Flüge nach Mexico

Mexico

An was denken Sie, wenn Sie Mexiko hören? An Salsa und Sombreros, Tacos und Tequila? Der mittelamerikanische Staat bietet seinen Besuchern all das, aber dazu noch viel mehr: Entdecken Sie bei einem Flug nach Mexiko sagenumwobene Maya-Städte, traumhafte Strände, hohe Berge, tiefe Urwälder und staubige Wüsten, feuriges Essen und herzliche Menschen. Olé!

Tauchen Sie tief ein in die mexikanische Kultur und buchen Sie auf austrian.com einen Flug nach Mexiko.

Reiseplanung für Mexiko: Flug und Aufenthalt

Beachten Sie die folgenden Informationen, damit Sie gut gerüstet sind für Ihre Reise nach Mexiko.

  • Was ist die beste Reisezeit für Mexiko-Flüge? In Mexiko ist das Wetter das ganze Jahr über angenehm warm und die Wassertemperaturen hoch, sodass sich ein Flug grundsätzlich immer lohnt. Wollen Sie sichergehen, dass Sie von Regen verschont bleiben, empfiehlt sich für einen Flug nach Mexiko die Zeit zwischen Dezember und April, denn dann ist Trockenzeit. Während der Regenzeit von Mai bis Oktober ist vermehrt mit Niederschlägen zu rechnen. Beachten Sie außerdem, dass sich das Klima im Norden des Landes von dem im Süden unterscheidet: Im Winter ist es in Nord-Mexiko kühl, während im Süden ganzjährig eine hohe Luftfeuchtigkeit herrscht. Der Grund: Der südliche Teil Mexikos gehört zur tropischen Klimazone.
  • Ist es in Mexiko üblich, Trinkgeld zu geben? Ja, für Menschen in der Dienstleistungsbranche ist das Trinkgeld sogar ein wichtiger Teil ihres Einkommens. Ähnlich wie hierzulande beträgt die übliche Höhe etwa 10 bis 15 Prozent.
  • Wie verhält es sich mit der mexikanischen Pünktlichkeit? Dass Mexikaner es mit Pünktlichkeit etwas weniger genau nehmen, ist tatsächlich kein Klischee. Nicht umsonst lautet ein bekanntes Sprichwort „Mañana es otro día“ (Morgen ist auch noch ein Tag). Kalkulieren Sie Verspätungen also ein und bleiben Sie grundsätzlich geduldig.

Planen Sie Ihren Flug nach Mexiko – und den Besuch dieser Highlights

In Mexiko warten unzählige Sehenswürdigkeiten auf Sie. Die folgenden gehören definitiv dazu.

  • Chichén Itzá
  • Vulkan Nevado de Toluca
  • Barranca del Cobre

Chichén Itzá ist die wohl berühmteste Maya-Stätte Mexikos und liegt auf Yucatán, einer Halbinsel im südöstlichen Teil des Landes. Sie gilt als Wahrzeichen der Region und ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Highlight von Chichén Itzá ist die Pyramide des Kukulcán, auch „El Castillo“ genannt. Planen Sie für eine Besichtigung der antiken Ruinenstadt etwa drei Stunden ein und starten Sie am besten bereits bei Sonnenaufgang, wenn der Besucherstrom noch übersichtlich ist.

Als eine der schönsten Landschaften Mexikos (und als heiliger Gipfel) gilt der Vulkan Nevado de Toluca, der im Naturschutzgebiet Parque Nacional Nevado de Toluca liegt. Unbestrittenes Highlight sind die zwei türkisfarbenen Kraterseen, der Laguna del Sol („Sonnensee“) und der Laguna de la Luna („Mondsee“). Mit einer Höhe von fast 4700 Metern ist der im Bundesstaat Estado de México gelegene Berg der vierthöchste Mexikos. Von oben haben Besucher einen atemberaubenden Ausblick über das Tal von Toluca und die umliegende Bergwelt.

Die Schluchten der Barranca del Cobre, der „Kupferschlucht“, erinnern an den Grand Canyon. Dort können Sie eine der spektakulärsten Eisenbahnfahrten der Welt unternehmen, von Los Mochis an der Pazifikküste bis nach Chihuahua in die Hochebene der Sierra Madre. Über 2000 Meter überwindet der „Chepe Express“ auf seinem 653 Kilometer langen Weg und passiert dabei insgesamt 86 Tunnel und 37 Brücken. Auf der Fahrt eröffnen insbesondere die Schluchten des Rio Urique und Rio Batopilas einzigartige Ausblicke.

Kulinarische Erlebnisse nach Ihrem Mexiko-Flug

Viele Gerichte der mexikanischen Küche sind um einiges pikanter als europäische und überaus reichhaltig. Die meisten beinhalten Fleisch, Käse und Gemüse (vor allem Mais und Bohnen), zudem werden dazu nahezu immer Tortillas serviert. Traditionelles mexikanisches Essen erhalten Sie als „menú del día“ in kleineren Restaurants sowie an Essensständen, die nahezu überall zu finden sind. Essen Sie nach Ihrem Flug in Mexiko zum Beispiel klassisch Burritos und Tacos, aber probieren Sie auch Ceviche (marinierter, gewürfelter roher Fisch), Chiles en Nogada (grüne Paprika mit einer Füllung aus Hackfleisch und Früchten, übergossen mit einer Walnuss-Sauce und bestreut mit Granatapfelkernen) und als vegetarische Jause Quesadillas (Tortillas mit eingebackenem Käse).

Langstrecke fliegen mit Austrian Airlines

Warum nicht in die Ferne schweifen? Austrian Airlines bringt Sie zu vielen Zielen weltweit: zB Bangkok, New York, Los Angeles, Peking, Chicago, Toronto, Male, Mauritius.

Wissenswertes

Wissenswertes

Fakten zu Mexico

Mexiko mit seinen knapp 130 Millionen Einwohnern liegt zwischen Mittelamerika und den USA. Alleine in der Metropolregion um die Hauptstadt Mexiko-Stadt leben rund 21 Millionen Menschen.

Mexico
  • Währung: Mexikanischer Peso(MXN)
  • Sprache: Spanisch
  • Hauptstadt: Mexiko-Stadt
  • Austrian Flugziele: Cancún
Flughafen
  • Aeropuerto Internacional de Cancún (CUN): Der Flughafen liegt 16 km südwestlich des Stadtzentrums von Cancún.
  • Adresse: Carretera Cancun-Chetumal KM 22, Cancun, Q. Roo, Mexiko
  • Tel: +52 55 5284 0400
  • Flughafen Mexico You will be directed to a possibly non-accessible site. Take care. Be careful.

Informationen zu Ihrem Flug nach Mexico

Wie kann ich bei Austrian Airlines online einchecken?
Wie groß/schwer darf das Handgepäck sein?
Das Handgepäckstück darf maximal 55 x 40 x 23 cm groß und 8 kg schwer sein. Als Handgepäck akzeptieren wir auch einen faltbaren Kleidersack mit den Höchstmaßen von 57 x 54 x 15 cm. Zusätzlich dazu dürfen Sie einen weiteren persönlichen Gegenstand, zum Beispiel eine Hand- oder Laptoptasche, mit den maximalen Dimensionen von 40 x 30 x 10 cm in die Kabine mitnehmen.
Gibt es Internet an Bord?
Ja, das Austrian FlyNet, unser WLAN an Bord. Zurzeit sind ausgewählte Flugzeuge unserer Airbus-Familie für Kurz- und Mittelstrecken damit ausgestattet. Egal ob E-Mails beantworten, WhatsApp Nachrichten an Freunde versenden oder das neueste Lieblingsvideo streamen – mit Austrian FlyNet sind Sie auch über den Wolken immer online. Sie können sich gleich nach dem Einsteigen mit dem WLAN verbinden und nach Erreichen der Reiseflughöhe zwischen drei unterschiedlichen Servicepaketen wählen.
Wann darf ich mein Smartphone an Bord benutzen?
Sie dürfen Ihr Smartphone und andere tragbare elektronische Geräte bis 1kg, wie Tablets, während des gesamten Zeitraums zwischen Abflug und Landung im Flugmodus benutzen. Es darf keine Datenverbindung zu einem Mobilfunknetz oder eine Bluetooth-Verbindung bestehen. Ausnahme: Sie nutzen Austrian FlyNet, unser Internet an Bord. Hierzu verbinden Sie sich über WLAN mit unserem FlyNet Portal und sind auch über den Wolken online.