Premium Economy Class

Moskau

Moskau
Moskau ist die Hauptstadt des größten Landes der Erde und gleichzeitig auch die größte Stadt in Europa. Die Metropole bietet eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten für Urlauber. Die Stadt liegt im Westen von Russland an den Flüssen Moskwa und Jausa. Aufgrund des kontinental geprägten Klimas empfiehlt sich eine Reise nach Moskau in den warmen Sommermonaten. Das Zentrum der Stadt ist der Rote Platz. In dessen Umgebung befinden sich zahlreiche historisch bedeutsame Bauwerke. Der Kreml ist der älteste Teil Moskaus. Die aus dem 15. Jahrhundert vollständig erhaltenen Türme und Mauern waren damals eine Befestigungsanlage. Heute dient der Kreml als Sitz des Präsidenten. Die Basilius-Kathedrale am Südende des Roten Platzes mit ihren bunten Türmen stellt eines der Wahrzeichen von Moskau dar. Viele weitere Kirchen und Klöster, wie das Nowodewitschi-Kloster, laden ebenso zu einer Besichtigung ein. Das Lenin-Mausoleum, in dem der Revolutionär im Sarg zu sehen ist, gilt als Anziehungspunkt für Millionen von Touristen. Im Puschkin Museum erhalten Besucher einen Einblick in die bildenden Künste quer durch die Menschheitsgeschichte. Auch Shopping ist in Moskau in zahlreichen Einkaufsstraßen möglich. Erholen können Sie sich im berühmten Gorki Park. Am schnellsten gelangen Sie mit einen Flug nach Moskau, DME. Mit dem gut ausgebauten öffentlichen Nahverkehr kommen Sie in der riesigen Agglomeration von Moskau schnell von A nach B. Die lebendige abwechslungsreiche Stadt lädt Sie zu einer interessanten Entdeckungsreise ein.

Mit Austrian Airlines nach Zentral- & Osteuropa fliegen

Austrian Airlines fliegt Sie zu mehr als 40 Zielen in Zentral- und Osteuropa. Buchen Sie Ihren Flug zu Ihrem Wunschziel, z.B. Prag, Zagreb, Sofia, Kiev oder Moskau noch heute!

Wissenswertes

Fakten zu Moskau Die Hauptstadt der Russischen Föderation zählt 11,5 Millionen Einwohner auf einer Fläche von 1.080 km² und ist damit die größte Stadt Europas. Sie liegt im europäischen Teil des Landes und ist dessen unbestrittenes Zentrum.
Flughafen
  • Moskau-Domodedovo (DME): Der Flughafen liegt 37 km südlich von Moskau.
  • Adresse: Domodedovskiy rayon, Moskovskaya oblast, Russische Föderation
  • Tel: +7 (095) 933 6666
  • Flughafen Moskau


Shopping in Moskau

Shopping in Moskau
Krasnyj Oktjabr
Heißer Tipp: Kommen Sie mit leerem Magen! In der Schokoladenfabrik bekommen Sie genug Süßes, um sich Ihre Zuckerwerte lebenslang zu versauen. Macht aber nichts, denn der Blick hinter die Kulissen lohnt sich allemal: Der Deutsche Ferdinand von Einem brachte im 19. Jahrhundert die Schokolade nach Russland, damals beschäftigte er fünf Leute in einer kleinen Konditorei. Heute produziert das Schokolade-Imperium 60.000 Tonnen Schokolade, kein Wunder also, dass bei der Führung einiges für Sie abfällt. Sie werden Kirsche schmecken und Mandeln, bittere Schokolade und Milchschokolade, die legendären Mischka-Waffeln mit dem Bärchen drauf und Pralinen en masse. Greifen Sie zu, Sie sind in bester Gesellschaft: Angeblich soll schon Gorbatschow die Kultschoki als Kind geliebt haben. Und wer den Zuckerschock überlebt hat, kann sich im Shop seine eigene Schokoladefigur bestellen: Eine Schale mit Erdbeeren, einen Fußball oder gleich einen Geschäftsmann, der im Geld badet. Die Führung kostet 16,- Euro, dafür können Sie sich eine Tüte Pralinen gratis mitnehmen. Im Vergleich zu damals ein Schnäppchen: Früher kostete die Edel-Schokolade so viel wie eine Kuh.
Traffic+
Arbat & Tverskaja

Sehenswürdigkeiten in Moskau

Sehenswürdigkeiten in Moskau
Winzavod
In Moskaus kreativster Werkstätte haben alle Unterschlupf gefunden, die Kunst produzieren, Mode machen oder beides lernen wollen: Das Winzavod ist definitiv a place to be! Einst wurde in der roten Fabrik Wein hergestellt, jetzt berauschen sich die Besucher an den Ausstellungen: Gleich vier namhafte Galerien haben ihren Sitz im Winzavod. Dort, wo einst das Glas geschwenkt wurde, können Sie heute die neue, russische Kunst erleben: Photos, Videos, Installationen, Multimedia, Performances und Skulpturen laden herzlich zu einer Entdeckungstour ein. Das Gelände ist 20.000 Quadratmeter groß und bietet genug Platz für jede Richtung: Die Galerien stellen junge Künstler vor, ein Fotostudio, ein Künstlerstudio, eine Werbeagentur, eine Avantgarde-Boutique, ein Buchgeschäft und ein Künstlercafé runden das Gesamtbild ab. Und wer genug Kunstwerke betrachtet hat, sollte unbedingt einen Abstecher zu Cara & Co machen: Hier wird die Sucht der Shopaholics von Ksubi, Tim Van Steenbergen und Paco Rabanne befriedigt. Danach empfehlen wir ein Magazin, eine CD, eine Duftkerze und einen Espresso im Café, das dem Fass die Krone aufsetzt: Möbel aus Napoleons Zeiten treffen auf 40er Jahre Beleuchtung im Industrial-Ambiente, mehr Style geht nicht. Echt nicht.
KGB Museum
IRIDA

Übernachten in Moskau

Übernachten in Moskau
Hotel National
Historisch hin oder her: Wer im Hotel National schläft, braucht eine gute Versicherung. Oder Sie bewegen sich ganz, ganz vorsichtig zwischen den antiken Schätzen: Das Porzellan aus dem 19. Jahrhundert ist nicht so stabil, wie es aussieht. Die kostbaren Gemälde sollten Sie besser nicht anfassen, die Kerzenhalter aus Bronze sind auch nur zum Ansehen da. Glück für Sie: Das Gigantische Fresko an der Decke ist zu weit weg und mit dem Whirlpool im Badezimmer können Sie gar nichts falsch machen. Wer im Museum schläft, muss mit Scherben rechnen, aber keine Sorge: Nicolas Sarkozy, Silvio Berlusconi und Jacques Chirac haben die Nacht auch unbeschadet überstanden. Außerdem können Sie sich immer noch ins Restaurant flüchten und im exklusiven Ambiente Ihre Angst vor Schadensersatz mit molekularer Küche bekämpfen. Wir empfehlen dazu einen ordentlichen Tropfen Wein und die fantastische Aussicht über den Roten Platz bis zum Kreml. Doppelzimmer ab 300 Euro pro Nacht.
The Ritz-Carlton
Kempinski Moskau

Essen & Trinken in Moskau

Essen & Trinken in Moskau
Correa's
Das Correa's weiß, wie man aus Laufkundschaft Stammkundschaft macht: Die Karte wechselt jede Woche, was neugierige Feinschmecker immer wieder anlockt. Was bleibt, sind die Dauerbrenner regional und saisonal, die aus der sonst so schweren, russischen Küche ein locker-leichtes Menü zaubern. Frische Minze, frischer Gartensalat und frische Obstsäfte sind die Eckpfeiler zum Gaumenschmaus, dazu kommt ein Lokal, das so einfach ist wie seine Zutaten: Das Correa's hat einfach alles rausgeschmissen, was zu viel war und nur das drin gelassen, was nötig ist. Statt überladenem Pomp erwartet den Besucher ein schlichtes, modernes Ambiente wie in einem amerikanischen Trendcafé, dazu passt einfach alles, egal, ob Frühstück, Mittagessen oder Abendessen. Übrigens gibt's trotz wechselnder Karte auch Fixplätze im Menü, zu denen der folgende Tipp hervorragend passt: Der Schokoladenkuchen hat es geschafft, ganz ohne Mehl auszukommen und schmeckt einfach schmatztastisch!
Desert Sun
Café Pushkin

Informationen zu Ihrem Flug nach Moskau

Wie kann ich bei Austrian Airlines online einchecken?
Wie groß/schwer darf das Handgepäck sein?
Das Handgepäckstück darf maximal 55 x 40 x 23 cm groß und 8 kg schwer sein. Als Handgepäck akzeptieren wir auch einen faltbaren Kleidersack mit den Höchstmaßen von 57 x 54 x 15 cm. Zusätzlich dazu dürfen Sie einen weiteren persönlichen Gegenstand, zum Beispiel eine Hand- oder Laptoptasche, mit den maximalen Dimensionen von 40 x 30 x 10 cm in die Kabine mitnehmen.
Gibt es Internet an Bord?
Ja, das myAustrian FlyNet, unser WLAN an Bord. Zurzeit sind ausgewählte Flugzeuge unserer Airbus-Familie für Kurz- und Mittelstrecken damit ausgestattet. Egal ob E-Mails beantworten, WhatsApp Nachrichten an Freunde versenden oder das neueste Lieblingsvideo streamen – mit myAustrian FlyNet sind Sie auch über den Wolken immer online. Sie können sich gleich nach dem Einsteigen mit dem WLAN verbinden und nach Erreichen der Reiseflughöhe zwischen drei unterschiedlichen Servicepaketen wählen.
Wann darf ich mein Smartphone an Bord benutzen?
Sie dürfen Ihr Smartphone und andere tragbare elektronische Geräte bis 1kg, wie Tablets, während des gesamten Zeitraums zwischen Abflug und Landung im Flugmodus benutzen. Es darf keine Datenverbindung zu einem Mobilfunknetz oder eine Bluetooth-Verbindung bestehen. Ausnahme: Sie nutzen myAustrian FlyNet, unser Internet an Bord. Hierzu verbinden Sie sich über WLAN mit unserem FlyNet Portal und sind auch über den Wolken online.

myAustrian Services

myAustrian Services sind optionale Zusatzservices und individualisieren Ihr Reiseerlebnis nach Ihren persönlichen Bedürfnissen.