Cookie Policy
Weitere Informationen
Akzeptieren und schließen
Fakten zu München
Fakten zu München
München ist die Hauptstadt des Freistaates Bayern und mit ihren etwa 1,4 Millionen Einwohnern die größte Stadt des Bundeslandes und die drittgrößte Stadt Deutschlands.

myAustrian Services sind optionale Zusatzservices und individualisieren Ihr Reiseerlebnis nach Ihren persönlichen Bedürfnissen.

Flüge von Graz nach München


ÜBERNACHTEN in München:

Advokat

Der Hotelier Kevin Vogt ist Fürsprecher einer Erlebnishotellerie der sanften Art: Im Advokat erhält der Gast persönliche Zuwendung und seine Seele wird gestreichelt. Nach dem Admiral, seinem ersten, äußerst erfolgreichen Boutique-Hotel im altmodisch-behaglichen Stil, eröffnete er 1996 das Advokat im 60er Jahre-Look: Abgeschliffener Travertinboden, Scheibengardinen an den Kleiderschränken und Kugelleuchten an Decken und Wänden. Das gefällt besonders den Kreativen: Schauspieler, Theaterdirektoren, Mode- und Verlagsmitarbeiter gehören zu den Stammgästen des Hauses.   2006 wurde die Lobby des Hotels von der Sightsleeping®-Jury der Bayern Tourismus Marketing GmbH für das liebevolle Design ausgezeichnet. Und Vogt lässt es auch in der hellen, puristischen Umgebung des Advokaten nicht an kleinen Seelenstreicheleinheiten fehlen: z.B. mit der Nachtlektüre am Bett (garantiert keine Bibel!) oder leuchtend roten Äpfeln auf den Kopfkissen. Eine Nacht im Doppelzimmer ist ab 150,- Euro zu haben.

ESSEN & TRINKEN in München:

Tantris

An den Speisen liegt es nicht, wenn man den Gang ins Tantris bereut. Und die Preise verstehen sich angesichts der Spitzenqualität von selbst. Für ein vier- bis achtgängiges Menü muss man je nach Tageszeit und Wochentag schon mal 100 bis 200 Euro pro Person rechnen. Was Sie dafür geboten bekommen, ist allerdings einmalig: Das Tantris ist das Pionierrestaurant der deutschen Gourmetkultur. Im Jahr 0 seiner Gründung (1971 n. Chr.) glaubte man noch, dass die Teutonen der Welt außer Sauerkraut und Currywurst nichts zu bieten hätten. Dann kam Eckart Witzigmann und erkochte für das Tantris zwei Michelin-Sterne. Der Gault-Millau vergab 18 Punkte, und heute gilt das Restaurant mit seinem lust- und genussvollen Ambiente als eine der wichtigsten Talentschmieden für kreative Köche in Deutschland.   Einige finden das orangerote 70er-Jahre-Design too much. Aber dieses Spitzenrestaurant ist nun mal ein Kind seiner Zeit und hat sich seither nicht verbogen, um immer neuen Moden hinterher zu laufen. Tipp: Steigen Sie am besten mit dem Samstagmittags-Spezialmenü ein, es gibt vier Gänge einschießlich Weiß-, Rot- und Dessertwein zu 115,- Euro pro Person. Unbedingt reservieren!

SEHENSWÜRDIGKEITEN in München:

Pinakotheken

Die größten Schätze der Kunstgeschichte liegen hier offen vor Ihnen. Sie müssen nur die Augen aufmachen, einen Moment verweilen und staunen. Beginnen wir unseren Rundgang mit der Alten Pinakothek: Mehr als 700 Meisterwerke Europäischer Malerei aus dem 14. bis 18. Jahrhundert sind hier ausgestellt, darunter auch so große Namen wie Leonardo da Vinci, Raphael, Dürer, Rubens und Rembrandt.   Danach geht es weiter in der Neuen Pinakothek. Hier erwartet Sie eine einmalige Sammlung der europäischen Kunst vom Klassizismus bis zum Jugendstil, Romantiker Caspar David Friedrich, Impressionisten wie Manet und Monet oder der Wegbereiter des Expressionismus, Vincent Van Gogh.   Und schließlich die Pinakothek der Moderne, die eigentlich vier in eins ist: Kunst, Graphik, Architektur und Design des 20. und 21. Jahrhunderts unter einem Dach, eines der größten und erstaunlichsten Museen dieser Art weltweit. Hier wird Kunst nicht einfach an die Wand gehängt. Sie wird zum Ereignis, das den Dialog mit dem Betrachter sucht. In der Neuen Sammlung des Designmuseums können Sie von Zeitinsel zu Zeitinsel segeln, an den Avantgarden der 20er und 30er Jahre andocken, dem Pop Art-Design und den Weltraumträumen der 60er Jahre einen Besuch abstatten, und Postmoderne und Purismus erleben.

SHOPPING in München:

apartment20

Das apartment20 bringt die junge Münchner Szene auf den modischen Punkt. So erfolgreich, dass nur wenige widerstehen können. In diesem Kultladen gibt es nicht nur Top-Labels wie colcci, Nolita, Sonja Kiefer, BLC, Gaultier, D&G, Dior, Tom Ford u.v.m. zu kaufen. Nein, er bringt auch echten Glamour und Großstadtflair nach Schwabing, das zuweilen mit seinem dörflichen Image zu kämpfen hat. Promis wurden schon viele gesichtet, darunter Basti Schweinsteiger, Ricky Martin oder Olli und Simone Kahn.   Was kaum jemand weiß: Das apartment20 ist einer der umsatzstärksten Fashion-Tempel Europas. Seine Macher haben die Eventkultur schon für sich entdeckt, als andere noch Auslagen dekorierten: Vor Weihnachten gibt es einen echten Christmas Strip im Schaufenster, außerdem ganzjährig Live DJ Aktionen und Videoinstallationen aufstrebender Regisseure. Tipp: Monatlich sponsert der Laden Gay-Events im Kloster Club und alle 14 Tage eine Clubnight im Two Rooms. Freie Eintrittskarten gibt's im Shop.


Informationen zu Ihrem Flug von Graz nach München

Wie kann ich mich über Flugunregelmäßigkeiten informieren?

Über Flugunregelmäßigkeiten wie Beispielsweise Verspätungen, Flugsteigänderungen oder eventuelle Annullierungen erfahren Sie bequem per SMS oder E-Mail oder online bei Überprüfung Ihres Flugstatus. Hinterlegen Sie für den SMS Service einfach Ihre Handynummer bei der Buchung.

Welche Reiseklassen/Beförderungsklassen/Flugzeugklassen gibt es?

Prinzipiell können Sie bei der Buchung ihres Tickets zwischen Economy Class und Business Class wählen. Während Business Class Ihnen das gewisse Extra bezüglich Komfort und Service bietet, fliegen Sie in der Economy Class preiswerter und dennoch komfortabel mit Austrian Airlines. Weitere Informationen und Details zu den Unterschieden finden Sie auf den nachfolgenden Seiten.

Wann darf ich mein Smartphone an Bord benutzen?

Sie dürfen Ihr Smartphone während des gesamten Zeitraums zwischen Abflug und Landung ausschließlich im Flugmodus benutzen, d.h. darf weder eine Datenverbindung zu einem Mobilfunknetz, noch eine Bluetooth-Verbindung bestehen.

Welche Arten von Check-in gibt es?

Austrian Airlines bietet Ihnen diverse Möglichkeiten ihren Check-In durchzuführen. Der online Check-in ermöglicht Ihnen das bequeme einchecken übers Internet, der mobile Check-in ist unkompliziert über Ihr Smartphone durchführbar, vor Ort am Flughafen bieten wir Ihnen die Möglichkeit eines Self-Check-in, ebenso wie den Standard Check-in an einem Schalter von Austrian Airlines. Ausschließlich in Wien besteht für Sie die Möglichkeit einen City Check-in durchzuführen.

International