Premium Economy Class

Italien

Italien
Italien wird im Norden durch die Alpen vom übrigen Europa abgegrenzt und ist ansonsten vom Mittelmeer umgeben. Bekannt ist das Land für seine überragende kulinarische Qualität und die Vielzahl antiker Stätten, insbesondere in der Hauptstadt Rom, seit je her eine der bedeutendsten Städte der Welt. Weitere wichtige Städte Italiens sind die Modemetropole Mailand im Norden, die Stadt der schönen Künste, Florenz, und Neapel im Süden. Ganz in der Nähe Neapels liegt der Vesuv, der letzte aktive Vulkan auf dem europäischen Festland. Mit dem Ätna auf der Insel Sizilien gehört auch der höchste Vulkan (3323 m) Europas zu Italien. Eine weitere weltbekannte Attraktion ist die Toskana im Westen. Dazu machen die unzähligen Strände Italien zu einem beliebten Urlaubsziel. Austrian Airlines bietet zahlreiche Destinationen für einen Flug nach Italien an, neben den bereits genannten Städten zum Beispiel auch Turin, Genua oder Palermo. Es kann nur heißen: Fliegen Sie mit Austrian Airlines ins schöne Italien!

Mit Austrian nach Westeuropa fliegen

Austrian Airlines bringt Sie in europäische Metropolen, die keine Wünsche offen lassen, z.B. Stockholm, Barcelona , Paris, Brüssel , Berlin und London. Finden Sie hier unsere aktuellen Top-Reiseziele in Europa.

Wissenswertes

Fakten zu Italien Italien bewohnen etwas mehr als 60 Millionen Einwohner auf gut 300.000 km². Rom ist nicht nur Hauptstadt Italiens, sondern auch Sitz der Führung der katholischen Kirche.
Italien
  • Währung: Euro(EUR)
  • Sprache: Italienisch
  • Hauptstadt: Rom
  • Austrian Flugziele: Bologna, Florenz, Mailand, Rom, Venedig, Neapel, Bari, Catania, Palermo
Flughafen
  • Rom-Fiumicino Leonardo da Vinci (FCO): Der Flughafen befindet sich 32 Kilometer südwestlich von Rom.
  • Adresse: Via dell’ Aeroporto di Fiumicino, 320, 00054 Fiumicino Rom, Italien
  • Tel: +39 06 65951
  • Flughafen Rom

Flugplan Italien

  • nach FCO
  • von FCO
VIE
06:30
FCO
08:05
OS8891 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:35
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
Buchen
VIE
12:15
FCO
13:55
OS8847 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:40
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
-
-
Buchen
VIE
12:35
FCO
14:20
OS8847 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:45
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
Buchen
VIE
13:25
FCO
15:00
OS8847 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:35
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
-
-
Buchen
VIE
14:30
FCO
16:05
OS8847 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:35
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
-
-
Buchen
VIE
14:40
FCO
16:15
OS8847 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:35
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
-
-
Buchen
VIE
19:05
FCO
20:45
OS8893 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:40
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
-
-
Buchen
VIE
19:05
FCO
20:40
OS8893 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:35
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
Buchen

Übernachten in Italien

Übernachten in Italien
Villa Laetitia
Karl heißt eine der Suiten. Die Bilder und Zeichnungen an der Wand stammen von ihrem Paten, Karl Lagerfeld. In einem anderen Zimmer, der Atelier-Suite, hängen Skizzen und Entwürfe von Chanel und Dior. Wir befinden uns in der Haute Couture der römischen Boutiquehotels: Mode ist das Thema in der Villa Laetitia. Der Grund dafür ist ein einfacher: Die Villa ist eine der Privatresidenzen des Fendi-Clans. Und sie wird an modebewusste und stilsichere Besucher Roms vermietet. Zu finden ist die Apartmentanlage der italienischen Modedynastie in Rom, am Ufer des Tiber auf der Piazza del Popolo, in einem Patrizierhaus. Die gut gebauten, steinernen Männer erinnern beim Eingang an die klassische Antike, Vintage-Objekte und Designstücke passen wunderbar dazu. Ebenso wie die filigrane Wendeltreppe. Jede einzelne Suite ist individuell gestaltet, Schachbrettmuster und geometrische Formen gehören offenbar zu den Lieblingsmotiven der Eigentümer. Ein Hotelrestaurant gibt es hier zwar nicht, wer möchte, kann sich aber ein Candlelight-Dinner servieren lassen. Oder kocht selber in der Küche. Im verwunschenen Garten kann man anschließend die himmlische Ruhe genießen.  
Ripa Hotel
Buonanotte

Essen & Trinken in Italien

Essen & Trinken in Italien
Fabrica
Anfang der 20er-Jahre des letzten Jahrhunderts, Schauplatz eine Konditorei in Rom. Alessandro macht Torten, Kuchen und Gebäck und versorgt die ganze Nachbarschaft mit Leckereien. 90 Jahre später ist der Laden noch immer da. Der Urgroßvater freilich nicht, stattdessen backen jetzt seine Nachkommen: Annalisa und ihre zwei Brüder. Die antiken Tische für ihr Geschäft haben sie aus dem Familienbestand genommen und die ehemalige Industria Dolciaria mit Leinen-überzogenen Sitzbänken in die Gegenwart gerettet. Zu den Naschereien trinkt man heute Kaffee oder einen von Annalisas 120 Teesorten. Die hat sie aus China mitgebracht, ebenso wie jede Menge Insiderwissen. Kunst liegt den Geschwistern auch am Herzen. Regelmäßig zeigen sie Werke unterschiedlicher italienischer Künstler in ihren Räumlichkeiten. Dazu servieren sie in der angeschlossenen Bar Wein und freuen sich über ihr gelungenes Familybusiness.
Gelateria
Aroma

Sehenswürdigkeiten in Italien

Sehenswürdigkeiten in Italien
Lazio vs. Inter
In Mailand bekriegen sich Inter und AC im San Siro, in Rom kämpft Lazio gegen Roma im Stadio Olimpico. Die vier Mannschaften haben eines gemeinsam: Sie sind allesamt großartig, jedenfalls aus österreichischer Sicht. Inter gewann mit bewährter Defensivtaktik dieses Jahr die Champions League, AC Mailand holte sich schon sieben Mal den begehrten Titel, Roma darf mit Francesco Totti spielen, der 2006 Weltmeister wurde, Lazio hält mit dem argentinischen Meister Mauro Matías Zárate dagegen.Das beliebte Derby im Stadio Olimpico dürfen sich wahre Fans nicht entgehen lassen: Wenn es hier rund geht, liegt es nicht nur am Ball. Anders als die Spieler sind die Zuschauer nämlich keineswegs defensiv, sondern kochen leicht über, wenn das Blut erstmal in Wallung gerät. Kleiner Tipp vorab: Wenn Sie sich für die beliebten Spiele eine Karte kaufen, dann achten Sie darauf, bei den Roma Fans zu sitzen und nicht bei Lazio - es sei denn, Sie stehen politisch rechts außen.
Dell `Orologio
Maxxi Museum

Shopping in Italien

Shopping in Italien
Ferragamo
Was hat Ferragamo berühmt gemacht? Vielleicht die Absätze: Richtig eingesetzt, dienen sie als Mordwaffe. Oder die hohen Korksohlen: Nicht ganz so schlimm wie die anderen High Heels, aber in Kombination mit Kopfsteinpflaster immer noch gefährlich. Oder war es der Preis: Für einen Hauch von Nichts verlangt Ferragamo 300,- Euro, die Taschen gibt's ab 900,- Euro. Die haben aber dann viel Platz für Handy, Make Up und Kreditrahmen. Was auch immer die Marke Ferragamo richtig gemacht hat, heute stürmen Schuhmanics aus aller Welt den Flagship-Store in Rom um einmal im Leben das zu kaufen, was die Stars am roten Teppich tragen: Eva Longoria wurde schon im Ferragamos gesichtet, Kate Beckinsale trug in Cannes eine Sonnebrille von Ferragamo, Anne Hathaway, Hugh Jackman und Angelina Jolie schlossen sich an und trugen ebenfalls Ferragamo, Ferragamo, Ferragamo. Da wundern die Preise dann auch keinen mehr. Übrigens werden auch Männerfüße bedient: Der Shop für Jungs ist nur eine Tür weiter und verkauft die klassischen Lederschuhe.
Nuyorica
Saddlers Union

Informationen zu Ihrem Flug nach Italien

Wie kann ich bei Austrian Airlines online einchecken?
Wie groß/schwer darf das Handgepäck sein?
Das Handgepäckstück darf maximal 55 x 40 x 23 cm groß und 8 kg schwer sein. Als Handgepäck akzeptieren wir auch einen faltbaren Kleidersack mit den Höchstmaßen von 57 x 54 x 15 cm. Zusätzlich dazu dürfen Sie einen weiteren persönlichen Gegenstand, zum Beispiel eine Hand- oder Laptoptasche, mit den maximalen Dimensionen von 40 x 30 x 10 cm in die Kabine mitnehmen.
Gibt es Internet an Bord?
Ja, das myAustrian FlyNet, unser WLAN an Bord. Zurzeit sind ausgewählte Flugzeuge unserer Airbus-Familie für Kurz- und Mittelstrecken damit ausgestattet. Egal ob E-Mails beantworten, WhatsApp Nachrichten an Freunde versenden oder das neueste Lieblingsvideo streamen – mit myAustrian FlyNet sind Sie auch über den Wolken immer online. Sie können sich gleich nach dem Einsteigen mit dem WLAN verbinden und nach Erreichen der Reiseflughöhe zwischen drei unterschiedlichen Servicepaketen wählen.
Wann darf ich mein Smartphone an Bord benutzen?
Sie dürfen Ihr Smartphone und andere tragbare elektronische Geräte bis 1kg, wie Tablets, während des gesamten Zeitraums zwischen Abflug und Landung im Flugmodus benutzen. Es darf keine Datenverbindung zu einem Mobilfunknetz oder eine Bluetooth-Verbindung bestehen. Ausnahme: Sie nutzen myAustrian FlyNet, unser Internet an Bord. Hierzu verbinden Sie sich über WLAN mit unserem FlyNet Portal und sind auch über den Wolken online.

myAustrian Services

myAustrian Services sind optionale Zusatzservices und individualisieren Ihr Reiseerlebnis nach Ihren persönlichen Bedürfnissen.