Premium Economy Class

Innsbruck

Innsbruck bietet durch seine weitreichende Historie kulturell und geschichtlich Interessierten eine Vielfalt an Möglichkeiten. Bereits im 16. Jahrhundert entwickelte sich Innsbruck unter Maximilian I. zu einem politischen und künstlerischen Zentrum. Diese Einflüsse lassen sich in den unterschiedlichen Bauwerken der Stadt bewundern. Eines der Wahrzeichen der Stadt ist das "Goldene Dachl", unter dem sich ein Museum befindet, das als Gedenkstätte Kaiser Maximilians I. fungiert. Die Spuren der Habsburger lassen sich in der Kaiserlichen Hofburg und im Schloss Ambras finden. Der Dom zu St. Jakob mit seinen zwei Türmen und die Annasäule sind sehenswerte Highlights der Stadt. Für Liebhaber der modernen Architektur und für Sportbegeisterte lohnt sich ein Besuch der Bergisel Olympia Sprungschanze. In Innsbruck wurden bereits zwei Olympischen Winterspielen in den Jahren 1964 und 1976 ausgetragen. Im Winter 2012 werden hier die Olympischen Jugend-Winterspiele ausgerichtet.
Innsbruck ist gleichermaßen für Sommer- und Winterurlaub geeignet. Ein Flug in die füntgrößte Stadt Österreichs lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Umgeben von Bergen lädt Innsbruck im Sommer zum Wandern und Klettern ein. Im Winter überzeugen die Ski-Gebiete der Olympia SkiWorld Ski- und Snowboardfahrer jeden Alters.
Die Stadt liegt verkehrstechnisch sehr günstig und ist neben Auto und Zug auch optimal per Flug erreichbar. Der Flughafen liegt nur wenige Kilometer außerhalb der Innenstadt. Fliegen Sie mit Austrian Airlines nach Innsbruck und genießen Sie die historische und sportliche Tiroler Atmosphäre.

Wissenswertes

Fakten zu Innsbruck Innsbruck liegt im Westen Österreichs im Bundesland Tirol. Mit etwa 120.000 Einwohnern ist sie die fünftgrößte Stadt in Österreich. Sie ist umschlossen von alpinen Vorbergen im Süden und dem Karwendelgebirge im Norden.
Österreich
  • Währung: Euro (EUR)
  • Sprache: Deutsch
  • Hauptstadt: Wien
  • Austrian Flugziele: Graz, Innsbruck, Klagenfurt, Linz, Salzburg, Wien
Flughafen
  • Innsbruck Flughafen (INN): Der Flughafen liegt Etwa fünf Kilometer westlich von Innsbruck.
  • Adresse: Fürstenweg 180, 6020 Innsbruck, Österreich
  • Tel: +43 (0512) 225 25-0
  • Flughafen Innsbruck

Flugplan Innsbruck

  • nach INN
  • von INN
FRA
08:50

-
INN
09:55
OS278 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:05
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Buchen
FRA
08:50

-
INN
09:55
OS278 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:05
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Buchen
FRA
12:20

-
INN
13:25
OS286 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:05
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
-
Buchen
FRA
12:25

-
INN
13:30
OS286 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:05
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
Buchen
FRA
16:20

-
INN
17:25
OS284 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:05
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Buchen
FRA
21:10

-
INN
22:15
OS288 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:05
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Buchen
FRA
06:50

-
INN
10:40
OS7260 wird von LUFTHANSA durchgeführt
OS903 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
1 Stop
VIE
Reisedauer: 3:50
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Buchen
FRA
07:50

-
INN
10:40
OS128 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
OS903 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
1 Stop
VIE
Reisedauer: 2:50
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
Buchen
FRA
07:50

-
INN
10:40
OS128 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
OS903 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
1 Stop
VIE
Reisedauer: 2:50
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
-
Buchen
FRA
11:50

-
INN
18:10
OS7204 wird von LUFTHANSA durchgeführt
OS901 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
1 Stop
VIE
Reisedauer: 6:20
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
-
Buchen
FRA
11:50

-
INN
18:10
OS7204 wird von LUFTHANSA durchgeführt
OS901 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
1 Stop
VIE
Reisedauer: 6:20
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
Buchen
FRA
12:50

-
INN
18:10
OS130 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
OS901 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
1 Stop
VIE
Reisedauer: 5:20
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
Buchen
FRA
12:50

-
INN
18:10
OS130 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
OS901 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
1 Stop
VIE
Reisedauer: 5:20
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
Buchen
FRA
15:50

-
INN
21:30
OS7208 wird von LUFTHANSA durchgeführt
OS913 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
1 Stop
VIE
Reisedauer: 5:40
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
Buchen
FRA
16:50

-
INN
21:30
OS7206 wird von LUFTHANSA durchgeführt
OS913 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
1 Stop
VIE
Reisedauer: 4:40
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
Buchen
FRA
16:50

-
INN
21:30
OS7206 wird von LUFTHANSA durchgeführt
OS913 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
1 Stop
VIE
Reisedauer: 4:40
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
Buchen
FRA
17:50

-
INN
21:30
OS132 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
OS913 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
1 Stop
VIE
Reisedauer: 3:40
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Buchen

Essen & Trinken in Innsbruck

Essen & Trinken in Innsbruck
Teppan Wok
Sich immer bedienen lassen ist fad. Und die ewigen Kasnocken auch. Wer zu den Kontrollfreaks unter den Gourmets zählt, der sollte mal ins Teppan Wok schauen: Da wissen Sie, was auf Ihrem Teller landet, weil Sie es selbst raufschaufeln. Und wer sich am weitläufigen Buffet entschieden hat, ob Fleisch, Fisch, Gemüse oder alles zusammen, der kann dem Koch dabei zusehen, wie er alles im Wok zubereitet und mit ein paar Saucen verfeinert. Am Teppanyakigrill kommen Sie also schnell zu dem, was Sie wollen und müssen sich nicht über den langsamen Service beschweren. Die Frage ist nur, ob dann auch alles zusammenpasst, was Sie sich vom Koch gewünscht haben. Wer seine Entscheidungen von Haus aus anzweifelt, sollte sich beim chinesischen Buffet Altbewährtes aus der Fritteuse holen oder gleich bei der Sushi-Ecke abbiegen. Und dann erstmal hinsetzen: Das Teppan Wok bietet zum Buffet auch noch ein großartiges Ambiente, eine gute Mischung aus puritanischem Japaner und überladenem Chinesen, die auf modernen Komfort statt auf alten Kitsch setzt.
Buzihütte
ModeCafé Taminda

Shopping in Innsbruck

Shopping in Innsbruck
Rathausgalerien
Wenn Sie nicht gerade im Hochsommer anreisen, riskieren Sie beim Shoppen in Innsbruck oft erfrorene Zehen und vereiste Kreditkarten. Gut, dass es die Rathausgalerien gibt: Hier können Sie ganz ohne Zähneklappern Ihrem liebsten Hobby nachgehen und in den exklusiven Edelboutiquen die Platincard glühen lassen. Wer hier mal auftaut, kommt nicht so schnell wieder weg: Wenn Sie bei Hugo Boss, Calzedonia oder Mango nicht hängen bleiben, dann sicher bei Gant, Jones oder Lacoste. Und wenn Ihnen dann immer noch kalt ist, hilft Ihnen die Sportmode von North Face sicher weiter. Nach so viel Fashion erst mal eine Pause? Auch die Gastronomie kann sich sehen lassen: Ein Gourmetmenü im 'Lichtblick', feine Hausmannskost bei 'Gössers' oder Indonesische Currynudeln bei 'Thai-Li-Ba' - die Auswahl fällt schwer bei so einer internationaler Ware. Zum Schluss empfehlen wir auf jeden Fall eine kubanische Zigarre im 'La Habana': Dort können Sie den Kaufrausch bei einem Cocktail und kubanischer Musik ausklingen lassen.
Heimatwerk
Gleis 4

Übernachten in Innsbruck

Übernachten in Innsbruck
Congress
Da haben wir den Beweis: Auf die Größe kommt es an. In einer Stadt, die von Bergen umzingelt ist, herrscht in den Zimmern oft ein ziemliches Gedränge. Das Austria Trend Hotel ignoriert den üblichen Platzmangel und gönnt seinen Gästen viel Spielraum, um sich zu entfalten. Das Hotel lässt sich von den Bergen nicht einschüchtern: Hier wird großes Business gemacht und das braucht eben Platz. Also stehen den Geschäftsleuten gleich drei Konferenzräume und zwei Tagungssuiten zur Verfügung, weiters 104 Doppelzimmer und zwei Suiten und für den Feierabend eine verschwenderische Wellnesslandschaft auf 260 Quadratmeter. Knapp ist hier nur der Abstand zur Altstadt: In fünf Minuten erreichen Sie sowohl Stadtkern, als auch Kongresszentrum, Hofburg und Landestheater. Wer keine Zeit hat für die kulturellen Genüsse der Stadt, sollte sich wenigstens kulinarisch verwöhnen lassen: Die ebenfalls weitläufige Karte bietet sowohl Nouvelle Cuisine, als auch Tiroler Küche an. Freiraum für den Gaumen, Freiraum zum Arbeiten, Freiraum für die Seele: Das Austria Trend Hotel engt niemanden ein, sondern sprengt die Berg-Ketten und zeigt der Klaustrophobie die lange Nase. Doppelzimmer ab 114,- Euro pro Nacht.
Binders
Basic Hotel

Sehenswürdigkeiten in Innsbruck

Sehenswürdigkeiten in Innsbruck
Hofgarten
Ein Park für die Ewigkeit: 600 Jahre hat der Hofgarten schon auf dem Buckel. Er hat die Renaissance gesehen und den Barock hinter sich gelassen, er hat Herrscher begeistert und Spaziergänger betört, aber egal, zu welcher Zeit: Heute wie damals lockt er Flaneure aus aller Welt an. Moderne Lustwandler finden im weitläufigen Park Elemente aus aller Zeit: Der Pavillon stammt aus dem Jahr 1733, manche Pflanzen sind von Maria Theresia persönlich gepflanzt worden, das Palmenhaus ist aus den 60ern und bietet seinen Besuchern 1.700 Pflanzenarten, sowie wechselnde Ausstellungen. Alles alt im Hofgarten? Von wegen, denn am Abend spielt's Weltreise statt Zeitreise: Wenn am Donnerstag die Turntables des Clubs glühen, spielt der Hofgarten alle Stückerln aus Jamaica, Paris, Rio und L.A, und das Trendpublikum tobt am Tanzparkett. Wenn das die Sissi gewusst hätte? Ihr hätte vielleicht das gediegene Restaurant mehr zugesagt, das mit seinen kräftigen Rindssuppen und Topfennockerln immer noch das barocke Publikum hinterm Ofen hervorlockt. Aber egal zu welcher Altersgruppe Sie gehören: Der Hofgarten ist auf jeden Fall einen Abstecher wert.
Alpenzoo
World of Crystals

Informationen zu Ihrem Flug nach Innsbruck

Wie kann ich bei Austrian Airlines online einchecken?
Wie groß/schwer darf das Handgepäck sein?
Das Handgepäckstück darf maximal 55 x 40 x 23 cm groß und 8 kg schwer sein. Als Handgepäck akzeptieren wir auch einen faltbaren Kleidersack mit den Höchstmaßen von 57 x 54 x 15 cm. Zusätzlich dazu dürfen Sie einen weiteren persönlichen Gegenstand, zum Beispiel eine Hand- oder Laptoptasche, mit den maximalen Dimensionen von 40 x 30 x 10 cm in die Kabine mitnehmen.
Gibt es Internet an Bord?
Ja, das myAustrian FlyNet, unser WLAN an Bord. Zurzeit sind ausgewählte Flugzeuge unserer Airbus-Familie für Kurz- und Mittelstrecken damit ausgestattet. Egal ob E-Mails beantworten, WhatsApp Nachrichten an Freunde versenden oder das neueste Lieblingsvideo streamen – mit myAustrian FlyNet sind Sie auch über den Wolken immer online. Sie können sich gleich nach dem Einsteigen mit dem WLAN verbinden und nach Erreichen der Reiseflughöhe zwischen drei unterschiedlichen Servicepaketen wählen.
Wann darf ich mein Smartphone an Bord benutzen?
Sie dürfen Ihr Smartphone und andere tragbare elektronische Geräte bis 1kg, wie Tablets, während des gesamten Zeitraums zwischen Abflug und Landung im Flugmodus benutzen. Es darf keine Datenverbindung zu einem Mobilfunknetz oder eine Bluetooth-Verbindung bestehen. Ausnahme: Sie nutzen myAustrian FlyNet, unser Internet an Bord. Hierzu verbinden Sie sich über WLAN mit unserem FlyNet Portal und sind auch über den Wolken online.

myAustrian Services

myAustrian Services sind optionale Zusatzservices und individualisieren Ihr Reiseerlebnis nach Ihren persönlichen Bedürfnissen.