Premium Economy Class

Iran

Iran
Kaum ein anderes Land ist so voller wunderbarer Sehenswürdigkeiten, offener und freundlicher Menschen und einer spannenden Geschichte und dennoch so weit weg von Touristenströmen wie der Iran. Höchste Zeit, dieses Land zu entdecken. Hier einige Highlights:

Isfahan Eine der schönsten Städte des Orients. Vor allem der Imam-Platz, der nach dem Platz des Himmlischen Friedens in Peking der zweitgrößte Platz der Welt ist, mit seinen Moscheen, den Minaretten und dem Eingang zum Basar ist beeindruckend.

Persepolis Die riesige Ausgrabungsstätte der 2.500 Jahre alten Hauptstadt des Perserreiches ist die Hauptsehenswürdigkeit des Landes. Der legendäre König Darius I. ließ Persepolis bauen, Alexander der Große ließ es niederbrennen.

Shiraz Die Stadt der Rosen. Ein Spaziergang durch die Parkanlagen und Rosengärten ist ein recht romantisches Erlebnis.

Fliegen Sie mit Austrian Airlines in den Iran und landen Sie bereits nach 5 Stunden Flug am Flughafen Teheran. Besuchen Sie ein Land voller Gegensätze und Naturschönheiten. Zahlreiche Moscheen und Museen laden Sie ein, in die Kultur des Iran einzutauchen und grundsätzliche Werte und die Geschichte des Iran zu erleben. In Teheran sollten Sie den Basar, der der größte Basar der Welt ist, besuchen und sich von orientalischen Gerüchen und reichen Farben beeindrucken lassen. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist das Nationale Juwelenmuseum, das eine der bedeutendsten Juewelensammlungen der Welt beherbergt, darunter ein 182-karätiger Diamant, der aus einem Stück geschliffen wurde. Von Teheran aus können Sie Ausflüge in das Elburs-Gebirge unternehmen, das sogar mit einem Wintersportgebiet auf Sie wartet. Das Kaspische Meer oder der Golf von Oman sind ebenfalls sehr sehenswert, es gibt viele idyllische Küstenorte. Die Stadt Täbris wurde vor allem durch ihre herrlichen, handgeknüpften Teppiche bekannt. Auch Ausgrabungsstätten können Sie auf Ihrer Reise im Iran besichtigen, in Susa befindet sich die berühmteste von ihnen. Um noch tiefer in die geschichtlichen Zusammenhänge des Iran einzutauchen, sollten Sie eine Tour nach Chak Chak unternehmen. Hier findet sich eine Pilgerstätte der vor 2500 Jahren vorherrschenden Religion namens Zoroastrismus, von der nicht viele Schriften überliefert sind. Genießen Sie die feine Küche des Iran, die den klimatischen Gegebenheiten im Land angepasst ist und etwas für jeden Geschmack enthält.

Mit Austrian in den Mittleren Osten fliegen

Mit zahlreichen Flügen erschließt Austrian Airlines die wichtigsten Wirtschaftszentren im Mittleren Osten, wie z.B. Tel Aviv, Erbil, Teheran oder Amman.

Wissenswertes

Fakten zu Iran Der Iran ist ein Staat in Vorderasien, der über 74 Millionen Einwohner hat. Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Land, das vom weißen Sandstrand über feuchte Gebiete mit Sümpfen bis zum Wintersportgebiet alles bietet.
Iran
  • Währung: Iranischer Rial(IRR)
  • Sprache: Persisch, (Farsi)
  • Hauptstadt: Teheran
  • Austrian Flugziele: Teheran
Flughafen
  • Teheran Imam Khomeini Internationaler Flughafen (IKA): Der Flughafen befindet sich 30 km südwestlich vom Stadtzentrum.
  • Adresse: Tehran Imam Khomeini, International Airport, Eslamshahr, Iran
  • Tel: +98 (021) 510 01
  • Flughafen Teheran You will be directed to a possibly non-accessible site. Take care. Be careful.

Informationen zu Ihrem Flug nach Iran

Wie kann ich bei Austrian Airlines online einchecken?
Wie groß/schwer darf das Handgepäck sein?
Das Handgepäckstück darf maximal 55 x 40 x 23 cm groß und 8 kg schwer sein. Als Handgepäck akzeptieren wir auch einen faltbaren Kleidersack mit den Höchstmaßen von 57 x 54 x 15 cm. Zusätzlich dazu dürfen Sie einen weiteren persönlichen Gegenstand, zum Beispiel eine Hand- oder Laptoptasche, mit den maximalen Dimensionen von 40 x 30 x 10 cm in die Kabine mitnehmen.
Gibt es Internet an Bord?
Ja, das myAustrian FlyNet, unser WLAN an Bord. Zurzeit sind ausgewählte Flugzeuge unserer Airbus-Familie für Kurz- und Mittelstrecken damit ausgestattet. Egal ob E-Mails beantworten, WhatsApp Nachrichten an Freunde versenden oder das neueste Lieblingsvideo streamen – mit myAustrian FlyNet sind Sie auch über den Wolken immer online. Sie können sich gleich nach dem Einsteigen mit dem WLAN verbinden und nach Erreichen der Reiseflughöhe zwischen drei unterschiedlichen Servicepaketen wählen.
Wann darf ich mein Smartphone an Bord benutzen?
Sie dürfen Ihr Smartphone und andere tragbare elektronische Geräte bis 1kg, wie Tablets, während des gesamten Zeitraums zwischen Abflug und Landung im Flugmodus benutzen. Es darf keine Datenverbindung zu einem Mobilfunknetz oder eine Bluetooth-Verbindung bestehen. Ausnahme: Sie nutzen myAustrian FlyNet, unser Internet an Bord. Hierzu verbinden Sie sich über WLAN mit unserem FlyNet Portal und sind auch über den Wolken online.

myAustrian Services

myAustrian Services sind optionale Zusatzservices und individualisieren Ihr Reiseerlebnis nach Ihren persönlichen Bedürfnissen.