Flüge nach Sarajevo

Sarajevo

Sarajevo ist die Hauptstadt Bosniens und Herzegowinas und eine beliebte Urlaubsdestination. In der inmitten der Dinarischen Alpen gelegenen Stadt existieren mehrere Religionen friedlich nebeneinander, was eine große kulturelle Vielfalt zur Folge hat. Besucher können nicht nur drei Synagogen, 20 Kirchen und 90 Moscheen, sondern auch verschiedene andere Kulturgüter besichtigen und zudem in eine vielseitige Geschichte eintauchen. Die folgenden Reiseinformationen sowie Tipps für Sehenswürdigkeiten und landestypische Spezialitäten sollten Sie vor Ihrem Flug nach Sarajevo nicht verpassen.

Buchen Sie Ihren Flug nach Sarajevo (SJJ) auf austrian.com und entdecken Sie die Hauptstadt Bosnien und Herzegowinas.

Flug nach Sarajevo: Infos zu Reisezeit, Innenstadt-Transfer und Währung

  • Wie komme ich vom Flughafen ins Stadtzentrum? Am einfachsten gelangen Sie nach Ihrem Flug nach Sarajevo mit dem Direktbus ins Stadtzentrum. Er fährt etwa einmal pro Stunde und ist auf die Ankunftszeiten der Fluggesellschaften ausgerichtet. Die Fahrzeit beträgt circa 30 Minuten.
  • Wann ist die perfekte Zeit für Flüge nach Sarajevo? Am besten besuchen Sie die bosnische Hauptstadt zwischen Juni und August. Dann liegen die Temperaturen bei durchschnittlich 25 Grad Celsius und es fällt kaum Niederschlag. Möchten Sie Sarajevo während der Nebensaison im Winter bereisen, erleben Sie eine etwas ruhigere Stadt. Dann empfiehlt es sich, den Städtetrip mit einem Wintersportausflug in die bosnischen Berge zu kombinieren.
  • Was ist die offizielle Währung in Bosnien und Herzegowina? Die Währung in Bosnien und Herzegowina heißt Konvertible Mark. Vielerorts wird ausschließlich Bargeld akzeptiert. Per Kreditkarte kommen Sie, mit Ausnahme von Hotels, meist nicht sehr weit – vor allem nicht auf den Basaren, in Straßencafés und auf den Märkten. Teilweise ist allerdings das Bezahlen mit Euro möglich und wird häufig sogar bevorzugt.

Diese Sehenswürdigkeiten sollten Sie nach Ihrem Flug nach Sarajevo nicht verpassen

Von der Altstadt über die älteste Moschee bis hin zum Naherholungsgebiet mit Naturquellen: Wer nach Sarajevo fliegt, kann sich auf viele Sehenswürdigkeiten freuen.

  • Die Baščaršija
  • Die Gazi-Husrev-Beg-Moschee
  • Vrelo Bosne

Die Baščaršija, Sarajevos historische Altstadt, ist ein Labyrinth aus verwinkelten Gassen, kleinen Läden und traditionellen Cafés mit Sitzgelegenheiten im Freien. Im Zentrum von Baščaršija steht der Sebilj, ein öffentlicher Brunnen aus Holz, dessen Form an einen alten Kiosk erinnert. Ein bosnisches Sprichwort besagt, dass jeder, der vom Brunnenwasser des Sebiljs trinkt, irgendwann in seinem Leben wieder nach Sarajevo zurückkehren wird.

Die Gazi-Husrev-Beg-Moschee, ehemals Begova-Moschee, zählt zu den größten und ältesten Moscheen in Bosnien und Herzegowina. Ihr markantestes Erkennungszeichen ist die 26 Meter hohe Kuppel im frühen klassischen Stil, über die das 47 Meter hohe Minarett ragt. Frauen sollten bei ihrem Besuch in der Moschee ein Kopftuch tragen – für Spontanbesuche stellt die Gazi-Husrev-Beg-Moschee Kopftücher zur Verfügung.

Wenn Sie in Sarajevo nach Entspannung in der Natur suchen, machen Sie am besten einen Abstecher zum Vrelo Bosne. In dem öffentlichen Park entspringt die Bosna, der drittlängste Fluss Bosniens, der dem Land seinen Namen gab. Im Jahr 2006 wurden die Bosnaquellen zum Naturdenkmal erklärt. Etwa 60.000 Besucher kommen pro Jahr in den Vrelo Bosne, um den Park zu Fuß oder per Fahrrad zu erkunden.

Nach Ihrem Sarajevo-Flug: Welche bosnischen Schmankerl Sie unbedingt probieren sollten

Im Anschluss an Ihren Flug nach Sarajevo kommen Sie am bosnischen Nationalgericht Ćevapčići nicht vorbei. Die gschmackigen Hackfleischröllchen werden mit Fladenbrot und Kajmak, einer landestypischen sauren Sahne, serviert. Für die Jause trinken Sie bosnischen Kaffee in einem der vielen Straßencafés, zum Beispiel in der Altstadt Baščaršija. Bosnischer Kaffee zeichnet sich durch eine eher dickflüssige Konsistenz aus und ist sehr stark.



Mit Austrian Airlines nach Zentral- & Osteuropa fliegen

Austrian Airlines fliegt Sie zu mehr als 40 Zielen in Zentral- und Osteuropa. Buchen Sie Ihren Flug zu Ihrem Wunschziel, z.B. Prag, Zagreb, Sofia oder Moskau noch heute! Finden Sie hier unsere aktuellen Top-Reiseziele in Osteuropa.

Wissenswertes

Wissenswertes

Fakten zu Sarajevo

Bosniens Hauptstadt Sarajevo wurde im Jahr 1462 gegründet. Sie liegt in einem Tal inmitten des Dinarischen Gebirges am Fluss Miljacka und hat etwa 440.000 Einwohner.

Bosnien-Herzegovina
  • Währung: Serbischer Dinar(RSD)
  • Sprache: Serbisch
  • Hauptstadt: Belgrad
  • Austrian Flugziele: Belgrad
Flughafen
  • Sarajevo Flughafen (SJJ): Der Flughafen liegt etwa 4 km südwestlich des Stadtzentrums von Sarajevo.
  • Adresse: Kurta Schorka 36, 71210 Butmir, Sarajevo, Bosnien-Herzegowina
  • Tel: +387 33 289 100
  • Flughafen Sarajevo You will be directed to a possibly non-accessible site. Take care. Be careful.

Flugplan Sarajevo

  • nach SJJ
  • von SJJ
VIE
13:15
SJJ
14:20
OS757 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:05
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
Buchen
VIE
21:45
SJJ
22:50
OS759 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:05
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
Buchen

Mehr anzeigen

Weniger anzeigen

Informationen zu Ihrem Flug nach Sarajevo

Wie kann ich bei Austrian Airlines online einchecken?
Wie groß/schwer darf das Handgepäck sein?
Das Handgepäckstück darf maximal 55 x 40 x 23 cm groß und 8 kg schwer sein. Als Handgepäck akzeptieren wir auch einen faltbaren Kleidersack mit den Höchstmaßen von 57 x 54 x 15 cm. Zusätzlich dazu dürfen Sie einen weiteren persönlichen Gegenstand, zum Beispiel eine Hand- oder Laptoptasche, mit den maximalen Dimensionen von 40 x 30 x 10 cm in die Kabine mitnehmen.
Gibt es Internet an Bord?
Ja, das Austrian FlyNet, unser WLAN an Bord. Zurzeit sind ausgewählte Flugzeuge unserer Airbus-Familie für Kurz- und Mittelstrecken damit ausgestattet. Egal ob E-Mails beantworten, WhatsApp Nachrichten an Freunde versenden oder das neueste Lieblingsvideo streamen – mit Austrian FlyNet sind Sie auch über den Wolken immer online. Sie können sich gleich nach dem Einsteigen mit dem WLAN verbinden und nach Erreichen der Reiseflughöhe zwischen drei unterschiedlichen Servicepaketen wählen.
Wann darf ich mein Smartphone an Bord benutzen?
Sie dürfen Ihr Smartphone und andere tragbare elektronische Geräte bis 1kg, wie Tablets, während des gesamten Zeitraums zwischen Abflug und Landung im Flugmodus benutzen. Es darf keine Datenverbindung zu einem Mobilfunknetz oder eine Bluetooth-Verbindung bestehen. Ausnahme: Sie nutzen Austrian FlyNet, unser Internet an Bord. Hierzu verbinden Sie sich über WLAN mit unserem FlyNet Portal und sind auch über den Wolken online.