Flüge nach Split

Split
Buchen Sie jetzt Ihren Flug nach Split und entdecken Sie die heimliche Hauptstadt Dalmatiens. Dalmatien bietet eine einsame karstig-karge Bergwelt, üppig wuchernde Macchia und eine Subtropische Vegetation. In dieser Kulisse liegt Split auf einer Halbinsel an der Adria. Die Hafenstadt ist, wie die meisten Städte Dalmatiens, ein architektonisches Highlight mit jahrhundertealter Geschichte. Die Innenstadt Splits wurde nicht nur wegen des Diokletianspalast 1979 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Vielmehr gleicht die ganze Innenstadt einem Freilichtmuseum. Alte Prachtbauten laden zum Entdecken und Bestaunen ein. Darüber hinaus bietet Split eine Vielzahl von Museen, die einen zurück in die Vergangenheit versetzen. Der Hafen von Split ist Ausgangspunkt für Ausflüge auf die vorgelagerten dalmatischen Inseln. Die Halbinsel Peljesac, die Inseln Korcula, Vis, Lastovo und viele mehr laden zum Besichtigen und Baden ein.
Aufgrund seiner strategischen Lage an alten Handelsstraßen ist auch das Hinterland von Split reich an historischen Sehenswürdigkeiten und lohnt einen Besuch. In Salona, die ehemalige Hauptstadt der römischen Provinz Dalmatiens, kann man unter Kiefern und Zypressen ein Ruinenfeld aus dieser Epoche besichtigen. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die Festung Klis. Beeindruckend ragt sie über den gleichnamigen Ort. Einen Besuch wert ist auch die mittelalterliche Stadt und der Pilgerort Sinj. Hier finden im Sommer weithin bekannte Reiterkampfspiele statt, die an den Kampf gegen die Türken erinnern.

Mit Austrian Airlines fliegen Sie wieder im Sommer 2022 von Wien nach Split.

Mit Austrian Airlines nach Zentral- & Osteuropa fliegen

Austrian Airlines fliegt Sie zu mehr als 40 Zielen in Zentral- und Osteuropa. Buchen Sie Ihren Flug zu Ihrem Wunschziel, z.B. Prag, Zagreb, Sofia oder Moskau noch heute! Finden Sie hier unsere aktuellen Top-Reiseziele in Osteuropa.

Wissenswertes

Wissenswertes

Fakten zu Split Split ist die zweitgrößte Stadt Kroatiens und umfasst 220.000 Einwohner. Sie ist der Verwaltungssitz der Gespanschaft Split-Dalmatien. Die Landessprache ist kroatisch und die Landeswährung ist die kroatische Kuna.
Kroatien
  • Währung: Kuna(HRK)
  • Sprache: Kroatisch
  • Hauptstadt: Zagreb
  • Austrian Flugziele: Dubrovnik, Split, Zagreb, Zadar
Flughafen
  • Split Flughafen (SPU): Der Flughafen befindet sich an der Adriaküste, 6 km östlich von Trogir und westlich von Kaštela. Der Flughafen liegt 25 km nordwestlich von Split.
  • Adresse: Cesta dr. Franje Tuđmana 1270, 21217 Kaštela Štafilić, Kroatien
  • Tel: +385 (021) 203 555
  • Flughafen Split You will be directed to a possibly non-accessible site. Take care. Be careful.

Flugplan Split

  • nach SPU
  • von SPU
FRA
11:05
SPU
12:55
LH6004 wird von CROATIA AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:50
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
-
-
Buchen
FRA
12:05
SPU
13:45
LH6004 wird von CROATIA AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:40
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
-
-
Buchen
FRA
09:15
SPU
16:40
LH098 wird von LUFTHANSA durchgeführt
LH1716 wird von LUFTHANSA CITYLINE durchgeführt
1 Stop
Reisedauer: 7:25
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
-
Buchen
FRA
13:15
SPU
16:40
LH106 wird von LUFTHANSA durchgeführt
LH1716 wird von LUFTHANSA CITYLINE durchgeführt
1 Stop
Reisedauer: 3:25
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
-
-
Buchen
HAM
13:15
SPU
16:40
LH2059 wird von LUFTHANSA durchgeführt
LH1716 wird von LUFTHANSA CITYLINE durchgeführt
1 Stop
Reisedauer: 3:25
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
-
-
Buchen
FRA
12:55
SPU
16:40
LH106 wird von LUFTHANSA durchgeführt
LH1716 wird von AIR DOLOMITI durchgeführt
1 Stop
Reisedauer: 3:45
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
-
-
Buchen
HAM
13:00
SPU
16:40
LH2063 wird von LUFTHANSA durchgeführt
LH1716 wird von AIR DOLOMITI durchgeführt
1 Stop
Reisedauer: 3:40
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
-
-
Buchen
HAM
07:00
SPU
12:55
LH005 wird von LUFTHANSA durchgeführt
LH6004 wird von CROATIA AIRLINES durchgeführt
1 Stop
Reisedauer: 5:55
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
-
Buchen
HAM
07:00
SPU
11:40
EW7170 wird von EUROWINGS durchgeführt
LH5992 wird von CROATIA AIRLINES durchgeführt
1 Stop
Reisedauer: 4:40
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
-
-
Buchen
HAM
07:10
SPU
11:40
EW7170 wird von EUROWINGS durchgeführt
LH5992 wird von CROATIA AIRLINES durchgeführt
1 Stop
Reisedauer: 4:30
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
-
-
Buchen
FRA
07:15
SPU
11:40
LH094 wird von LUFTHANSA durchgeführt
LH5992 wird von CROATIA AIRLINES durchgeführt
1 Stop
Reisedauer: 4:25
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
-
Buchen
FRA
12:05
SPU
16:20
LH6008 wird von CROATIA AIRLINES durchgeführt
LH5974 wird von CROATIA AIRLINES durchgeführt
1 Stop
Reisedauer: 4:15
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
-
-
Buchen
FRA
13:00
SPU
16:20
LH1414 wird von LUFTHANSA CITYLINE durchgeführt
LH5974 wird von CROATIA AIRLINES durchgeführt
1 Stop
Reisedauer: 3:20
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
-
-
Buchen

Mehr anzeigen

Weniger anzeigen

Informationen zu Ihrem Flug nach Split

Wie kann ich bei Austrian Airlines online einchecken?
Wie groß/schwer darf das Handgepäck sein?
Das Handgepäckstück darf maximal 55 x 40 x 23 cm groß und 8 kg schwer sein. Als Handgepäck akzeptieren wir auch einen faltbaren Kleidersack mit den Höchstmaßen von 57 x 54 x 15 cm. Zusätzlich dazu dürfen Sie einen weiteren persönlichen Gegenstand, zum Beispiel eine Hand- oder Laptoptasche, mit den maximalen Dimensionen von 40 x 30 x 10 cm in die Kabine mitnehmen.
Gibt es Internet an Bord?
Ja, das Austrian FlyNet, unser WLAN an Bord. Zurzeit sind ausgewählte Flugzeuge unserer Airbus-Familie für Kurz- und Mittelstrecken damit ausgestattet. Egal ob E-Mails beantworten, WhatsApp Nachrichten an Freunde versenden oder das neueste Lieblingsvideo streamen – mit Austrian FlyNet sind Sie auch über den Wolken immer online. Sie können sich gleich nach dem Einsteigen mit dem WLAN verbinden und nach Erreichen der Reiseflughöhe zwischen drei unterschiedlichen Servicepaketen wählen.
Wann darf ich mein Smartphone an Bord benutzen?
Sie dürfen Ihr Smartphone und andere tragbare elektronische Geräte bis 1kg, wie Tablets, während des gesamten Zeitraums zwischen Abflug und Landung im Flugmodus benutzen. Es darf keine Datenverbindung zu einem Mobilfunknetz oder eine Bluetooth-Verbindung bestehen. Ausnahme: Sie nutzen Austrian FlyNet, unser Internet an Bord. Hierzu verbinden Sie sich über WLAN mit unserem FlyNet Portal und sind auch über den Wolken online.