Sofia

Sofia

Fliegen Sie mit Austrian Airlines nach Sofia und erleben Sie bulgarische Lebensart und Gastfreundschaft hautnah. Seit über 5.000 Jahren besteht Sofia bereits, dessen Ursprünge auf einen Volksstamm namens Serden zurückgehen, die der Stadt den Namen gaben - Serdica. Doch auch Römer und später Hunnen und Osmanen besetzen die Stadt über die Jahrhunderte und ließen eindrucksvolle Bauwerke zurück. Unbedingt besuchen sollten Sie die Banja-Baschi-Moschee aus dem Jahre 1576. Sie gilt als letzte in Funktion verbliebene Moschee der Stadt und ist eine der ältesten Moscheen Europas. Nicht weniger eindrucksvoll ist die Alexander-Newski-Kathedrale. Obwohl die Grundsteinlegung bis ins Jahr 1882 zurück datiert, wurde die Kirche erst in den Jahren 1904 bis 1912 erbaut. An die Zeit römischer Besatzung erinnert hingegen die Georgskirche, sie wurde auf Resten einer römischen Therme erbaut. Doch nicht nur historisch und architektonisch Interessierte kommen in Sofia auf ihre Kosten. Die bulgarische Hauptstadt ist auch bekannt für Kunst und Kultur. Das Epizentrum Boris Christow beispielsweise wurde mit dem Europäischen Kulturerbe-Siegel ausgezeichnet, das Akademische Nationaltheater "Iwan Wasow" ist weit über die Grenzen des Landes hinaus bekannt. Wenn Sie an Sport interessiert sind, sollten Sie es nicht versäumen ins Wassil-Lewski-Nationalstadion zu gehen. Dort finden die Heimspiele des ZSK Sofia statt und die der bulgarischen Fußball-Nationalmannschaft.
Egal, was Sie in Sofia planen. Ein Flug mit Austrian Airlines bringt Sie schnell und preiswert an Ihr Ziel.

Osteuropa kennenlernen mit Austrian

Austrian hat früh die Bedeutung von Osteuropa erkannt und dies entsprechend im Flugplän berücksichtigt. Mit vielen zusätzlichen Flügen pro Woche nach St. Petersburg und oder 4 zusätzlichen Flügen pro Woche nach Chisinau hat Austrian eine wichtige Rolle in der Passagierbeförderung auf Routen nach Osteuropa eingenommen. Neben Flügen zu diesen Zielen bietet Austrian auch Flüge zu Zielen wie Zagreb, Moskau oder Kiev an.

{OUTPUT_PLUGIN_CONTENT_BOX_FACTS_HEADLINE}

Wissenswertes

Fakten zu Sofia Sofia liegt in der Sofiaebene und ist die Hauptstadt Bulgariens. Die Stadt ist wichtigstes kulturelles und wirtschaftliches Zentrum des Landes. Rund 1,4 Millionen, knapp 14 % der Gesamtbevölkerung, leben auf einer Fläche von fast 500 km².

Flugplan

  • vonSOF
  • SOFnach
VIE
07:20

-
SOF
09:55
OS805 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:35
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
VIE
07:20

-
SOF
09:55
OS805 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:35
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
VIE
10:15

-
SOF
12:50
OS795 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:35
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
VIE
15:15

-
SOF
17:50
OS797 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:35
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
VIE
17:40

-
SOF
20:10
OS793 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:30
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
-
-
-
-
-
-
VIE
20:20

-
SOF
22:55
OS799 wird von AUSTRIAN AIRLINES durchgeführt
Direktflug
Reisedauer: 1:35
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

myAustrian Services

myAustrian Services

myAustrian Services sind optionale Zusatzservices und individualisieren Ihr Reiseerlebnis nach Ihren persönlichen Bedürfnissen.


Sehenswürdigkeiten in Sofia

Sehenswürdigkeiten in Sofia
Nevski Cathedral
Sie gilt als der prächtigste Bau auf der Balkanhalbinsel, zumindest aus dem 20. Jahrhundert. Und das sagen nicht nur die Bulgaren selbst. Überzeugen Sie sich unbedingt von der Schönheit der Alexander Nevski Kathedrale. Erbaut wurde die Kirche als Andenken an ein einschneidendes historisches Ereignis: Nach dem Russisch-Türkischen Krieg im ausgehenden 19. Jahrhundert wurde Bulgarien aus dem osmanischen Reich ausgegliedert, das Gebäude gilt als Zeichen des Dankes dafür. Zugleich ist sie auch ein Denkmal zu Ehren der gefallenen Soldaten. Der russische Zar dieser Zeit, Alexander der II., galt und gilt heute noch als Befreierkönig. Die Kathedrale wurde nach dem Schutzpatron des Helden benannt.   Der Bau startete 1904, die Kirche wurde jedoch erst 1924 geweiht. Das erste Highlight, das man von weitem sieht, sind die mit Blattgold überzogenen Kuppeln, das zweite die Größe. Das Gebäude bietet auf Wunsch der bulgarischen Regierung 5.000 Menschen Platz. Das macht die neverending Fassade ebenso imposant wie das Innenleben der Kirche, das aus unzähligen Kunstwerken besteht: Wandmalereien, Ikonen und Mosaike.
National Theatre
Sophia Statue

Übernachten in Sofia

Übernachten in Sofia
Sofia Inn
Wer eine private Alternative zum Hotelaufenthalt sucht, der wird sich in der Sofia Inn Residence wohlfühlen. Geboten werden hübsche Wohnungen in bester City-Lage. Hier nerven keine anderen Hotelgäste und zum Frühstück können Sie im Pyjama gehen. Die Appartements können für kurze Aufenthalte gemietet werden, sind aber auch für Langurlauber oder Business-People ein guter Deal.    Die Wohnungen sind vollständig eingerichtet und zwar so, dass Sie ohne Bauchweh Besuch empfangen können. Zur Auswahl stehen Ein- bis Drei-Zimmer-Wohnungen, die zwei Mal wöchentlich von professioneller Hand auf Vordermann gebracht werden. Und wenn Sie dann doch irgendwann das Hotel-Feeling inklusive Reisebekanntschaften vermissen, dann sollten Sie sich mal ein bisschen länger als nötig auf dem Gang aufhalten. Alle Sofia Inn Appartements befinden sich im selben Gebäude! Eine Nacht im Studio (mit Schlafgelegenheit für zwei Personen) ab 30,- Euro.
Sheraton Sofia
Grand Hotel Sofia

Essen & Trinken in Sofia

Essen & Trinken in Sofia
Motto
Das Lokal ist der Lieblingsplatz vieler und die perfekte Location, um nach einem Arbeitstag den Krawattenknopf ein wenig zu lockern. Das erste Motto lautet: reservieren! Danach steht einem entspannten Abend nichts mehr im Wege. Nicht einmal die gar nicht so einfache Landessprache, denn das Personal spricht Englisch und erklärt gerne die kryptisch anmutende Speisekarte. Hier treffen sich die Trendsetter der Stadt zum internationalen Dinner: Thunfischrisotto, Ziegenkäse im Honigmantel, kreative Pastagerichte und noch mehr - alles zum angemessenen Preis. Essen und Atmosphäre liefern sich eine erbitterte Schlacht: Wer lockt nun wirklich die Gäste an? Heiße Anwärter sind, neben den Gaumenfreuden, der herrliche Garten, die gemütlichen Sofas und die Designer-Einrichtung. Wenn Sie brav aufgegessen haben, ist das noch lange kein Grund abzurauschen: Jetzt wird aus dem schönen Lokal eine stylische Cocktailbar.
Brasserie
Pod Lipite

Shopping in Sofia

Shopping in Sofia
Andrews Fashion
Die Liste der Promis, die sich von Andrews Fashion einkleiden lässt ist lang. Außerhalb Bulgariens sind die Herrschaften und Damen nicht wirklich bekannt. Macht aber nichts. Sie dürfen davon ausgehen, dass die zumindest eines gemeinsam haben: Einen guten Geschmack.   Für die Herren gibt es hauptsächlich Hemden und nochmals Hemden. Das kann aber auch recht spannend sein, wenn man nach dem perfekten Stück sucht und es schließlich auch findet. Zum Hemd gibt's auch noch den passenden Anzug, die Krawatte, den Schuh, die Geldbörse und mehr. Die Damenkollektion ist eine Augenweide und weit vielfältiger. Die schmeichelhaften Kleider und Kostüme verleihen der Trägerin eine beinahe puppenhafte Eleganz und dazu jede Menge Selbstbewusstsein. Das perfekte Outfit für Memschen der Marke jung und erfolgreich. Info am Rande: Auch Andrews Fashion macht Uniformen für Firmen und Hotels. Für welche, das müssen Sie selbst rausfinden.
Maxido Shop
Central Market

Informationen zu Ihrem Flug nach Sofia

In welchem Fall ist eine Online-Umbuchung möglich?
Bis wie lange vor dem Abflug kann ich online einchecken?
Ab wann kann ich online einchecken?
Sie können bereits ab 47 Stunden vor Abflug online einchecken.
Aktuelle Web Check-in Zeiten für Ihren Abflugsort
Bekommt man nach Abschluss der Buchung eine Buchungsbestätigung?
Sie sehen die Buchungsbestätigung inkl. Buchungscode direkt am Bildschirm und erhalten diese auch per E-Mail.