Bangkok

Bangkok

Bangkok liegt im Süden Thailands und ist eine faszinierende und reizende Stadt. Die alte Thai-Bezeichnung dieser Stadt besteht aus 168 Buchstaben und ist damit die längste Ortsbezeichnung der Welt. Die kurze Übersetzung lautet „Stadt der Engel“. Bangkok ist als eine der exotischen Hauptstädte Asiens bekannt, die jährlich Tausende Touristen anlockt. In dieser Stadt pulsiert das Leben an jeder Ecke. Ein schönes Panorama öffnet sich von der Aussichtsplattform des Bayoke 2 Tower, die sich in rund 300 Metern Höhe befindet. Für Kultur- und Architekturinteressierte bieten sich viele Möglichkeiten an: das Nationaltheater und das königliche Theater, außerdem viele Museen, Architekturdenkmäler, Paläste und Tempelanlagen. Besonders sehenswert sind Wat Arun, der Tempel der Morgenröte und der Palast Phra Sri Rattana Chedi mit Wat Phra Kaeo, dem Tempel des Smaragd-Buddha. Zum besseren Kennenlernen der Einheimischen besuchen Sie die legendären schwimmenden Märkte etwas außerhalb von Bangkok, wo Sie nicht nur, Fisch Fleisch und frisches Obst angeboten bekommen, sondern auch den thailändischen Alltag erleben. Die Liebhaber des Nachtlebens erwartet der Patpong Road, auf der sich zahlreiche Bars, Nachtclubs und Kabaretts befinden, die in der Regel bis Mitternacht geöffnet haben. All diese Schätze sind von Ihnen nur einen Flug entfernt. Fliegen Sie mit Austrian Airlines nach Bangkok und lassen Sie sich durch einzigartige thailändische Kultur inspirieren.

Langstrecke fliegen mit Austrian Airlines

Warum nicht in die Ferne schweifen? Austrian Airlines bietet die beliebten Fernziele Bangkok, New York, Miami, Hongkong, Los Angeles, Shanghai, Peking, Chicago, Toronto, Male, Colombo, Mauritius, Havanna direkt ab Wien an. myAustrian fliegt in Kürze 44-mal wöchentlich in die USA!

{OUTPUT_PLUGIN_CONTENT_BOX_FACTS_HEADLINE}

Wissenswertes

Fakten zu Bangkok Die Hauptstadt Thailands, Bangkok zählt etwa 7 Millionen Einwohnern und beträgt eine Fläche von 1.565,2 km² und ist damit die größte Stadt des Landes.
Thailand
    • Währung: Baht(THB)
    • Sprache: Thai, Englisch
    • Hauptstadt: Bangkok
    • Austrian Flugziele: Bangkok

Informationen zu Ihrem Flug nach Bangkok

Wie groß/schwer darf das Handgepäck sein?
Wie kann ich meine Bordkarte ausdrucken?
Sie erhalten Ihre Boardingkarte bequem per E-Mail und können diesen vom Computer aus Drucken oder digital auf Ihrem Smartphone bereithalten.
Wie komme ich am schnellsten vom Flughafen in die Stadt?
Detaillierte Informationen rund um die An- und Abreise zu unseren österreichischen Flughäfen finden Sie hier.
Darf ich im Dutyfree gekaufte Flüssigkeiten mit an Bord nehmen?
Verpackt in einer transparenten wieder verschließbaren Plastiktüte mit beiliegendem Kassenbon, dürfen Sie im Duty-free erworbene Flüssigkeiten mit an Board von Austrian Airlines Flügen nehmen. Weitere Informationen

Flugplan

von nach ab an Reisedauer Gültigkeit
VIE BKK 20:15 12:15 10:00 01.04.2017 - 21.10.2017
VIE BKK 23:20 15:20 10:00 29.03.2017 - 26.10.2017

Boeing 777-200

Boeing 777-200 Seitenansicht Boeing 777-200 Sitzplan
FlugzeugtypLangstrecken-Passagierflugzeug
HerstellerBoeing Commercial Airplane Company, Seattle, USA
Namen - Austrian Airlines BemalungSound of Music (OE-LPA), Heart of Europe (OE-LPB), Dream of Freedom (OE-LPC), Spirit of Austria (OE-LPD), Blue Danube (OE-LPE)
Anzahl der Flugzeuge5
Sitzplatzkapazität8 C / 260 Y, total 308 | Abweichung OE-LPE: 48C / 264Y, total 312
Min. SitzabstandC/44"=111,7cm, Y/31"/33"=78,7cm/83,82cm
Flügelspannweite60,9 m
Länge63,7 m
Höhe18,8 m
Max. Reisefluggeschwindigkeit1,030 km/ h
Max. Flughöhe13.100 m
TriebwerkstypGeneral Electric, GE 90-90 B
Max. Standschub2 x 90,000 lbs
Treibstoff gesamt135,880 kg
Max. Reichweite mit Beladung6,200 NM, 11,500 km
Max. Zuladung61,600 kg
Max. Abfluggewicht294,835 kg
Max. landing weight208,652 kg

Shopping

Shopping in Bangkok
Narai Phand
Um das thailändische Kunsthandwerk zu fördern, hat das Ministerium für Industrie gemeinsam mit Investoren aus der Privatwirtschaft das Narai Phand an der Phloen Chit Road eröffnet. Seit 72 Jahren ist es nun schon der größte Laden Thailands für einheimische hochwertige Handarbeitsware aus unterschiedlichsten Regionen.   Die Produktpalette reicht von Vishnu- und Ganesha-Statuen aus Bronze und Messing über handgeflochtene Handtaschen bis hin zu mit traditionellen Mustern bemalten Bilderrahmen und Schmuckschatullen.   Ein eigener Bereich ist Thailands berühmtestem Geschirr gewidmet: dem Celadon. Bekannt für seine zarte grüne oder blaue Farbe, sind die Tassen, Teller und Aschenbecher außerdem mit aufwendigen (Gold-)Malereien verziert - selbstverständlich auch von Hand.   Alle Produkte werden sicher verpackt und auf Wunsch nach Europa verschickt.
Siam Paragon
Flower Market

Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten in Bangkok
Grand Palace
Wenn man die Reisebusse vor dem Eingang sieht, möchte man am liebsten wieder umdrehen und durch Old Town flanieren. Doch für dieses Erlebnis zahlt es sich wirklich aus, in der Schlange zu stehen. Denn: Was man auf dem über 200.000 Quadratmeter großen Areal zu sehen bekommt, ist wahrlich atemberaubend. Insgesamt befinden sich hinter der fast zwei Kilometer langen Mauer über 100 Gebäude (Wohnhäuser, Tempel, Ministerien, Paläste, etc.) in unterschiedlichsten architektonischen Stilen, darunter auch der Wat Phra Kaeo. Dieser Tempel beherbergt Thailands meist verehrte Statue, den Smaragd-Buddha.   Um zumindest einen grundlegenden Einblick in die aufregende Historie dieses bedeutenden Wahrzeichens zu erlangen, sollte man eine Führung in Betracht ziehen. Kostenlose geführte Touren (auf Englisch) starten täglich um 10.00, 10.30, 13.30 und 14.00 Uhr. Wichtig: Es gibt einen strikten Dresscode: Mit Flip-Flops, kurzen Hosen und Co. muss man draußen bleiben. Gleich beim Eingang (rechts) kann man sich aber gratis adäquate Kleidung ausborgen.   Eintritt für Nicht-Thais: 6 Euro  
Golden Mount
Red Sky

Essen & Trinken

Essen & Trinken in Bangkok
Greyhound Café
Straßenküchen sind nichts für die Zielgruppe der Greyhound Cafés. Die junge thailändische High Society versammelt sich lieber im zweiten Stock des exklusiven Shoppingcenters Emporium, denn dort befindet sich der beliebteste Ableger der Restaurantkette.   Die Wände sind mit kreativen Drucken versehen, die Einrichtung hält sich in Schwarz-Weiß. Auf der Karte steht vor allem Fusion-Food - europäische Gerichte, die "thailändisiert" werden und umgekehrt. Dabei kommen dann Speisen wie etwa die leckeren Thai-Anchovi-Spaghetti auf den Tisch.   Aber in erster Linie geht es hier nicht ums Essen, sondern um den Tisch mit dem besten Blick über das Lokal. Zu sehen gibt es einiges: Der nicht abreißende Strom an attraktiven oder zumindest modisch gestylten Asiaten ist eine Sehenswürdigkeit für sich. Gerade weil so viel los ist, kann es allerdings passieren, dass man auf den Rindfleischsalat mit Minzeblättern etwas länger warten muss - so er überhaupt noch verfügbar ist.   Am besten, man nimmt sich eine Stunde Zeit zum entspannten Schauen, Kaffeeschlürfen und Plaudern in klimatisierter Luft und isst dann originales Thai-Food in einer der Straßenküchen links vom Emporium.  
Central Food
Spring

Übernachten

Übernachten in Bangkok
Phranakorn Hotel
Egal wann man anreist - und sei es mitten in der Nacht - im Phranakorn Nornlen wird man immer mit einem Lächeln begrüßt. Das große Plus dieses kleinen Boutiquehotels sind die vielen kleinen begrünten Freiflächen, Terrassen und Brunnen sowie der Service des Personals, das in kürzester Zeit zur zweiten Familie wird.   Die Zimmer sind einfach und teilweise etwas klein (ab 36 Euro), aber mit sehr viel Liebe und Kreativität eingerichtet - und das Frühstück schmeckt fantastisch, besonders der traditionelle Thai-Tee. Auf dem Dach versteckt sich eine kleine Terrasse mit Gemüsegarten (die Ernte gibt's zum Frühstück) zum Entspannen. Die Tischchen der gemütlichen Bar im ersten Stock schauen direkt auf eine große Buddha-Statue.   Alles in allem ist das Phranakorn Nornlen eine günstige und herzerwärmende Alternative zu den anonymen Hotelketten. Fünf-Sterne-Komfort darf man allerdings nicht erwarten. Die Betten zum Beispiel sind - typisch für Thailand - relativ hart, aber das Personal versorgt den Gast gerne mit zusätzlichen Decken. Außerdem steht immer eine Masseurin auf Abruf.
Hansar Hotel
Sofitel So

Partnerangebote

Mietwagen Bangkok

Vom Kleinwagen bis zur Luxuslimousine: Das günstigste Mietwagenangebot in Bangkok finden Sie jetzt auf austrian.com. Die neue online Buchungsplattform sucht für Sie bei über 1.500 Anbietern in mehr als 174 Ländern. Einfacher geht’s nicht: Daten eingeben, Wunschauto aussuchen und bequem mit Kreditkarte bezahlen. Soll es doch lieber statt dem gebuchten SUV ein Cabrio sein? Kostenlose Änderungen und kostenloses Storno bis 24 Stunden vor Abholung sind bei allen Angeboten inklusive.
Jetzt Mietwagen Bangkok buchen

Die besten Unterkünfte in Ihrer Destination

Unser Hotelpartner booking.com ist das weltweit führende Hotelreservierungsportal im Internet und bietet die besten Zimmerpreise für jede Art von Unterkunft, vom kleinen familiengeführten Bed & Breakfast über Apartments bis hin zu luxuriösen 5-Sterne-Suiten.
Zu Booking.com

Reiseversicherung Bangkok

Sie suchen eine verlässliche Reiseversicherung? Die ERV bietet Ihnen eine auf Sie zugeschnittene Versicherung. Egal ob Reiserücktrittsversicherung, Auslandskrankenversicherung oder weitere Versicherungspakte - ERV ist ein verlässlicher Partner, wenn es um Versicherungen geht.
Weitere Infos zur Reiseversicherung

myAustrian Holidays

Wenn Sie noch nicht wissen, wie Sie Ihr Fernweh am besten stillen, schauen Sie doch auf myAustrian Holidays vorbei. Dort finden Sie eine große Auswahl an Angeboten zB für Ihren Urlaub in Griechenland, Spanien und Italien.