Premium Economy Class
Premium Economy Class

Nizza

Nizza ist eine bedeutende Hafenstadt an der Côte d’Azur an der französischen Südküste. Touristen und Besucher aus der ganzen Welt schätzen das angenehme, mediterrane Klima, das Nizza auch im Winter zu einem der wärmsten Orte in ganz Frankreich macht. Im Sommer lockt der große Strandboulevard viele Besucher in die Stadt - dann ist Nizza ein angesagter Party- und Ausgehort. Doch auch in Sachen Kunst, Kultur und Historie hat Nizza eine Menge zu bieten. Ein Flug nach Nizza offenbart Ihnen die äußert sehenswerte Altstadt, in der etliche Gebäude aus der Zeit des Barock bestaunt werden können - etwa die hervorragend erhaltene Sainte-Réparate Kirche, sowie eine große Anzahl von Villen und Häusern aus der Belle Epoque. International renommierte Museen locken zudem Kunstliebhaber in die Stadt, die eine der zahlreichen und stets wechselnden Ausstellungen besuchen. Fliegen Sie mit Austrian Airlines nach Nizza und erleben Sie einige unvergessliche Tage an der Côte d’Azure. Egal ob Sie nun im Sommer oder im Winter unterwegs sind.

Mit Austrian nach Westeuropa fliegen

Austrian Airlines bringt Sie in europäische Metropolen, die keine Wünsche offen lassen, z.B. Stockholm, Barcelona , Paris, Brüssel , Berlin und London. Finden Sie hier unsere aktuellen Top-Reiseziele in Europa.

Wissenswertes

Wissenswertes

Fakten zu Nizza Nizza ist die Hauptstadt der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur und liegt direkt an der Südküste Frankreichs. Gegenwärtig zählt die Stadt knapp 350.000 Einwohner auf einer Fläche von 71,92 km².
Frankreich
  • Währung: Euro(EUR)
  • Sprache: Französisch
  • Hauptstadt: Paris
  • Austrian Flugziele: Paris, Lyon, Nizza
Flughafen
  • Nizza Cote d'Azur Flughafen (NCE): Der Flughafen liegt 7 km westlich vom Stadtzentrum Nizza.
  • Adresse: Rue Costes et Bellonte, 06206 Nizza, Frankreich
  • Tel: +33 0820 42 33 33
  • Flughafen Nizza You will be directed to a possibly non-accessible site. Take care. Be careful.

Flugplan Nizza

  • nach NCE
  • von NCE
VIE
12:35
NCE
14:20
OS425 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:45
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
Buchen
VIE
06:10
NCE
09:50
LH1247 wird von LUFTHANSA durchgeführt
LH1058 wird von LUFTHANSA durchgeführt
1 Stop
Reisedauer: 3:40
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
Buchen
VIE
06:30
NCE
10:00
LX1585 wird von SWISS INTERNATIONAL AIR LINES durchgeführt
LX562 wird von SWISS INTERNATIONAL AIR LINES durchgeführt
1 Stop
Reisedauer: 3:30
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
Buchen
VIE
11:00
NCE
14:20
LX1577 wird von SWISS INTERNATIONAL AIR LINES durchgeführt
LX568 wird von durchgeführt
1 Stop
Reisedauer: 3:20
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
-
Buchen
VIE
14:10
NCE
18:10
LH1239 wird von LUFTHANSA durchgeführt
LH1064 wird von LUFTHANSA durchgeführt
1 Stop
Reisedauer: 4:00
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
Buchen
VIE
14:45
NCE
18:15
LX1579 wird von SWISS INTERNATIONAL AIR LINES durchgeführt
LX560 wird von SWISS INTERNATIONAL AIR LINES durchgeführt
1 Stop
Reisedauer: 3:30
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
Buchen
VIE
19:10
NCE
22:45
LH1243 wird von LUFTHANSA durchgeführt
LH1068 wird von LUFTHANSA durchgeführt
1 Stop
Reisedauer: 3:35
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
Buchen

Mehr anzeigen

Weniger anzeigen


Übernachten in Nizza

Übernachten in Nizza
Hi Hotel
HI Sagt Hi! und dabei bleibt es. Wer den steifen Concierge mit der hochgezogenen Augenbraue sucht, ist hier definitiv falsch: Im HI Hotel begrüßt Sie das junge, aber unerfahrene Personal im rosa leuchtenden Licht des Designhotels. Der Vorteil: Sie agieren auf Augenhöhe und müssen keinerlei arrogante Blicke ertragen. Der Nachteil: Bei dem zwanglosen Hi! bleibt es auch und das verlangt dem Gast einiges an Eigeninitiative ab. Sie dürfen sich am Champagnerspender selbst bedienen. Sie können sich am Frühstücksbuffet selbst entscheiden zwischen Bio und Bio. Sie können Ihr Essen gerne selbst mit aufs Zimmer nehmen oder in den Garten, der mit Kokospalmen und Bambus einen guten Eindruck macht. Verantwortlich für das poppige Designwunder ist Matali Crasset, Schülerin des unumgänglichen Meisters Philippe Starck, die sich für ihr erstes Projekt einiges hat einfallen lassen: Zum Beispiel die freistehenden Badewannen, die nur durch eine Leinwand vom Bett getrennt sind, die gleichzeitig als Sichtschutz und Videoleinwand fungiert.
Ellington Hotel
Beau Rivage

Shopping in Nizza

Shopping in Nizza
Sephora
Sephora-Produkte sind Stammgast in internationalen Modemagazinen und zählen zu den Schönheitswaffen der Visagisten und Stars. In deutschsprachigen Ländern sind sie nicht erhältlich, in Nizza schon. Wer Sephora-Produkte in Österreich oder Deutschland kaufen will, muss weltreisende Freundinnen mit Einkaufslisten bewaffnen oder sich mit internationalen Versandbedingungen von Online-Shops rumschlagen.Gepriesen sei deshalb der Sephora-Shop in Nizza: Hier bekommen Sie all die schlauen Beauty-Helfer und Schminkprodukte, die dafür sorgen, dass die Stars auf den Titelblättern von Modemagazinen immer so unglaublich perfekt und ungeschminkt aussehen. Und natürlich gibt´s hier auch all die Wundercremes und Düfte, von denen jede schwärmt, die sie einmal besessen hat.
Etam-Boutique
La Maison de l´Ol

Essen & Trinken in Nizza

Essen & Trinken in Nizza
L'Aromate
Wo es früher nach gerösteten Erdnüssen roch, liegt heute der Duft von Charolais-Rindfleisch in Pfeffer-Fleur de Sel-Kruste mit zerdrücktem Knoblauch und Erdäpfelpüree in der Luft. Wir befinden uns im Herzen Nizzas, im Restaurant L'Aromate von Küchenchef Mickaël Gracieux. Bereits im Jänner 2008 hat er sich in die ehemalige Erdnussrösterei eingenistet. L'Aromate bedeutet das Kraut und passend dazu zieht sich die Farbe Grün von den Wänden bis zum Tischläufer durch das kleine Restaurant - im großen Saal finden rund 20 Gäste Platz. Gracieux liebt es, mit frischen Produkten der Region zu experimentieren. Seine Kreativität und Freude am Kochen hat sich bezahlt gemacht: Seit 2010 trägt Monsieur Gracieux seinen ersten Michelin-Stern. Zwei Menüs stehen zur Auswahl - eines um 55, das andere um 77 Euro. Zu Mittag isst man günstiger: Eine Hauptspeise kostet 17 Euro. Praktisch beim Lunch: Die Einkaufsstraße Rue de Lépante liegt gleich um die Ecke.
Brasserie L'F
Le Comptoir

Sehenswürdigkeiten in Nizza

Sehenswürdigkeiten in Nizza
High Club
Direkt an Nizzas Strandpromenade, an der Promenade des Anglais, liegt der angesagte High Club mit Clubboutique. Es ist der Partytreff für Leute, die es exklusiv mögen und gerne sehen und gesehen werden. Direkt im High Club befindet sich auch der etwas abgeschirmte Club 47. Hier feiert die Schickeria von Nizza. Von den Turntables kommt elektronische Musik von angesagten DJs wie etwa dem französischen DJ Martin Solveig, der aktuell in der Szene gefeiert wird. Andere namhafte DJs, die hier schon hinter dem Mischpult standen, sind Benny Benassi, Bob Sinclar oder Dennis Ferrer.
Matisse-Museum
The Nice Carnival

Informationen zu Ihrem Flug nach Nizza

Wie kann ich bei Austrian Airlines online einchecken?
Wie groß/schwer darf das Handgepäck sein?
Das Handgepäckstück darf maximal 55 x 40 x 23 cm groß und 8 kg schwer sein. Als Handgepäck akzeptieren wir auch einen faltbaren Kleidersack mit den Höchstmaßen von 57 x 54 x 15 cm. Zusätzlich dazu dürfen Sie einen weiteren persönlichen Gegenstand, zum Beispiel eine Hand- oder Laptoptasche, mit den maximalen Dimensionen von 40 x 30 x 10 cm in die Kabine mitnehmen.
Gibt es Internet an Bord?
Ja, das myAustrian FlyNet, unser WLAN an Bord. Zurzeit sind ausgewählte Flugzeuge unserer Airbus-Familie für Kurz- und Mittelstrecken damit ausgestattet. Egal ob E-Mails beantworten, WhatsApp Nachrichten an Freunde versenden oder das neueste Lieblingsvideo streamen – mit myAustrian FlyNet sind Sie auch über den Wolken immer online. Sie können sich gleich nach dem Einsteigen mit dem WLAN verbinden und nach Erreichen der Reiseflughöhe zwischen drei unterschiedlichen Servicepaketen wählen.
Wann darf ich mein Smartphone an Bord benutzen?
Sie dürfen Ihr Smartphone und andere tragbare elektronische Geräte bis 1kg, wie Tablets, während des gesamten Zeitraums zwischen Abflug und Landung im Flugmodus benutzen. Es darf keine Datenverbindung zu einem Mobilfunknetz oder eine Bluetooth-Verbindung bestehen. Ausnahme: Sie nutzen myAustrian FlyNet, unser Internet an Bord. Hierzu verbinden Sie sich über WLAN mit unserem FlyNet Portal und sind auch über den Wolken online.

myAustrian Services

myAustrian Services sind optionale Zusatzservices und individualisieren Ihr Reiseerlebnis nach Ihren persönlichen Bedürfnissen.