Topangebot
Flug Frankfurt - Wien jetzt online buchen! ✈ Austrian Airlines mit mehr als 130 Zielen weltweit - Individuelle Tarife - Günstige Angebote

Flugplan

von nach ab an Reisedauer Gültigkeit
FRA VIE 07:50 09:20 01:30 31.10.2016 - 25.03.2017
FRA VIE 09:50 11:15 01:25 30.10.2016 - 25.03.2017
FRA VIE 12:50 14:15 01:25 30.10.2016 - 23.12.2016
FRA VIE 14:50 16:20 01:30 06.12.2016 - 22.12.2016
FRA VIE 17:50 19:20 01:30 30.10.2016 - 01.01.2017
FRA VIE 19:50 21:20 01:30 30.10.2016 - 18.12.2016

Flüge von Frankfurt nach Wien

Wien, die Stadt der hohen Lebensqualität.

Wien

Wien wurde 2015 im Quality of Life Survey der angesehenen kosmopolitischen Politik- und Lifestyle-Zeitschrift Monocle an die zweite Stelle der Liste der lebenswertesten Städte er Welt gewählt und ist somit die lebenswerteste Stadt Europas.

Der Quality of Life Survey sieht Städte als lebende, atmende und sich ständig verändernde Wesen. SO besteht der Survey zu etwa 60% aus harten Fakten wie Infrastruktur, Anzahl der Krankenhausbetten, Kriminalitätsraten und ähnlichen Faktoren, die darüber entscheiden, ob eine Stadt funktioniert oder nicht. Hier konnte Wien in allen Bereichen punkten.

Doch auch bezüglich der anderen Faktoren überzeugt Wien. Denn gleichzeitig wird der Metabolismus einer Stadt betrachtet. Es wird gefragt, wie liberal eine Stadt ist und ob sie ein toleranter Ort ist. Auch die Leistbarkeit spielt hier eine bedeutende Rolle. Diese beschränkt sich nicht nur die Rechnungen, die man in einem Restaurant oder einem Laden zu bezahlen hat, sondern bezieht sich darauf, was man für sein Geld bekommt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis und die Qualität der Produkte bzw. der Angebote sind in Wien sehr hoch.

Wer also nicht nur tolle Infrastruktur, niedrige Kriminalität, reiches Kulturellen Angebot, sondern auch ein angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis und einen liberalen und angenehmen Life-Style haben möchte, der sollte unbedingt nach Wien reisen.

Kurzum: Wien ist eine der lebenswertesten Städte der Welt.

Quelle: Skylines 05/2015


ÜBERNACHTEN in Wien:

Hotel Imperial

Wer ein Zimmer im Imperial gebucht hat, der kann auf der Luxus-Skala nicht mehr höher klettern: Das Magazin Condé Nast wählte das Hotel schon zwei Mal zum besten Haus der Welt.   Hier putzen vor allem reiche und wichtige Menschen die Klinke, seit der Gründung 1863 ist das Imperial eine beliebte Adresse für Staatsbesuche. Sie werden es kaum glauben, aber die Doppelzimmer sind an Dekadenz noch zu überbieten, nämlich von den Suiten, deren größte 230 Quadratmeter misst. Natürlich ist in dieser Kategorie der persönliche Butler in den schwindelerregenden Preis integriert. Das gefiel unter anderem dem tragisch schillernden King of Pop, Michael Jackson, der hier schon residierte.   Das Café steht auch jenen offen, die keinen Butler brauchen oder wollen. Die Melange schmeckt vorzüglich, mit leicht luxuriösem Beigeschmack. Eine Nacht im Doppelzimmer gibt's ab 323 Euro.

SHOPPING in Wien:

2006FEB01

Wenn Ihr Hotelzimmer zu klein ist, dann sollten Sie sich ein paar Sachen von der Stange nehmen und sich in eine Umkleidekabine zurückziehen. Die haben hier die gefühlte Größe einer Ein-Zimmer-Wohnung. Der Laden selbst ist auch alles andere als klein: Auf 270 Quadratmetern finden sich herrliche Dinge von Alexander McQueen, Balenciaga, Rykiel Hommes und Viktor & Rolf. Einfach leistbar ist was anderes, aber wenn Sie auf das exklusive Shopping-Erlebnis abfahren, dann sind Sie hier goldrichtig. Verweilen Sie doch einen Augenblick an der Shop-Bar und genießen Sie die Ästhetik, die Sie umschwebt: Helles Reptilien-Leder an den Wänden, Leuchter an den Decken und edle Designer-Teile.

SEHENSWÜRDIGKEITEN in Wien:

Schönbrunn

Ohne einen einzigen Besuch bei Familie Kaiser kommen die wenigsten Wien-Besucher durch. Eines der schönsten Ziele mit Kaiserkrone ist das Schloss Schönbrunn. Die kaiserliche Residenz aus dem 17. Jahrhundert begeistert jährlich 6,7 Millionen Besucher - folgen Sie einfach den Massen, dann können Sie den Haupteingang kaum verfehlen.   Sie können eine Führung durch Salons, Kabinette und Zimmer mitmachen oder sich stattdessen in den Schlossgarten verkrümeln, wo Sie alleine auf Entdeckungstour gehen können. Finden Sie Ihre Mitte im kaiserlichen Irrgarten, lustwandeln Sie zur römischen Ruine oder erklimmen Sie die zauberhafte Gloriette.   Zu wenig Action? Dann spielen Sie mit den wilden Tieren im schönsten Zoo Österreichs, besuchen Sie das kleine Wüstenhaus oder die tropischen Pflanzen. Achtung: Ein Sonnentag vergeht in Schönbrunn wie im Flug.

ESSEN & TRINKEN in Wien:

Das Palmenhaus

Das Palmenhaus ist ein so schöner Ort, dass es den Spagat zwischen Touristennepp und Einheimischen-Treff locker schafft. Das Haus besteht seit der Jahrhundertwende und allein ein Blick auf die Glas-Stahl-Konstruktion lohnt einen Besuch. Mittlerweile wurden Teile des Gebäudes vom Architektenduo Eichinger-Knechtl umgestaltet und im besten Sinne modernisiert. Geblieben sind die Palmen und der Ausblick auf den Burggarten, der immer noch bezaubert.   Versuchen Sie unbedingt einen Platz auf der Terrasse oder der Brunnenbar (auf Parkniveau) zu ergattern. Dort verbringt man herrliche Sommerabende, die Wiener Djs stilecht vertonen. Plus: Tolle Küche, gute Cocktails.


Flug Wien
von nach
Frankfurt Wien

Mehr Angebote
myAustrian Services

myAustrian Services sind optionale Zusatzservices und individualisieren Ihr Reiseerlebnis nach Ihren persönlichen Bedürfnissen.