Premium Economy Class
Premium Economy Class

Innsbruck

Innsbruck bietet durch seine weitreichende Historie kulturell und geschichtlich Interessierten eine Vielfalt an Möglichkeiten. Bereits im 16. Jahrhundert entwickelte sich Innsbruck unter Maximilian I. zu einem politischen und künstlerischen Zentrum. Diese Einflüsse lassen sich in den unterschiedlichen Bauwerken der Stadt bewundern. Eines der Wahrzeichen der Stadt ist das "Goldene Dachl", unter dem sich ein Museum befindet, das als Gedenkstätte Kaiser Maximilians I. fungiert. Die Spuren der Habsburger lassen sich in der Kaiserlichen Hofburg und im Schloss Ambras finden. Der Dom zu St. Jakob mit seinen zwei Türmen und die Annasäule sind sehenswerte Highlights der Stadt. Für Liebhaber der modernen Architektur und für Sportbegeisterte lohnt sich ein Besuch der Bergisel Olympia Sprungschanze. In Innsbruck wurden bereits zwei Olympischen Winterspielen in den Jahren 1964 und 1976 ausgetragen. Im Winter 2012 werden hier die Olympischen Jugend-Winterspiele ausgerichtet.
Innsbruck ist gleichermaßen für Sommer- und Winterurlaub geeignet. Ein Flug in die füntgrößte Stadt Österreichs lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Umgeben von Bergen lädt Innsbruck im Sommer zum Wandern und Klettern ein. Im Winter überzeugen die Ski-Gebiete der Olympia SkiWorld Ski- und Snowboardfahrer jeden Alters.
Die Stadt liegt verkehrstechnisch sehr günstig und ist neben Auto und Zug auch optimal per Flug erreichbar. Der Flughafen liegt nur wenige Kilometer außerhalb der Innenstadt. Fliegen Sie mit Austrian Airlines nach Innsbruck und genießen Sie die historische und sportliche Tiroler Atmosphäre.
Wissenswertes

Wissenswertes

Fakten zu Innsbruck Innsbruck liegt im Westen Österreichs im Bundesland Tirol. Mit etwa 120.000 Einwohnern ist sie die fünftgrößte Stadt in Österreich. Sie ist umschlossen von alpinen Vorbergen im Süden und dem Karwendelgebirge im Norden.
Österreich
  • Währung: Euro(EUR)
  • Sprache: Deutsch
  • Hauptstadt: Wien
  • Austrian Flugziele: Graz, Innsbruck, Klagenfurt, Linz, Salzburg, Wien
Flughafen
  • Innsbruck Flughafen (INN): Der Flughafen liegt Etwa fünf Kilometer westlich von Innsbruck.
  • Adresse: Fürstenweg 180, 6020 Innsbruck, Österreich
  • Tel: +43 (0512) 225 25-0
  • Flughafen Innsbruck You will be directed to a possibly non-accessible site. Take care. Be careful.

Flugplan Innsbruck

  • nach INN
  • von INN
FRA
08:45
INN
09:45
LH1584 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:00
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
-
Buchen
FRA
08:45
INN
09:45
OS278 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:00
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
-
Buchen
FRA
08:55
INN
09:55
OS278 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:00
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
Buchen
FRA
08:55
INN
09:55
LH1584 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:00
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
Buchen
FRA
12:30
INN
13:30
LH1586 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:00
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
-
-
Buchen
FRA
12:30
INN
13:30
OS286 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:00
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
-
-
Buchen
FRA
12:40
INN
13:40
LH1586 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:00
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
Buchen
FRA
12:40
INN
13:40
OS286 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:00
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
Buchen
FRA
13:45
INN
14:45
LH1570 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:00
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
-
-
Buchen
FRA
13:45
INN
14:45
OS282 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:00
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
-
-
Buchen
FRA
16:50
INN
17:50
LH1588 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:00
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
-
-
Buchen
FRA
17:00
INN
18:00
OS284 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:00
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
Buchen
FRA
17:00
INN
18:00
LH1588 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:00
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
Buchen
FRA
17:05
INN
18:05
OS284 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:00
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
-
-
Buchen
FRA
17:05
INN
18:05
LH1588 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:00
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
-
-
Buchen
FRA
21:45
INN
22:45
OS288 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:00
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Buchen
FRA
21:45
INN
22:45
LH1590 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:00
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Buchen
FRA
07:50
INN
10:45
LH6332 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
OS903 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
1 Stop
Reisedauer: 2:55
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
-
Buchen
FRA
07:50
INN
10:45
OS128 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
OS903 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
1 Stop
Reisedauer: 2:55
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
Buchen
FRA
07:50
INN
10:45
OS128 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
OS903 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
1 Stop
Reisedauer: 2:55
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
-
-
Buchen
FRA
07:50
INN
10:45
LH6332 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
OS903 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
1 Stop
Reisedauer: 2:55
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
Buchen
FRA
07:50
INN
10:45
OS128 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
OS903 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
1 Stop
Reisedauer: 2:55
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
Buchen

Mehr anzeigen

Weniger anzeigen


Sehenswürdigkeiten in Innsbruck

Sehenswürdigkeiten in Innsbruck
Schloss Ambras
Im Schloss Ambras hängt alles, was man im Museum erwartet: Porträts, Rüstungen, gotische Skulpturen? und ein Hai. Erzherzog Ferdinand ist es zu verdanken, dass die Sammlung auf dem Renaissanceschloss nicht nur weitläufig, sondern auch skurril ist: Neben Harnischen, lebensgroßen Kunstwerken von Tizian und einem Kapellenschatz gibt's auch noch die Wunderkammer des Herzogs. Darin hat Ferdinand das Wissen seiner Zeit gesammelt, also allerlei Kleinode wie Münzkästchen, Tafelaufsätze, Schreibzeug und einen Hai, der von der Decke hängt. Wer sich jetzt wundert, hat noch nicht alles gesehen: Neben dem Hai hängt das Porträt eines Haarmenschen. Und den hat es wirklich gegeben: Der zottige Zeitgenosse war im 16. Jahrhundert ein beliebtes Forschungsobjekt für Ärzte. Wer bei seinem Anblick ein Kreuz schlägt, sollte das in der St. Nikolauskapelle tun: Im Museum für Ablassbriefe und Augsburger Kirchensilber können Sie immer noch eine Taufe feiern, eine Messe hören oder für den Haarmenschen eine Kerze anzünden.
Volkskunstmuseum
World of Crystals

Essen & Trinken in Innsbruck

Essen & Trinken in Innsbruck
Lichtblick
Der Lichtblick am Ende des Tunnels: Wer hier sitzt wird zwar satt, aber am Panorama kann sich keiner satt sehen. Die Lage im obersten Stock der Rathausgalerien ist einzigartig: Panoramafenster bieten einen unglaublichen Blick auf die Stadt, auf die Berge, auf fast ganz Tirol, wie es scheint. Da fällt es leicht, über den Tellerrand hinauszusehen, aber auch das, was auf dem Teller liegt, ist ein Augenschmaus: Kunstvoll angerichteter Büffelmozzarella, bunte Babyleafsalate und liebevoll dekorierte Tomatentagliatelle zergehen hier auf der Zunge und harmonieren mit dem Ausblick wie das Edelweiß mit dem Enzian. Für die Topfenknödel hatte Gault Millau dann nur noch Applaus übrig und vergab gleich 14 Punkte, also eine Haube. Die edlen Tropfen des Hauses setzen dem Fass die Krone auf: Die besten Weine aus Österreich und Italien sind aber nicht die einzigen Lichtblicke in der Weinbar 360° - in der Bar können Sie sich einen Überblick verschaffen, sowohl kulinarisch, als auch auf die Dächer von Innsbruck.
Café Sacher
Papa Jolly's

Shopping in Innsbruck

Shopping in Innsbruck
The Golden Path
In der Altstadt dreht sich alles um die Farbe Gold. Nicht voreilig die Ersparnisse plündern! Die "Schindeln vom Goldenen Dachl" oder "Goldschindeln" sind nicht wortwörtlich zu verstehen, dahinter verbergen sich süße Naschereien der Konditorei Mundig (Kiebachgasse 16) und der Konditorei Zimt & Zucker (Herzog-Friedrich-Gasse 9). Wer jetzt enttäuscht ist, dem sei Vinothek's Culinarium (Pfarrgasse 1) empfohlen, dort erhalten Sie nicht nur Wein, Edelbrände oder Marmeladen, sondern auch den Sekt "Goldenes Dachl", der Blattgold enthält. Sind Sie schon berauscht? Dann verabschieden wir uns vom Goldrausch und gehen dorthin, wo nicht alles Gold ist, was glänzt: In der Speckschwemme (Stiftgasse 4) glänzt das Fett vom Tiroler Speck, der den Besuchern mit seinem würzigen Geruch den Mund wässrig macht. Und wenn wir schon mal da sind, gibt's zum Abschluss noch einen Lebkuchen: Im Tiroler Wachszieher und Lebzelter (Pfarrgasse 3) hat gleichnamiges Tradition, hier werden sowohl Lebkuchen als auch Kerzen verkauft.
Soundstation
Cheeky Monkey

Übernachten in Innsbruck

Übernachten in Innsbruck
Penz Hotel
Im Penz Hotel lautet das Motto: Alles da, alles klar, alles schön. Zu Recht: Das Designhotel verweigert den alpenländischen Kitsch und bietet statt unnötigem Schnickschnack nur klare Linien. Dort, wo normalerweise die Fußböden unter dem Gewicht der Geschichte knarren, weisen W-Lan, Sat und LCD den Weg in die Zukunft. Auch eine gute Idee: Der Safe extra für den Laptop mit integrierter Steckdose und die Nespresso-Maschine in der Juniosuite. Aber wer hier nicht aus dem Bett kommt, verpasst sowieso was: Zum Beispiel das Frühstück auf der Dachterrasse mit herrlichem Blick über Innsbruck. Oder den Sonnenuntergang bei einem Cocktail aus der American Bar. Im fünften Stock genießen Sie nicht nur kulinarische Schmankerln, sondern haben auch noch den totalen Überblick über die Berge: Um so viel Design und zeitlose Eleganz gebührend zu feiern, empfehlen wir ein Glas Whisky und eine Zigarre.
Grand Hotel
Binders

Informationen zu Ihrem Flug nach Innsbruck

Wie kann ich bei Austrian Airlines online einchecken?
Wie groß/schwer darf das Handgepäck sein?
Das Handgepäckstück darf maximal 55 x 40 x 23 cm groß und 8 kg schwer sein. Als Handgepäck akzeptieren wir auch einen faltbaren Kleidersack mit den Höchstmaßen von 57 x 54 x 15 cm. Zusätzlich dazu dürfen Sie einen weiteren persönlichen Gegenstand, zum Beispiel eine Hand- oder Laptoptasche, mit den maximalen Dimensionen von 40 x 30 x 10 cm in die Kabine mitnehmen.
Gibt es Internet an Bord?
Ja, das myAustrian FlyNet, unser WLAN an Bord. Zurzeit sind ausgewählte Flugzeuge unserer Airbus-Familie für Kurz- und Mittelstrecken damit ausgestattet. Egal ob E-Mails beantworten, WhatsApp Nachrichten an Freunde versenden oder das neueste Lieblingsvideo streamen – mit myAustrian FlyNet sind Sie auch über den Wolken immer online. Sie können sich gleich nach dem Einsteigen mit dem WLAN verbinden und nach Erreichen der Reiseflughöhe zwischen drei unterschiedlichen Servicepaketen wählen.
Wann darf ich mein Smartphone an Bord benutzen?
Sie dürfen Ihr Smartphone und andere tragbare elektronische Geräte bis 1kg, wie Tablets, während des gesamten Zeitraums zwischen Abflug und Landung im Flugmodus benutzen. Es darf keine Datenverbindung zu einem Mobilfunknetz oder eine Bluetooth-Verbindung bestehen. Ausnahme: Sie nutzen myAustrian FlyNet, unser Internet an Bord. Hierzu verbinden Sie sich über WLAN mit unserem FlyNet Portal und sind auch über den Wolken online.

myAustrian Services

myAustrian Services sind optionale Zusatzservices und individualisieren Ihr Reiseerlebnis nach Ihren persönlichen Bedürfnissen.