Arzt an Bord

Wenn an Bord medizinische Hilfe benötigt wird, helfen uns Ärzte, die sich am Programm „Arzt an Bord“ beteiligen.

An experienced doctor with colleagues in the hospital

Ihre Vorteile

Für die Teilnahme bedanken wir uns mit:

  • 5.000 Miles & More Prämienmeilen bei Ihrem nächsten Flug
  • Einem Exemplar von „Taschenbuch Flugmedizin und ärztliche Hilfe an Bord“
  • Einem exklusiv für Programmteilnehmer gestalteten Kofferanhänger „Doctor on Board“
  • Einmalig einem Promotion Code in Höhe von EUR 50 für die nächste Flugbuchung und regelmäßigen Sonderaktionen
  • Der Möglichkeit gegen Gebühr am Kursangebot beim Medizinischen Dienst der Lufthansa teilzunehmen und dabei CME-Punkte zu erwerben

Arzt an Bord Kurse

Die nächsten Arzt an Bord Kurse finden in Frankfurt bei Lufthansa statt. Interessenten, die bereits für das Arzt an Bord Programm registriert sind, können sich per E-Mail unter ​hea.doctor.onboard@dlh.de anmelden.

So melden Sie sich für das Programm an

Bei Ihrer Anmeldung wird Ihre Facharztrichtung bei Miles & More gespeichert, sodass die Flugbegleiter in einer medizinischen Notfallsituation auf Sie zukommen können. Befinden sich an Bord mehrere Ärzte, ist ein ärztliches Konsil mehrerer Fachrichtungen möglich.

Melden Sie sich bei Miles & More an

Falls Sie noch nicht bei Miles & More angemeldet sind, melden Sie sich bitte zuerst dafür an. Sie erhalten sofort Ihre Miles & More Kartennummer, die Sie in das Anmeldeformular eintragen müssen.

Senden Sie uns Ihre Unterlagen

Laden Sie das Formular ​Anmeldung für das Programm „Arzt an Bord“ herunter, drucken Sie es aus und laden Sie es anschließend zusammen mit einer Kopie Ihrer Approbationsurkunde oder Ihrer Facharztanerkennung auf der Miles & More Webseite im Bereich​ Hilfe & Kontakt hoch.

Identifizieren Sie sich bei Flugbuchungen

Bei künftigen Reservierungen geben Sie einfach wie gewohnt Ihre Miles & More Kartennummer an. So wissen wir, dass wir an Bord auf Ihre ärztliche Unterstützung vertrauen können.

Haftung und Versicherung

Die rechtliche Situation für den behandelnden Arzt ist abgesichert: Im Rahmen einer Haftpflichtversicherung, die wir für solche Fälle abgeschlossen haben, sind die Ärzte an Bord gegen eventuelle Regressansprüche des behandelten Fluggastes abgesichert. Vorsatz ist hiervon selbstverständlich ausgenommen. Diese Enthaftung gilt für Ärzte und fachkundige Laienhelfer.

Kontakt

Sie haben Fragen zu unserem Programm oder zu der Anmeldung? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!