Premium Economy Class

München

München
Die größte Stadt Bayerns liegt vor der malerischen Kulisse der Alpen an den Ufern der Isar und gehört zu den attraktivsten und meistbesuchten Reisezielen in Deutschland. Sie verfügt über unzählige Bauwerke, Museen, Theater, Parks, Cafés, Boutiquen und weitere Attraktionen, die den Ort für jeden Besucher interessant machen. Zu den beeindruckendsten Gebäuden der Stadt gehören das Neue und das Alte Rathaus am Marienplatz mit dem Rathausturm und dem Glockenspiel. Beim Spaziergang durch die Fußgängerzone können Sie u.a. das Karlstor, das zur mittelalterlichen Stadtbefestigung gehörte, und die Michaeliskirche bewundern, die im 16. Jahrhundert im Stil der Renaissance erbaut wurde. Außerdem sollten Sie das prächtige Schloss Nymphenburg und den Englischen Garten besuchen, wo Sie Wiesen, Teiche, Biergärten und malerische Bauwerke wie der Chinesische Turm erwarten. Kulturreisende sehen sich die Neue und Alte Pinakothek an, in der europäische Kunst aus dem 14. bis 19. Jahrhundert ausgestellt wird. Interessant sind auch das Deutsche Museum für Technik und das Völkerkundemuseum, das 150.000 Objekte aus aller Welt besitzt. Abends können Sie die Bayrische Staatsoper, eine Vorstellung der Münchner Kammerspiele oder die Münchner Lach- und Schießgesellschaft besuchen. Im Umland gibt es z.B. das Schloss in Oberschleißheim, den Starnberger See und den Wildpark Poing zu sehen. Mit einem Flug nach München, MUC, besuchen Sie eine Großstadt mit imposanten Baudenkmälern, faszinierenden Museen sowie idyllischen Parks und Grünanlagen.

Mit Austrian nach Westeuropa fliegen

Austrian Airlines bringt Sie in europäische Metropolen, die keine Wünsche offen lassen, z.B. Stockholm, Barcelona , Paris, Brüssel , Berlin und London. Finden Sie hier unsere aktuellen Top-Reiseziele in Europa.

Wissenswertes

Fakten zu München München ist die Hauptstadt des Freistaates Bayern und mit ihren etwa 1,4 Millionen Einwohnern die größte Stadt des Bundeslandes und die drittgrößte Stadt Deutschlands.
Deutschland
  • Währung: Euro(EUR)
  • Sprache: Deutsch
  • Hauptstadt: Berlin
  • Austrian Flugziele: Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Stuttgart, Usedom
Flughafen
  • Franz-Josef-Strauß-Flughafen (MUC): Der Flughafen liegt 35 Kilometer nordöstlich von München.
  • Adresse: Nordallee 25, 85356 München, Deutschland
  • Tel: +49 89 975 00
  • Flughafen München You will be directed to a possibly non-accessible site. Take care. Be careful.

Flugplan München

  • von MUC
  • nach MUC
VIE
06:30
MUC
07:35
OS111 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:05
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Buchen
VIE
09:25
MUC
10:30
OS7231 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:05
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
Buchen
VIE
09:25
MUC
10:35
OS7231 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:10
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
-
-
Buchen
VIE
13:10
MUC
14:15
OS7233 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:05
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Buchen
VIE
15:05
MUC
16:10
OS113 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:05
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
Buchen
VIE
16:50
MUC
17:55
OS7235 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:05
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Buchen
VIE
17:30
MUC
18:35
OS115 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:05
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
Buchen
VIE
17:30
MUC
18:35
OS115 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:05
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
Buchen
VIE
19:45
MUC
20:50
OS117 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:05
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Buchen
VIE
20:30
MUC
21:35
OS7237 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:05
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
Buchen
VIE
09:55
MUC
14:30
OS963 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
OS7281 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
1 Stop
Reisedauer: 4:35
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Buchen
VIE
09:55
MUC
17:50
OS963 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
OS7283 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
1 Stop
Reisedauer: 7:55
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Buchen
VIE
12:40
MUC
20:00
OS525 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
OS7478 wird von LUFTHANSA durchgeführt
1 Stop
Reisedauer: 7:20
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
Buchen
VIE
12:50
MUC
20:35
OS463 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
OS7376 wird von LUFTHANSA durchgeführt
1 Stop
Reisedauer: 7:45
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
-
-
Buchen
VIE
17:25
MUC
20:45
OS977 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
OS7289 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
1 Stop
Reisedauer: 3:20
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
Buchen

Mehr anzeigen

Weniger anzeigen


Übernachten in München

Übernachten in München
Gärtnerplatz
Egal ob im König-Ludwig oder Kaiserin-Sissi-Zimmer - in dieser Pension ist Kitsch Programm. Der barocke Stil passt perfekt zu den sanierten Gründerzeithäusern rund um den Gärtnerplatz und das Glockenbachviertel, für viele das Szene-Viertel in München. Hier wohnen die Kreativen und Individuellen, die Abgedrehten und Paradiesvögel. Aus dem bevorzugten Schwulenviertel ist mittlerweile ein bunter Haufen mit der höchsten Geburtenrate der Stadt geworden! Der rückwärtsgewandte Flair der Pension darf jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass den Gast hier sämtliche Annehmlichkeiten der Postmoderne erwarten, einschließlich W-LAN und Satelliten TV. Tipp: Die beiden Turmzimmer im zweiten Stock sind besonders groß und deshalb ideal für Familien. Eine Nacht im Doppelzimmer gibt's ab 110,- Euro.
Sofitel Bayerpost
Anna Hotel

Essen & Trinken in München

Essen & Trinken in München
Tantris
An den Speisen liegt es nicht, wenn man den Gang ins Tantris bereut. Und die Preise verstehen sich angesichts der Spitzenqualität von selbst. Für ein vier- bis achtgängiges Menü muss man je nach Tageszeit und Wochentag schon mal 100 bis 200 Euro pro Person rechnen. Was Sie dafür geboten bekommen, ist allerdings einmalig: Das Tantris ist das Pionierrestaurant der deutschen Gourmetkultur. Im Jahr 0 seiner Gründung (1971 n. Chr.) glaubte man noch, dass die Teutonen der Welt außer Sauerkraut und Currywurst nichts zu bieten hätten. Dann kam Eckart Witzigmann und erkochte für das Tantris zwei Michelin-Sterne. Der Gault-Millau vergab 18 Punkte, und heute gilt das Restaurant mit seinem lust- und genussvollen Ambiente als eine der wichtigsten Talentschmieden für kreative Köche in Deutschland. Einige finden das orangerote 70er-Jahre-Design too much. Aber dieses Spitzenrestaurant ist nun mal ein Kind seiner Zeit und hat sich seither nicht verbogen, um immer neuen Moden hinterher zu laufen. Tipp: Steigen Sie am besten mit dem Samstagmittags-Spezialmenü ein, es gibt vier Gänge einschießlich Weiß-, Rot- und Dessertwein zu 115,- Euro pro Person. Unbedingt reservieren!
Olympia-Alm
Waldfee

Sehenswürdigkeiten in München

Sehenswürdigkeiten in München
Glockenbach
Lange war es das unbestrittene Szene-Viertel der Stadt. Dann kamen (angeblich) die Yuppies und vertrieben die Künstler. Fest steht: Ausgehen kann man hier immer noch am besten. An warmen Sommertagen treffen sich alle, die Lust auf Party haben, auf den Treppen vor dem Gärtnerplatztheater oder auf den Grünflächen, trinken Bier und genießen ihre Stadt. Wer möchte, kann seinen Partyabend mit einer Oper oder einem Musical im Staatstheater beginnen - oder gleich zum Aufwärmen für eine wilde Clubbing-Nacht in eines der vielen In-Lokale gehen. Zum Beispiel ins hippe Café King, das in einer ehemaligen Tankstelle untergebracht ist oder ins gemütlichen Holy Home. Das Glockenbach war vor 30 Jahren eines der ärmsten Arbeiterviertel Münchens, und viele Wohnungen standen leer. Dann kamen die Künstler, Lesben, Schwule, Studenten und Ausländer. Im Mylord feierten einst Freddie Mercury, Franz Josef Strauß und Rainer Werner Fassbinder laute Feste (wenn auch nicht unbedingt zusammen). Längst haben Yuppies und Immobilienspekulanten das Viertel für sich entdeckt, und viele der schrägen Vögel von einst wurden verscheucht. Das mögen einige bedauern. Ein Grund, das Ende der Alternativkultur in München einzuläuten, ist es aber nicht.
Pinakotheken
Frauenkirche

Shopping in München

Shopping in München
Pool
Schon Mitte der 90er-Jahre nahm die Erfolgsgeschichte von Pool ihren Lauf. Damals eröffneten die beiden Geschäftsführer Cambis Sharegh und Pete Hannewald einen kleinen Laden in der Müllerstraße. Heute zählen vier Geschäfte mit Sitz in München und seit 2009 der unter Modeliebhabern verehrte Onlineshop verypoolish.com zur Unternehmensfamilie. Pool führt eine Vielzahl angesagter Designer wie Julius, Maison Michel Paris und Neil Barrett. Neben High-Fashion für Frauen und Männer gibt es ein hochwertiges und kosmopolitisches Sortiment aus Dekorativem für Daheim, Lifestyle und Beautyprodukten. Der Look von Pool: cool und sexy. Und das kommt nicht von ungefähr. Mitinhaber Cambis Sharegh legt als bekannter House DJ in internationalen Clubs in München, Berlin, London und Kapstadt auf. Er ist außerdem Produzent mit eigenem Plattenlabel. Kein Wunder also, dass Pool ganz nebenbei eine angesagte Adresse für CDs und Vinyl ist und Partys und Events veranstaltet.
Kleinod
apartment20

Informationen zu Ihrem Flug nach München

Wie kann ich bei Austrian Airlines online einchecken?
Wie groß/schwer darf das Handgepäck sein?
Das Handgepäckstück darf maximal 55 x 40 x 23 cm groß und 8 kg schwer sein. Als Handgepäck akzeptieren wir auch einen faltbaren Kleidersack mit den Höchstmaßen von 57 x 54 x 15 cm. Zusätzlich dazu dürfen Sie einen weiteren persönlichen Gegenstand, zum Beispiel eine Hand- oder Laptoptasche, mit den maximalen Dimensionen von 40 x 30 x 10 cm in die Kabine mitnehmen.
Gibt es Internet an Bord?
Ja, das myAustrian FlyNet, unser WLAN an Bord. Zurzeit sind ausgewählte Flugzeuge unserer Airbus-Familie für Kurz- und Mittelstrecken damit ausgestattet. Egal ob E-Mails beantworten, WhatsApp Nachrichten an Freunde versenden oder das neueste Lieblingsvideo streamen – mit myAustrian FlyNet sind Sie auch über den Wolken immer online. Sie können sich gleich nach dem Einsteigen mit dem WLAN verbinden und nach Erreichen der Reiseflughöhe zwischen drei unterschiedlichen Servicepaketen wählen.
Wann darf ich mein Smartphone an Bord benutzen?
Sie dürfen Ihr Smartphone und andere tragbare elektronische Geräte bis 1kg, wie Tablets, während des gesamten Zeitraums zwischen Abflug und Landung im Flugmodus benutzen. Es darf keine Datenverbindung zu einem Mobilfunknetz oder eine Bluetooth-Verbindung bestehen. Ausnahme: Sie nutzen myAustrian FlyNet, unser Internet an Bord. Hierzu verbinden Sie sich über WLAN mit unserem FlyNet Portal und sind auch über den Wolken online.

myAustrian Services

myAustrian Services sind optionale Zusatzservices und individualisieren Ihr Reiseerlebnis nach Ihren persönlichen Bedürfnissen.