Flüge nach Mauritius

Mauritius

Schneeweiße Strände, bunte Unterwasserwelten und eine gute touristische Infrastruktur: Ein Flug nach Mauritius lohnt sich immer, und nicht nur, um dem heimischen Winter zu entkommen.

Der Inselstaat im Indischen Ozean besteht aus der Hauptinsel Mauritius, der zweitgrößten Insel Rodrigues sowie mehreren kleineren Inseln. Die nächstgelegenen Staaten sind Réunion (200 km) und Madagaskar (900 km). Seine geografische Lage auf der Südhalbkugel mitten im Indischen Ozean sorgt für ein ganzjährig tropisches Klima mit hoher Luftfeuchtigkeit. Die Durchschnittstemperatur beträgt milde 23 °C. Mauritius gilt als einzigartiger Schmelztiegel der Kulturen mit europäischen, indischen und afrikanischen Einflüssen. Hindus, Christen, Muslime und Buddhisten leben auf der Insel friedlich mit- und nebeneinander. In der Hauptstadt Port Louis erzählen einige Sehenswürdigkeiten von der bewegten Geschichte als abwechselnd niederländische, französische und britische Kolonie. Die moderne Stadt liegt an der Westküste und wird von einem malerischen Gebirgszug geschützt. Besonders empfehlenswert: ein Sundowner an der Caudan Waterfront am Hafen von Port Louis.

Türkisblaues Wasser, von Palmen gesäumte Strände und ein fast die gesamte Insel umgebendes Korallenriff – Mauritius lädt förmlich zum Entspannen, Baden und Tauchen ein. Der Archipel hat aber auch für Romantiker viel zu bieten. Zu den romantischsten Plätzen gehören diese fünf Spots:

  • Strand von Le Morne Brabant
  • Botanischer Garten in Pamplemousses
  • Naturpark l'Étoile
  • Île aux Cerfs
  • Rodrigues


Insider-Tipps für Mauritius

(Austrian Magazine 04.2019)

Flora Bikich, Flugbegleiterin bei Austrian Airlines, verrät, was man in Mauritius unbedingt erlebt haben sollte:

Sie kommen gerade aus Mauritius, was hat Ihnen dort am besten gefallen?

Die Vielfalt, die diese kleine Insel mitten im Indischen Ozean bietet, finde ich ausgesprochen faszinierend. Neben weißen Sandstränden, türkisen Lagunen mit klarem Wasser und sicherlich den mitunter besten Wellen zum Surfen erstrecken sich üppige Wälder und Hügellandschaften hinein zur Mitte der Insel. Die Natur ist bunt, spannend und paradiesisch. Immer wieder kann es mal kurze Schauer geben – liquid sunshine sage ich immer dazu – , dies ist zum einen recht erfrischend und zum anderen bekommt man die schönsten Regenbögen zu sehen.

Was muss man unbedingt gesehen haben?

Auf jeden Fall den Süden und den Südwesten der Insel. Hier befindet sich auf der Halbinsel Le Morne der Berg La Brabant (der Berg der Sklaven). Wenn man gerne wandert, sollte man die etwa einstündige Tour zum Gipfelkreuz machen, am besten gleich morgens zu Sonnenaufgang. Der Ausblick auf die Lagune ist atemberaubend schön.

Haben Sie in Mauritius ein Lieblingslokal?

Ja, eindeutig: das Wapalapa. „Island Eatery“ nennt der Chefkoch des Lokals das inseltypische Essen. Er, der Chefkoch, ist übrigens Österreicher und lebt seit fast zehn Jahren auf Mauritius. Meine persönliche Empfehlung sind die Chili Prawns auf Papayasalat, nur eine von vielen inseltypischen Köstlichkeiten.

Verraten Sie uns einen Geheimtipp?

Ein kulinarischer Tipp: Am Strand von Tamarin gibt es eine Strandbude, bei der man die besten „Boulettes“, Teigbällchen gefüllt mit Fisch oder Fleisch oder Gemüse, dazu Brühe und grüne Chilipaste, kaufen kann. Die kann man bei Sonnenuntergang am Strand sitzend essen und einem perfekten Tag auf der Insel „Gute Nacht“ sagen. Insider-Tipps kann man sich aber auch bei www.si-on.com abholen.

Mit Austrian nach Afrika & Asien fliegen

Finden Sie Flüge bei Austrian Airlines für Ihren nächsten Urlaub in Afrika, oder Asien. Fliegen Sie z. B. nach Bangkok, Hongkong oder nach Marrakesch für besondere Erlebnisse! Finden Sie hier unsere aktuellen Top-Reiseziele in Asien.

Wissenswertes

Wissenswertes

Fakten zu Mauritius 1,2 Millionen Einwohner wohnen auf der ca. 2.000 km² großen Insel im Indischen Ozean. Neben seinem Ruf als Urlaubsparadies mit Traumstränden, ist der Inselstaat bekannt für seine reiche Tier- und Pflanzenwelt.
Mauritius
  • Währung: Mauritius-Rupie(MUR)
  • Sprache: Englisch, Französisch
  • Hauptstadt: Port Louis
  • Austrian Flugziele: Mauritius
Flughafen
  • Mauritius Sir Seewoosagur Ramgoolam Internationaler Flughafen (MRU): Der Sir Seewoosagur Ramgoolam International Airport befindet sich in einer Entfernung von 6 km von Mahébourg und 40 km südöstlich der Hauptstadt Port Louis.
  • Adresse: Plaine Magnien, Mauritius
  • Tel: +230 603 60 00
  • Flughafen Mauritius You will be directed to a possibly non-accessible site. Take care. Be careful.

Flugplan Mauritius

  • nach MRU
  • von MRU
VIE
21:15
MRU
09:30 +1
OS017 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 10:15
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
-
-
Buchen
VIE
21:15
MRU
09:30 +1
OS017 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 10:15
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
-
-
Buchen
VIE
21:15
MRU
09:30 +1
OS017 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 10:15
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
-
-
Buchen
VIE
14:10
MRU
07:40 +1
LH1239 wird von LUFTHANSA durchgeführt
LH5430 wird von LUFTHANSA durchgeführt
1 Stop
Reisedauer: 14:30
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
-
Buchen
VIE
14:10
MRU
07:40 +1
LH1239 wird von LUFTHANSA durchgeführt
LH5430 wird von LUFTHANSA durchgeführt
1 Stop
Reisedauer: 14:30
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
-
Buchen
VIE
14:10
MRU
07:40 +1
LH1239 wird von LUFTHANSA durchgeführt
LH5430 wird von LUFTHANSA durchgeführt
1 Stop
Reisedauer: 14:30
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
-
Buchen

Mehr anzeigen

Weniger anzeigen

Informationen zu Ihrem Flug nach Mauritius

Wie kann ich bei Austrian Airlines online einchecken?
Wie groß/schwer darf das Handgepäck sein?
Das Handgepäckstück darf maximal 55 x 40 x 23 cm groß und 8 kg schwer sein. Als Handgepäck akzeptieren wir auch einen faltbaren Kleidersack mit den Höchstmaßen von 57 x 54 x 15 cm. Zusätzlich dazu dürfen Sie einen weiteren persönlichen Gegenstand, zum Beispiel eine Hand- oder Laptoptasche, mit den maximalen Dimensionen von 40 x 30 x 10 cm in die Kabine mitnehmen.
Gibt es Internet an Bord?
Ja, das Austrian FlyNet, unser WLAN an Bord. Zurzeit sind ausgewählte Flugzeuge unserer Airbus-Familie für Kurz- und Mittelstrecken damit ausgestattet. Egal ob E-Mails beantworten, WhatsApp Nachrichten an Freunde versenden oder das neueste Lieblingsvideo streamen – mit Austrian FlyNet sind Sie auch über den Wolken immer online. Sie können sich gleich nach dem Einsteigen mit dem WLAN verbinden und nach Erreichen der Reiseflughöhe zwischen drei unterschiedlichen Servicepaketen wählen.
Wann darf ich mein Smartphone an Bord benutzen?
Sie dürfen Ihr Smartphone und andere tragbare elektronische Geräte bis 1kg, wie Tablets, während des gesamten Zeitraums zwischen Abflug und Landung im Flugmodus benutzen. Es darf keine Datenverbindung zu einem Mobilfunknetz oder eine Bluetooth-Verbindung bestehen. Ausnahme: Sie nutzen Austrian FlyNet, unser Internet an Bord. Hierzu verbinden Sie sich über WLAN mit unserem FlyNet Portal und sind auch über den Wolken online.