Aktuelle Informationen und Flug-Unregelmäßigkeiten

Informieren Sie sich noch bevor Sie zum Flughafen fahren über aktuelle Sicherheitshinweise und Reiserichtlinien und erhalten Sie aktuelle Fluginformationen per SMS, E-Mail oder in unserer Austrian App.

Corona Virus - Aktuelle Informationen

Reisen in Corona-Zeiten ist mit Unsicherheiten verbunden und wirft viele Fragen auf. Informieren Sie sich deswegen über Einreisebestimmungen, flexible Umbuchungsmöglichkeiten und umfassende Hygienemaßnahmen.

Wir freuen uns darauf, Sie bald wieder an Bord begrüßen zu dürfen!

FFP2-Maskentragepflicht an Bord

Die österreichische Bundesregierung hat eine Verordnung erlassen, mit der ab 15. September 2021 in jenen Bereichen, in denen die „3G-Regel“ nicht gilt, das Tragen einer Atemschutzmaske der Schutzklasse FFP2 ohne Ausatemventil oder einer Maske mit mindestens gleichwertig genormtem Standard vorgeschrieben wird. Zu den Bereichen mit FFP2-Maskentragepflicht ab dem 15. September 2021 zählen u.a. auch unsere Flugzeuge.

Kinder unter 6 Jahren sind weiterhin von der Maskentragepflicht ausgenommen. Falls Passagiere aus gesundheitlichen Gründen keine Maske tragen können, müssen Sie einen negativen Covid-19-PCR-Test vorlegen, der beim planmäßigen Start der Reise nicht älter als 48 Stunden ist und ein ärztliches Attest auf einem Formblatt von Austrian Airlines vorlegen.

Mit dem Nachweis einer Testung, Genesung oder Impfung, der in der Regel zur Einreise in vielen Ländern erforderlich ist, den erhöhten Schutz- und Hygienemaßnahmen sowie dem effektiven Luftfiltersystem an Bord, ist auch weiterhin die Sicherheit aller Fluggäste gegeben. 

Da in anderen Ländern abweichende Bestimmungen zu Österreich gelten können, bitten wir unsere Fluggäste weiterhin, sich über die Regeln an ihren Reisezielen zu informieren (FFP2-Maskentragepflicht, Test-, Genesungs- bzw. Impfnachweise, etc.).

Einreisebestimmungen und Reiseinformationen

Bitte beachten Sie zusätzlich zu den Corona Einreisebestimmungen jeweils auch die allgemein gültigen Einreisebestimmungen.

Sie haben auf vielen Austrian Airlines Flügen die Möglichkeit, coronabezogene Reisedokumente vorab online hochzuladen und prüfen zu lassen. 

Weiterhin gelten flexible Umbuchungsmöglichkeiten.

Wir informieren Sie über den Status Ihres Fluges

Austrian Airlines bietet ein kostenloses Informationsservice an, das Sie immer rechtzeitig über Änderungen Ihres Flugs informiert. Egal, von welchem Flughafen Sie mit Austrian Airlines abfliegen, Sie erhalten per SMS oder E-Mail Updates über Flugunregelmäßigkeiten, sodass Sie Ihre Reisepläne entsprechend anpassen können.

Sie wählen selbst, wie wir Sie über aktuelle Flugänderungen informieren:

  • Bei der Flugbuchung:
    Geben Sie bei der Flugbuchung einfach eine aktuelle Mobiltelefonnummer oder E-Mail-Adresse an (eine Registrierung ist nicht erforderlich)
  • Über Ihr Profil:
    Erstellen Sie ein austrian.com Profil und hinterlegen Sie dort Ihre Kontaktdaten
  • In der Austrian App:
    Laden Sie die Austrian App herunter
EreignisInformationskanalZeitpunkt
Flugstatus
  • Online
  • Per App
sofort
Gate-Änderung am Flughafen Wien
  • E-Mail
  • Chatbot
ab zwei Stunden vor Abflug
Verspätung über 15 Minuten
  • E-Mail oder SMS¹
  • Chatbot
sofort
Annulierung
  • E-Mail oder SMS¹
  • Chatbot
sofort

Versand per SMS wenn keine E-Mail-Adresse vorhanden ist. 

Fragen Sie Ihren Flugstatus einfach selbst ab

Unvorhergesehene Dinge wie eine Verspätung, Gate-Änderung oder ein Flugausfall können passieren. Prüfen Sie einfach selbst Ihren Flugstatus und aktuelle Fluginformationen.

Sie haben noch Fragen?