Weitere Informationen
Akzeptieren und schließen
Topangebote
Wien ab
CHF
109
✈ Flug Basel - Wien jetzt online buchen! Austrian Airlines mit mehr als 90 Ziele weltweit ✓ weltweite Lounges ✓ günstige Angebote ✓ E-Tickets

Flugplan

Flugnummer von nach ab an Flugtage Reisedauer Gültigkeit Flugzeug
 
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
OS 472 BSL VIE 09:30 12:10
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • -
01:40 17.05.2016 - 02.07.2016 DH4 Buchen
OS 474 BSL VIE 18:50 21:30
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • -
  •  
01:40 27.04.2016 - 28.10.2016 DH4 Buchen

Flüge von Basel nach Wien

Wien erleben – geniessen Sie den Zauber der Donau-Metropole mit allen Sinnen

Wien ist zugleich ein Bundesland sowie die Hautstadt Österreichs. Mit knapp 2,6 Millionen Einwohnern leben ein knappes Viertel der gesamten Bevölkerung Österreichs im Grossraum Wien – kaum überraschend, denn die Metropole begeistert mit einer vielschichtigen Kunst- und Kulturszene und besonderer Lebensfreude.

Ein Besuch in einem der klassischen Kaffeehäuser wie dem Café Prückel oder dem Kleinen Café gehört zu einer Reise nach Wien unbedingt dazu. Hier erlebt man das typische Wien, denn für viele Einheimische ist der ausgiebige Kaffeehausbesuch ein tägliches Ritual. Wer die Sehenswürdigkeiten im Stadtzentrum wie die Staatsoper, das Parlament, das Kunstmuseum und die Hofburg bereits gesehen hat, entdeckt zum Beispiel beim Bummel durch den 16. Bezirk das junge Wien mit kleinen Kneipen, Cafés und Künstlerateliers.

Lassen Sie sich von der Weitläufigkeit des Wiener Prater und vom lebhaften Naschmarkt verzaubern – all das und vieles mehr sehen Sie, wenn Sie von Basel mit Austrian Airlines nach Wien fliegen.


myAustrianBlog:

Wien – eine Stadt für alle Sinne
Austria21-150-RiesenradAngekommen in Wien und schon erfasst es alle Sinne, das einzigartige Wiener Flair. Wir gehen mit euch heute auf eine besondere Reise durch Wien. Monumentale Bauwerke, prächtige Gärten, Wiener Dialekt, eine Wiener Melange … Bei einem Wien-Besuch ist für alle Sinne etwas Unvergessliches dabei. Los geht’s!
Wien ist, was auch immer Du willst – wenn Du es erkennst
Austrian AirlinesWenn man Wien ernst nimmt, braucht man Humor. Was also liegt näher, als die österreichische Bundeshauptstadt von einem Humoristen beschreiben zu lassen. Daher haben wir den in Wien lebenden Kabarettisten und Autor Michael A. Mohapp nach seiner persönlichen Sicht auf diese Stadt voller Widersprüche gefragt.
Gestatten: Santa Claus
© Jork Weismann81 Länder, 1 Million Meilen und ein Mann, der schon als Kind Santa Claus sein wollte. Das ist die einzigartige Geschichte des US-Amerikaners Michael Hampton Klein, der als Anhalter rund 40 mal die Welt umrundete - mit langem Bart, roter Mütze und dem Namen Santa Claus.
ESC 2015: Wien für Welteroberer
© Orietta Gaspari/istockWien ist anders, alternativ, schön und vor allem traditionell. Wien ist die Stadt mit der größten Lebensqualität - weltweit. Wien will erobert werden! Wir zeigen euch einige der unzähligen Facetten dieser großartigen Stadt.
myAustrian #BloggerExchange: Humans of Vienna
_Y0A8880Shanya Batya aus Miami ist für die #BloggerExchange in Wien gelandet und erzählt euch heute etwas über die Einwohner der Stadt.

SHOPPING in Wien:

Anne Morel

Anne Morel ist in Frankreich geboren. Mit Schuhen an den Füßen, wie sie von sich selbst behauptet. Ob's stimmt, oder nicht: Die Leidenschaft zu faszinierendem Schuhwerk ist geblieben und wurde zusammen mit einer Prise Pariser Flair nach Wien importiert. Das feine an diesem Laden: Highheels schaffen es erst gar nicht ins Regal. Anne Morel denkt nämlich mit und nur, wenn frau gut steht, sieht frau auch gut aus. Deshalb gibt es hinreißende Schuhe mit Bodenhaftung, in jeglicher Ausführung, von todschick bis sportlich elegant. Natürlich stammt das gesamte Sortiment von französischen Kultlabels wie Maloles und Pataugas.

ÜBERNACHTEN in Wien:

Wombats: The Base

Günstiger geht's nicht. Trotzdem wurde das Wombats kürzlich zum saubersten Hotel der Welt gewählt. Und mit diesen zwei Eigenschaften ist das Hostel die ideale Unterkunft für Leute, die ohnehin nicht sehr viel Zeit im Hotel verbringen möchten.   Seit 1999 gibt es The Base im 15. Bezirk. Da das Konzept so erfolgreich war, folgte The Lounge auf der Mariahilferstraße auf den Fuß. 2011 wird die dritte Bastion, The Naschmarkt, eröffnet. Das Flair ist typisch für ein gepflegtes Hostel: Netter Staff, kontaktfreudige Gäste, einfache Zimmer.   Das Highlight: Die schöne Sonnenterasse. Wer fremdes Schnarchen nicht aushält, der muss nicht. Im Wombats gibt es auch Doppelzimmer, da müssen Sie dann nicht mal Bad und Toilette mit Ihren neuen Freunden teilen. Eine Nacht im Doppelzimmer gibt's ab 50 Euro, die Nacht im Schlafraum ab 12 Euro.

SEHENSWÜRDIGKEITEN in Wien:

Naschmarkt

Der Naschmarkt ist ein Paradies. Für Köche, für Feinschmecker, für Faulenzer, Leutegucker und Szenepeople. Günstig einkaufen ist hier gar nicht mehr so einfach, dafür bekommt man aber wirklich alles, was ein exotisches Gericht an Zutaten verlangt. Kräuter, Früchte, frisches Fleisch, Fisch, Tees und Süßigkeiten. Der Naschmarkt ist tatsächlich das richtige Pflaster für Naschkatzen. Die Wiener kommen hier allerdings nicht nur vorbei, wenn sie den großen Kochangriff starten wollen. Denn am Naschmarkt hat sich mittlerweile eine eigene Lokalszene mit gutem, auch internationalem Essen etabliert. Eigentlich können Sie bei der Wahl nix falsch machen und meistens muss man sich ohnehin nach den freien Plätzen richten. Insider wählen aber gerne das Deli, das Neni oder das vor gar nicht langer Zeit aufgehübschte Café Drechsler. Tipp für's Einkaufen: Richtung U-Bahn-Station Kettenbrückengasse wird's günstiger.

ESSEN & TRINKEN in Wien:

Villa Aurora

Wer raus ins Grüne will, der sollte den Wilhelminenberg erklimmen. Dort gibt's nicht nur einen tollen Blick auf die Stadt und Romantik pur, sondern auch hervorragende Schnitzel. Zwischen anderen Wiener Spezialitäten finden sich Schnitzelvariationen, die den Besucher vor die Qual der Wahl stellen. Cordon Bleu, Naturschnitzel, Salzburger Schnitzel oder Wiener Schnitzel? Die Suche nach dem Favoriten kann beginnen. Fleischloser Tipp: Dessert nicht vergessen!


Bombardier Q400

Bombardier Q400 Seitenansicht Bombardier Q400 Sitzplan
FlugzeugtypKurz- und Mittelstrecken Passagierflugzeug
HerstellerBombardier Regional Aircraft Div.
Namen - Austrian Airlines BemalungOE-LGA "Kärnten" | OE-LGB "Tirol" | OE-LGC "Land Salzburg" | OE-LGD "Steiermark" | OE-LGE "Oberösterreich" | OE-LGF "Niederösterreich" | OE-LGG "Budapest" | OE-LGH "Vorarlberg" | OE-LGI "Eisenstadt" | OE-LGJ "St. Pölten" | OE-LGK "Burgenland" | OE-LGL "Altenrhein" | OE-LGM "Villach" | OE-LGN "Gmunden" | OE-LGO | OE-LGP "Spirit of Alpbach" | OE-LGQ | OE-LGR
Anzahl der Flugzeuge18
Sitzplatzkapazität76 C/Y
Min. Sitzabstand30"=76.2cm
Flügelspannweite28.42 m
Länge32,83 m
Höhe8,34 m
Max. Reisefluggeschwindigkeit665 km/ h
Max. Flughöhe7,600 m / 25,000 ft
TriebwerkstypPratt & Whitney 2 PW 150A
Max. StandschubShaft horse power 2 x 5000 SHP
Treibstoff gesamt5,318 kg
Max. Reichweite mit Beladung1,500 - 1,630 km
Max. Zuladung10,900 kg
Max. Abfluggewicht28,998 kg
Max. landing weight28,009 kg

Flug Wien

myAustrian Services

myAustrian Services sind optionale Zusatzservices und individualisieren Ihr Reiseerlebnis nach Ihren persönlichen Bedürfnissen.

International