die Kosten für eine Suite (150 Euro) jetzt auf dem Niveau des benachbarten Four Seasons ein, wobei an der Rezeption oftmals kostenlose Upgrades vergeben werden.  Das ganze Haus ist in beruhigenden Erdtönen gehalten, entlang des (relativ flachen) Pools zieht sich eine großzügige hölzerne Terrasse mit ausreichend Liegeflächen, und auf dem Dach befindet sich ein zweiter Patio für Feste - und atemberaubende Erinnerungsfotos. Die Zimmer sind durch die Bank stilvoll und elegant gestaltet mit ungewöhnlichen Leckerbissen fürs Auge. In den Zimmern finden sich sattgrüne Wandgärten und gemütliche Teppichböden statt der sonst üblichen Holzböden. Außerdem ist die Minibar kostenlos, genauso wie das High Speed Internet. Die Suiten mit Aussicht auf den Royal Bangkok Sportsclub eignen sich am besten, um nach einem aufregenden Tag abzuschalten.
The Chakrabongse
Phranakorn Hotel

Essen & Trinken in Thailand

Essen & Trinken in Thailand
Spring
Auf dem holprigen und von grauen heruntergekommenen Häusern gesäumten Weg zum Restaurant schwindet die Hoffnung auf einen romantischen Abend in entspannter Atmosphäre. Doch dann taucht plötzlich das Spring zwischen den Häuserfluchten auf.   Durch die große Fensterfront schimmert warmes Licht und im vorgelagerten Garten hat es sich eine stylische Gruppe aus Expats und Asiaten auf weißen Riesenpolstern gemütlich gemacht. Authentisch thailändisch? Sicher nicht, aber ruhig und grün und frisch ist es. Bestens geeignet, um das wilde Treiben der Stadt hinter sich zu lassen, mit seinem Date ein bisschen zu kuscheln und dabei in die Sterne zu schauen.   Der westliche Touch schlägt sich allerdings auch auf der Rechnung nieder. Die internationalen Gerichte sind gut, aber keine außergewöhnlichen Geschmacksexplosionen. Ins Spring kommt der urbane Mensch in erster Linie, um einen Gang herunterzuschalten - und um danach in der beliebten Enchanted Bar (Sukhumvit Soi 55/J Avenue) vorbeizuschauen. Auch dort muss man reservieren, sonst ergeht es dem Partywilligen wie Facebook-Gründer Mark Zuckerberg, der letzten Dezember in der Bar vorbeischaute und keinen Platz mehr bekam.
T&K Seafood
Ruen Urai

Shopping in Thailand

Shopping in Thailand
Tha Prachan
Der historische Markt in Old Town bringt einen außergewöhnlichen Charme mit. Obwohl er gleich in der Nähe des Grand Palace liegt, sieht man hier kaum einen Touristen. Die ansässigen Stände und kleinen Geschäfte sind oft schon seit Generationen in der gleichen Familie. Das passt zum Angebot: Anders als auf vielen thailändischen Märkten wird rund um den Mond-Pier, wie er übersetzt heißt, kaum Massenware angeboten, sondern antike Münzen, marokkanische Lampen, Bronzefiguren,  Vintage-Schmuck, buddhistische Amulette und Talismänner.   Auf seinem wackeligen Tischchen legt der Thailänder Sompong die Karten, ein paar Meter weiter zeigt der mit dutzenden Perlenketten behängte Alt-Hippie Ter stolz seinen Schmuckbestand, und am Ende der Straße werden seit über 40 Jahren Anhänger aus Wildschweinhauern verkauft. Eines ist sicher: Am Tha Prachan findet man ein Mitbringsel, das aus dem üblichen Rahmen fällt, und das man am Ende selbst behalten will.
Siam Paragon
Flower Market

Sehenswürdigkeiten in Thailand

Sehenswürdigkeiten in Thailand
Golden Mount
Am östlichen Ende der Altstadt wird der Goldene Berg von vielen Touristen übersehen (trotz seiner Höhe von fast 100 Metern). Zu Unrecht, denn der künstliche und mit üppiger Vegetation bewachsene Hügel belohnt jeden Besucher mit einem herrlichen Ausblick über Old Town auf der einen und das Hochhäusermeer auf der anderen Seite. Allein der verschlungene Weg hinauf ist schon ein Erlebnis: An langen Querstangen hängen massive antike Glocken, die jedem Glück bringen, der sie zum Läuten bringt. Kunstvoll angelegte Brunnen voller Orchideen erfrischen die Luft, und ein kleiner Friedhof mit Schwarz-Weiß-Fotos und Buddha-Statuen lässt kurz inne halten. Oben angekommen bittet ein Schild darum, die Schuhe anzulassen (gewöhnt von den vielen Tempelbesuchen schlüpfen viele Touristen trotzdem aus ihren dampfenden Tretern).   Noch etwas außer Atem betritt man den glockenartigen Bauch des spitz zulaufenden vergoldeten Turms, der eine Buddha-Reliquie beherbergt, und blickt aus den Fenstern über die Stadt. Der Eintritt kostet umgerechnet 25 Cent.
Grand Palace
Seashell Museum

Informationen zu Ihrem Flug nach Thailand

Wie lange vor dem Flug kann ich einchecken?
Wann darf ich mein Smartphone an Bord benutzen?
Sie dürfen Ihr Smartphone und andere tragbare elektronische Geräte bis 1kg, wie Tablets, während des gesamten Zeitraums zwischen Abflug und Landung im Flugmodus benutzen. Es darf keine Datenverbindung zu einem Mobilfunknetz oder eine Bluetooth-Verbindung bestehen. Ausnahme: Sie nutzen my Austrian FlyNet, unser Internet an Bord. Hierzu verbinden Sie sich über WLAN mit unserem FlyNet Portal und sind auch über den Wolken online.
Bis wann darf ich in der Schwangerschaft fliegen?
Das Fliegen mit Austrian Airlines in der Schwangerschaft ist bis maximal 4 Wochen vor dem Geburtstermin erlaubt.
Darf ich einen Kinderwagen mit an Bord nehmen?
Der Transport von klappbaren Kinderwägen mit einem Gewicht von bis zu 10 kg ist kostenlos. Ist der Kinderwagen nicht klappbar oder überschreitet dieses Gewicht, muss dieser als Gepäckstück am Check-in aufgegeben werden.