New York

New York

New York City geizt nicht mit seinen Reizen, die es für entdeckungsfreudige Besucher bereithält. Kaum eine andere Stadt kann mit so vielen Sehenswürdigkeiten aufwarten, sodass Sie nach einem Flug nach New York für einige Tage beschäftigt sein werden, sollten Sie auch nur einen Bruchteil all dessen sehen wollen, was die Stadt zu bieten hat.

Dabei wird für jeden Geschmack etwas geboten. Am Broadway, mit seinen mehreren Dutzend großen und noch viel mehr kleineren Theatern werden ständig neue und alte Stücke aufgeführt. Auch die Radio City Music Hall hat ein stets aktuelles und wechselndes Programm zu bieten. Wer eher von Museeumsbesuchen angetan ist, wird in New York seine Zeit ebenso sinnvoll verbringen können. Unter vielen anderen sind hier vor allem das American Museum of Natural History, das Guggenheim Museum, das Metropolitan Museum of Arts und das Intrepid Sea-Air-Space Museum, welches sich auf dem ehemaligen US-Flugzeugträger USS Intrepid im Hudson River liegend befindet, zu nennen. Besucher, die sich mehr für Bauwerke begeistern können, werden natürlich sowohl die allbekannte Freiheitsstatue auf Liberty Island und das Empire State Building als auch die Brooklyn Bridge und das Grand Station Terminal besuchen wollen.

Auch die Riverside Church in Uptown und die St. Patrick´s Cathedral sind einen Besuch wert. Die verschiedenen Kulturen die in New York durch diverse Einwanderungswellen in der Vergangenheit aufeinandertreffen lassen sich eindrucksvoll bei Besuchen in Chinatown oder Little Italy erleben. Doch auch der Erholungsfaktor wird in New York City großgeschrieben: In diversen großen Parks und Zoos kann der geneigte Tourist sich entspannen. Hier sind vor allem natürlich der Central Park, der Battery Park und der Bronx Zoo zu nennen. An sportlichen Ereignissen mangelt es in New York ebenfalls nicht, da die Stadt über mehrere Mannschaften in allen "typisch amerikanischen" Sportarten wie American Football, Baseball und Basketball verfügt. Sehenswert ist hier vor allem das Yankee Stadium, die Heimspielstätte des Baseball-Vereins New York Yankees. Es lohnt sich also in jedem Fall, einen Flug nach New York zu buchen, denn aufgrund ihrer Vielseitigkeit hat die Stadt für jeden Geschmack ein Übermaß an Angeboten parat.

Neben dem Flughafen John F. Kennedy International Airport (JFK) fliegt Austrian auch den Newark Airport (EWR) in New Jersey an. Auch von hier aus können Sie Ihre Reise nach New York bequem starten.

Langstrecke fliegen mit Austrian Airlines

Warum nicht in die Ferne schweifen? Austrian Airlines bietet die beliebten Fernziele Bangkok, New York, Miami, Hongkong, Los Angeles, Shanghai, Peking, Chicago, Toronto, Male, Colombo, Mauritius, Havanna direkt ab Wien an. myAustrian fliegt in Kürze 44-mal wöchentlich in die USA!

{OUTPUT_PLUGIN_CONTENT_BOX_FACTS_HEADLINE}

Wissenswertes

Fakten zu New York New York City , mit über 8 Millionen Menschen einwohnerstärkste Stadt der USA, liegt an der Ostküste der USA im gleichnamigen Bundesstaat New York. Sie ist sowohl wirtschaftlich als auch kulturell eine der weltweit wichtigsten Städte.
USA
    • Währung: US-Dollar(USD)
    • Sprache: Englisch, Spanisch
    • Hauptstadt: Washington
    • Austrian Flugziele: Chicago, New York, Newark, Washington, Los Angeles

Informationen zu Ihrem Flug nach New York

Was bekomme ich zu essen/zu trinken?
Welche Möglichkeiten gibt es mit Kindern zu reisen?
Austrian Airlines bietet Ihnen vom kinderfreundlichen Check-In, über oftmals reduzierte Preise bis hin zu Kinder Menüs und Babybetten viele attraktive Vorteile um Ihre Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Infos zum Thema fliegen mit Kindern finden Sie hier.
Welche Lounges gibt es und wo sind sie?
Hier finden Sie eine Übersicht all unserer Lounges.
Welche Arten von Check-in gibt es?
Austrian Airlines bietet Ihnen diverse Möglichkeiten ihren Check-In durchzuführen. Der online Check-in ermöglicht Ihnen das bequeme einchecken übers Internet, der mobile Check-in ist unkompliziert über Ihr Smartphone durchführbar, vor Ort am Flughafen bieten wir Ihnen die Möglichkeit eines Self-Check-in, ebenso wie den Standard Check-in an einem Schalter von Austrian Airlines. Ausschließlich in Wien besteht für Sie die Möglichkeit einen City Check-in durchzuführen.

Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten in New York
Central Park
Mitten in New York schlägt ein grünes Herz - der Central Park. Er ist den New Yorkern das, was etwa den Wienern der grüne Prater ist: eine grüne Oase mitten in der Stadt, Platz für Erholung und Freizeitspaß.   Auf 3,4 Quadratkilometern erstreckt sich der Central Park von der 59. bis zur 110. Straße. Seen, Wälder, Hügel, Skulpturen, Sport- sowie Spielplätze gestalten das Areal. Und natürlich Restaurants. Das Loeb Boathouse am Lake ist eines davon. Seit 1954 mieten die Gäste Ruderboote und venetianische Gondeln für eine Fahrt auf dem See, beobachten Vögel auf ihrem Weg in den Süden oder sitzen auf der Terrasse bei Lobster Roll und Jumbo Crab Cake.   Besuchern, denen ein Ruderausflug zu beschaulich ist, kommt der Park mit verschlungenen Laufrouten, Baseballplätzen oder Rockkonzerten entgegen. Mit Skulpturen von Amerikas Entdecker Christopher Columbus, dem dänischen Dichter Hans Christian Andersen oder Gebäuden wie dem Schloss Belvedere am Vista Rock. 
Brooklyn Bridge
Grand Central

Shopping

Shopping in New York
Haute Hippie
Wenn sich Hippie-Mode mit Haute Couture paart, dann entsteht dabei Haute Hippie. Aber Haute Hippie ist abgesehen von einer Symbiose aus Modetrends auch der Name eines Modelabels in New York.   Begonnen hat alles im Jahr 2008 in einer privaten Wohnung in Manhattan. Das Modelabel Haute Hippie wurde geboren. Das Team: Fünf Mitarbeiter, ein achtjähriges Mädchen und ein kleiner Hund. Später wurde aus dem kleinen Unternehmen ein weltbekanntes. Mittlerweile arbeiten mehr Mitarbeiter für Haute Hippie, aus einem Hund wurden drei und das Mädchen wurde zum Teenager. Soviel dazu.   Die Mode ist rockig und urban. Und dennoch glamourös. Ganz im Sinne der Hippies, die ja bekanntlich Musikfestivals lieben. Sprich mit der Mode von Haute Hippie rockt man jedes Konzert. Egal, ob mit der Fellweste zur Hotpants oder mit den Marabu-Federn auf dem Minikleid. Zwischen den täglich tragbaren Outfits hängen auch lange, fließende Abendkleider für exklusive Happenings. 
The Flea
Bergdorf Goodman

Übernachten

Übernachten in New York
Gansevoort Hotel
Bei einigen Unterkünften zählen die Fakten: 249 Zimmer und Suiten zwischen 32 und 185 Quadratmeter, gestaltet in den klassischen Gansevoort-Farben Blau und Pink. Babybetreuung und hundefreundlich. Ein Friseursalon, ein Spa, ein Gym und ein Porsche-Chauffeur-Service. Das Zimmer buchbar ab 275 Dollar.   Bei anderen Unterkünften zählt einzig eines: der Pool. Im 20. Stock. Mit Blick auf das Empire State Building. Oder auf das Mosaik in Gestalt eines Pin-up-Girls aus den 1940ern am Boden des Pools. Das Dach des Gansevoort Park Avenue Hotels ermöglicht beides. Zu jeder Jahreszeit. Und nur für Hotelgäste.   Nächtens verwandelt sich das Dach des Hauses in eine Partyzone: Die Gansevoort Park Avenue Rooftop Bar + Lounge wurde von Deborah Anderson in Türkis und Pink (VIP-Lounge) und Schwarz und Blau mit nackten Grazien (Bar) gestaltet. Auch hier fällt der Blick auf das nächtlich beleuchtete Empire State. Ist die Stimmung am Kochen, dann führt der Weg dorthin, wo er untertags begann - ins türkise Wasser des Pools.
Hôtel Americano
Hotel Rivington

Essen & Trinken

Essen & Trinken in New York
Eataly
Am Teller des TV-Moderators dampft die Pizza. Die Hausfrau legt eine Flasche Rotwein in ihren Einkaufskorb und der Bauarbeiter beißt in seine frische Focaccia. Alltag im Eataly. Der Slow Food-Supermarkt mit Restaurants und Cafes an der 5th Avenue gegenüber dem Flatiron Building ist seit knapp einem Jahr Pilgerstätte für italophile Genießer. Die einen essen vor Ort (fünf Restaurants stehen zur Auswahl), die anderen nehmen sich ein Stück Italien im Einkaufssackerl mit in die Arbeit. Oder man lernt bei Köchin Lidia Bastianich, wie sie die feinen italienischen Zutaten zu Hause in eine Pasta verwandelt. Das Eataly-Konzept in New York stammt von den in den USA bekannten Gastronomen Mario Batali, Joe und Lidia Bastianich und Eataly-Gründer Oscar Farinetti, der mit Eataly auch in Italien und Japan vertreten ist. Ab diesem Sommer werden Eataly-Gäste wohl auch das eine oder andere Bier mit Blick auf die Skyline probieren - La Birreria am Dach des Gebäudes ist die neueste Ergänzung des Eataly. Es folgt dem Biergartentrend, der derzeit New York erfasst. Prost! Der Supermarkt hat täglich geöffnet. Die Lokale auch, die Öffnungszeiten variieren.
Betony
Spice Market

Partnerangebote

Mietwagen New York

Vom Kleinwagen bis zur Luxuslimousine: Das günstigste Mietwagenangebot in New York finden Sie jetzt auf austrian.com. Die neue online Buchungsplattform sucht für Sie bei über 1.500 Anbietern in mehr als 174 Ländern. Einfacher geht’s nicht: Daten eingeben, Wunschauto aussuchen und bequem mit Kreditkarte bezahlen. Soll es doch lieber statt dem gebuchten SUV ein Cabrio sein? Kostenlose Änderungen und kostenloses Storno bis 24 Stunden vor Abholung sind bei allen Angeboten inklusive.
Jetzt Mietwagen New York buchen

Die besten Unterkünfte in Ihrer Destination

Unser Hotelpartner booking.com ist das weltweit führende Hotelreservierungsportal im Internet und bietet die besten Zimmerpreise für jede Art von Unterkunft, vom kleinen familiengeführten Bed & Breakfast über Apartments bis hin zu luxuriösen 5-Sterne-Suiten.
Zu Booking.com

Reiseversicherung New York

Sie suchen eine verlässliche Reiseversicherung? Die ERV bietet Ihnen eine auf Sie zugeschnittene Versicherung. Egal ob Reiserücktrittsversicherung, Auslandskrankenversicherung oder weitere Versicherungspakte - ERV ist ein verlässlicher Partner, wenn es um Versicherungen geht.
Weitere Infos zur Reiseversicherung

myAustrian Holidays

Wenn Sie noch nicht wissen, wie Sie Ihr Fernweh am besten stillen, schauen Sie doch auf myAustrian Holidays vorbei. Dort finden Sie eine große Auswahl an Angeboten zB für Ihren Urlaub in Griechenland, Spanien und Italien.