Flug Salzburg - Frankfurt

Frankfurt

Sobald Sie die Frankfurter Innenstadt erreichen, ist offensichtlich, woher der Spitzname „Mainhattan“ kommt: Frankfurt verfügt als eine der wenigen Städte Deutschlands über eine Skyline beeindruckender Hochhäuser. Die Stadt am Main ist eines der wichtigsten finanziellen Zentren Deutschlands und Europas. Doch sie bietet noch mehr: Ein Flug nach Frankfurt führt Sie zu einer Metropole, in der Sie sowohl in die Höhe ragende Stahlbetonbauten als auch gotische Patrizierhäuser finden. Die Ihnen hervorragende Einkaufsmöglichkeiten bietet, und in der Sie sowohl internationale Küche als auch regionale Spezialitäten genießen können.

Salzburg ist gut an das österreichische Verkehrsnetz angebunden. So ist beispielsweise der Flughafen sowohl mit dem eigenen Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Der Airport verfügt über einen eigenen Autobahnanschluss zur A1, A8 und A10. Zudem verkehren öffentliche Busse in regelmäßigen Abständen zwischen Flughafen, Hauptbahnhof und Stadtzentrum. Finden Sie jetzt günstige Flüge von Salzburg (SZG) nach Frankfurt (FRA) auf austrian.com!





Flug von Salzburg (SZG) nach Frankfurt (FRA): Reisen Sie entspannt

  • Wie erreiche ich vom Flughafen aus das Frankfurter Stadtzentrum? Nach Ihrer Landung in Frankfurt fahren Sie ganz einfach mit einer der S-Bahnen zum Hauptbahnhof. Die Fahrt dauert nur etwa 15 Minuten. Am Automaten erhalten Sie ein Ticket, das Sie für die gesamte Innenstadt nutzen können.
  • Was ist die beste Reisezeit für einen Flug nach Frankfurt? Im Sommer bietet sich das Mainufer für einen Spaziergang oder ein Picknick an. Oder Sie besuchen den Palmengarten – einen der größten botanischen Gärten Deutschlands. Im Winter lassen Christkindlmärkte und zahlreichen Museen der Stadt die Kälte schnell vergessen. Das Städel-Museum beispielsweise umfasst mehrere Tausend Gemälde – vom Mittelalter bis zur Gegenwart.
  • Welche öffentlichen Verkehrsmittel gibt es? Frankfurt ist flächenmäßig überschaubar, viele der sehenswerten Ecken erreichen Sie also gut zu Fuß. Für längere Strecken nutzen Sie S- oder U-Bahn, Straßenbahn- oder Buslinien. Als Alternative empfehlen sich Mieträder oder E-Roller, die überall in der Stadt verfügbar sind.

Salzburg–Frankfurt: Flug in eine Finanz- und Kulturstadt

Frankfurt verfügt über zahlreiche schöne Ecken mit ganz unterschiedlicher Atmosphäre. Den Besuch folgender Sehenswürdigkeiten sollten Sie auf jeden Fall einplanen:

  • Römer
  • Paulskirche
  • Bankenviertel

Der Römer ist das Wahrzeichen der Main-Metropole: Das unter diesem Namen bekannte Rathaus mit seiner auffälligen Treppengiebelfassade ist unverwechselbar. Der Vorplatz beherbergt zudem zahlreiche wunderschöne Altstadthäuser. Sehenswert ist auch die Paulskirche, die ursprünglich als Hauptkirche Frankfurts geplant war und deren Bau 1833 abgeschlossen wurde. Im Zweiten Weltkrieg zerstörte ein Luftangriff die Kirche nahezu vollständig, doch sie wurde in den Folgejahren wieder neu aufgebaut.

Wenn Sie das erste Mal von Salzburg nach Frankfurt fliegen, ist danach ein Besuch des Bankenviertels natürlich ein Muss: Dort haben zahlreiche nationale und internationalen Banken ihren Sitz, die meisten davon in imposanten Hochhäusern. Der Main-Tower ist für die Öffentlichkeit zugänglich und ermöglicht Ihnen einen Blick aus 198 Metern Höhe auf die gesamte Stadt.

Genießen Sie regionale Frankfurter Spezialitäten

Die Stadt am Main bietet zahlreiche hervorragende internationale Bistros und Restaurants. Probieren Sie nach Ihrem Flug nach Frankfurt doch die typische Frankfurter „grüne Soße“ aus sieben verschiedenen Kräutern. Gleiches gilt für den „Handkäs mit Musik“, einen herzhaft riechenden Käse in einer Marinade aus Essig, Öl und Zwiebeln. Dazu gibt es einen traditionellen Frankfurter Apfelwein. Eine große Auswahl an „Ebbelwei“-Kneipen (vom hessischen Wort „Ebbelwoi“ für Apfelwein) mit regionaler Küche finden Sie im Stadtteil Sachsenhausen. Ebenfalls einen Besuch wert ist die Kleinmarkthalle, in der Sie „Weck und Worscht“ (Brötchen und Wurst) und zahlreiche weitere Schmankerl finden.

Nach Ihrem Flug von Salzburg nach Frankfurt: Nehmen Sie sich Zeit zum Shoppen

Frankfurt ist ein Einkaufsparadies: Die Haupt-Einkaufsstraße mit zahlreichen großen Ketten und Kaufhäusern ist die Zeil. Etwas ruhiger geht es in den Boutiquen zwischen Roßmarkt und Alter Oper zu. Die Namen diverser internationaler Luxuslabels finden Sie in der Goethestraße, der Kaiserstraße und der Neuen Mainzer Straße. Einkaufsstraßen mit kleineren Läden bieten Sachsenhausen und das urige Bornheim.

Langstrecke fliegen mit Austrian Airlines

Warum nicht in die Ferne schweifen? Austrian Airlines bringt Sie zu vielen Zielen weltweit: zB Bangkok, New York, Los Angeles, Peking, Chicago, Toronto, Male, Mauritius.

Informationen zu Ihrem Flug nach Frankfurt

Wie kann ich bei Austrian Airlines online einchecken?
Wie groß/schwer darf das Handgepäck sein?
Das Handgepäckstück darf maximal 55 x 40 x 23 cm groß und 8 kg schwer sein. Als Handgepäck akzeptieren wir auch einen faltbaren Kleidersack mit den Höchstmaßen von 57 x 54 x 15 cm. Zusätzlich dazu dürfen Sie einen weiteren persönlichen Gegenstand, zum Beispiel eine Hand- oder Laptoptasche, mit den maximalen Dimensionen von 40 x 30 x 10 cm in die Kabine mitnehmen.
Gibt es Internet an Bord?
Ja, das Austrian FlyNet, unser WLAN an Bord. Zurzeit sind ausgewählte Flugzeuge unserer Airbus-Familie für Kurz- und Mittelstrecken damit ausgestattet. Egal ob E-Mails beantworten, WhatsApp Nachrichten an Freunde versenden oder das neueste Lieblingsvideo streamen – mit Austrian FlyNet sind Sie auch über den Wolken immer online. Sie können sich gleich nach dem Einsteigen mit dem WLAN verbinden und nach Erreichen der Reiseflughöhe zwischen drei unterschiedlichen Servicepaketen wählen.
Wann darf ich mein Smartphone an Bord benutzen?
Sie dürfen Ihr Smartphone und andere tragbare elektronische Geräte bis 1kg, wie Tablets, während des gesamten Zeitraums zwischen Abflug und Landung im Flugmodus benutzen. Es darf keine Datenverbindung zu einem Mobilfunknetz oder eine Bluetooth-Verbindung bestehen. Ausnahme: Sie nutzen Austrian FlyNet, unser Internet an Bord. Hierzu verbinden Sie sich über WLAN mit unserem FlyNet Portal und sind auch über den Wolken online.

Essen & Trinken in Frankfurt

Essen & Trinken in Frankfurt
Tiger-Restaurant
Dass das Tiger-Restaurant außergewöhnlich ist, werden Sie schon beim Hereinkommen merken: Die Wände sind mit Plakaten aus der Artistenwelt und passenden Wandmalereien dekoriert. Tauchen Sie ein in die künstlerische Atmosphäre, die hier über allem schwebt. Das Essen im Tiger-Restaurant steht dem hervorragenden Varieté des Hauses in nichts nach - handelt es sich bei diesem Lokal doch um ein internationales Gourmet-Restaurant.Serviert wird leichte französische Küche, immer der Jahreszeit entsprechend. Genießen Sie im Herbst eine Schaumsuppe von Krustentieren mit Garnelenfrikadelle, Erbsen und Minze, danach eine Tranche vom Hirschrücken mit Sellerie-Nusskruste und Berberitzensauce und als Dessert Karamell-Krokantschnitte mit Kompott und Sorbet von der Birne.Dass dieses Menü nicht nur lecker klingt sondern von höchster Qualität ist, bestätigt der internationale Hotel- und Restaurantführer Guide Michelin seit November 1997 mit einem Stern.Perfekt zur exzellenten Speisekarte passt neben der umfangreichen Weinauswahl das absolut freundliche und aufmerksame Serviceteam rund um den Restaurantleiter und Sommelier Miguel Martin. Tipp: Genießen Sie erst ein Menü im Tiger-Restaurant und anschließend die Spätvorstellung des Varieté.
Orfeo's Erben
EDMW

Sehenswürdigkeiten in Frankfurt

Sehenswürdigkeiten in Frankfurt
Der Goetheturm
Einmal ehrfürchtig hinaufblicken, Schuhe fest zubinden, tief durchatmen und los geht's... 196 Stufen liegen vor Ihnen, die es zu überwinden gilt. Aber eines sei vorweg gesagt: dieser Aufstieg lohnt sich! Und dann? Einmal ehrfürchtig hinunterblicken, Beine ausschütteln und tief durchatmen? Der 43 Meter hohe Goetheturm ist der höchste Holzturm Deutschlands. Der Fußpunkt liegt 147 Meter über dem Meeresspiegel, damit 54 Meter höher als der Main und ist durchaus beeindruckend. Der wunderschöne Blick auf die Skyline, den Stadtwald, das gesamte Rhein-Main-Gebiet, plus dem Gefühl über allem zu stehen, belohnt all jene, die sich heraufgewagt haben.Nach dem Abstieg laden die Wege des Stadtparks rund um den Turm zu einem Waldspaziergang ein und wer mit Kindern hier ist, wird auch eine Pause beim Waldspielpark mit Riesenrutsche, Plantschbecken und abenteuerlichen Spielgeräten einlegen müssen.
Städel Museum
Der Eiserne Steg

Shopping in Frankfurt

Shopping in Frankfurt
Organicc
Noch nie war Öko-Mode, auch jenseits der Ökoszene, so modern wie heute, Läden mit den passenden Klamotten gibt es immer mehr. Organicc ist ein ganz besonderer Shop: Inhaber Gerd Palmer verkauft nur Kleidungsstücke und Accessoires, die unter sozial vertretbaren Arbeitsbedingungen hergestellt wurden. Dazu sollten sie aus organischem oder recyceltem Material bestehen. Die Baumwolle für die Kleidungsstücke wird umweltfreundlich angebaut und die Umstellung auf diese Biowolle finanziell gefördert, dass Kinderarbeit und Ausbeutung der Arbeiter absolut tabu ist, steht außer Frage.Für Palmer ist Öko kein schicker Trend, der zu Bargeld gemacht wird, sondern eine Lebenseinstellung. Designerinnen wie Katherine E Hamnett, Bonos Label EDUN oder Ivana Basilotta finden sich ebenso im Angebot wie Schuhe von Terra Plana!. Die Auswahl an tragbarer und moderner Streetware ist groß und das gute Gefühl verantwortungsbewusst eingekauft zu haben gibt's gratis dazu.
Kleidermarkt
MyZeil

Übernachten in Frankfurt

Übernachten in Frankfurt
Pension Backer
Wenn Sie eine günstige und dennoch gemütliche Pension in Frankfurt suchen, sind Sie hier genau richtig. In idealer Lage, nur zehn Minuten von der Messe und fünfzehn von der Innenstadt entfernt, bietet die Pension Backer das perfekte Basislager für Ausflüge und Unternehmungen aller Art. Die Zimmer sind blitzsauber und gemütlich eingerichtet, der einladende Frühstücksraum glänzt im charmanten Stil der 50er Jahre. Hier werden sie sich wohl fühlen. Aber nur, wenn Sie nicht allzu viel Komfort erwarten: Die Etagenduschen müssen Sie mit den übrigen Gästen der 25 Zimmer teilen. Dafür wohnen Sie günstig. Die Pension Backer stellt in jedem Fall eine gute Alternative zur Jugendherberge dar und ist vor allem bei Rucksackreisenden sehr beliebt.
Hotel am Berg
Motel One