Premium Economy Class

Bukarest

Bukarest
Als Rumäniens größte und wichtigste Stadt hat Bukarest viel an bewegter Geschichte zu erzählen. Als Hauptstadt des Fürstentums Wallachei geriet Bukarest für Jahrhunderte unter osmanischer Herrschaft. Erst im 19. Jahrhundert konnte sich ein eigenständiges Rumänien bilden. Ebenso ist die Stadt Bukarest von vier Jahrzehnten sowjetischer Vorherrschaft geprägt worden. Zahlreiche historische Viertel wurden abgerissen, um Platz für zahlreiche neue sozialistische Zuckerbäckerbauten zu schaffen. Gleichwohl ist ein Flug nach Bukarest äußerst lohnenswert. Wer sich für Architektur interessiert, wird in der rumänischen Hauptstadt ein buntes Gemisch verschiedener Einflüsse vorfinden: Historische Altbauten aus der Fürstenzeit, orientalische Stile der Osmanen, westliche Architektur und sozialistischer Klassizismus vereinen sich in Bukarest. Besonders nennenswert sind vor allem ein Triumphbogen, der nach dem ersten Weltkrieg am Ende der Kiseleff-Avenue errichtet wurde. Er wurde augenscheinlich vom bekannten Pariser Triumphbogen inspiriert. Die Regierungsgebäude der Hauptstadt stellen einen anderen Stil dar, so ist der rumänische Parlamentspalast im Zuckerbäckerstil der kommunistischen Ära erbaut worden. Bukarest beherbergt natürlich auch die meisten Museen des Landes, wobei hier vor allem das Dorfmuseum (Muzeul satului) erwähnt werden sollte: Es liegt etwas außerhalb der Stadt und präsentiert alte rumänische Bauten, die hunderte von Jahren alt sind, und gewährt auf diese Weise einen Blick in die Vergangenheit. Hat Sie dieser Vorgeschmack interessiert, dann fliegen Sie am besten mit Austrian Airlines nach Bukarest für einen unvergesslichen Stadturlaub.

Mit Austrian Airlines nach Zentral- & Osteuropa fliegen

Austrian Airlines fliegt Sie zu mehr als 40 Zielen in Zentral- und Osteuropa. Buchen Sie Ihren Flug zu Ihrem Wunschziel, z.B. Prag, Zagreb, Sofia, Kiev oder Moskau noch heute!

Wissenswertes

Fakten zu Bukarest Bukarest ist die Hauptstadt Rumäniens mit rund 2 Millionen Einwohnern. Aufgrund seiner Architektur wird Bukarest auch das "Paris des Ostens" genannt. Die Stadt ist außerdem mit seiner Industrie das bedeutendste Wirtschaftszentrum des Landes.
Flughafen
  • Bukarest Henri Coandă Flughafen (OTP): Der Flughafen liegt 16,5km nordwestlich vom Zentrum von Bukarest.
  • Adresse: Calea Bucureștilor 224E, 075150 Otopeni, Rumänien
  • Tel: +40 (021) 204 1000
  • Flughafen Bukarest


Shopping in Bukarest

Shopping in Bukarest
Nichi
Auf den ersten Blick würde man es vielleicht nicht vermuten, aber Rumänien hat modisch einiges zu bieten. Eine der Local Heroines ist Nichi Cristina Nichita. Die Designerin hat ihre Mode schon auf einigen Catwalks vorführen lassen und erntete stets großen Beifall. Im Shop auf der Piata Unirii können Sie in die neuesten Kreationen der Rumänin schlüpfen und glauben Sie uns - die werden Sie überzeugen. Elegante Businessoutfits mit dem gewissen Extra, schöne Handtaschen und Kleider für den ganz großen Auftritt. Leider designt Nichi Cristina Nichita nur für Damen, die werden dafür richtig verwöhnt. Die Designerin spielt mit klassischen Schnitten, die aber nie langweilig sind, weil sie immer eine Prise Zeitgeist enthalten. Suchen Sie sich Ihr Lieblingsstück aus und reservieren Sie zur Feier des Tages schon einen Tisch in einer schicken Bar, wo Sie die neue Robe Probetragen.
Beros & van Schaik
Bucuresti Mall

Übernachten in Bukarest

Übernachten in Bukarest
Pullman Bucharest
Freundlichkeit ist im Pullman das oberste Gebot und so kommt es nicht selten vor, dass die Gäste von der charmanten Hotelmanagerin persönlich begrüßt werden. Die zweite Lektion in Sachen Gastfreundschaft übernimmt dann das Servicepersonal, das sich rund um die Uhr um die Gäste kümmert und selbst Ihre Geschäftsreise zum angenehmen Erlebnis macht, das schon fast ein wenig an Urlaub erinnert. Für ein großes Hotel geht es hier relativ ruhig zu, in einem der 203 Zimmer finden Sie bestimmt Ihre verdiente Nachtruhe. Wer aber Anschluss sucht, der findet vielleicht im Restaurant interessante Gesprächspartner oder Sie unternehmen einen Bummel in die Innenstadt, die nur fünf Fuß-Minuten entfernt ist. Unser Lieblingsgoodie in diesem Hotel? Der Zimmerservice, der rund um die Uhr Gourmet-Häppchen serviert, auch warm. Also: Rein in den Pyjama und ran ans Telefon.  Eine Nacht im Doppelzimmer gibt's ab 134 Euro.
Crowne Plaza
Suter Inn

Essen & Trinken in Bukarest

Essen & Trinken in Bukarest
Amsterdam Café
Das Leben im Amsterdam Grand Café beginnt früh morgens: In dem prachtvollen Haus im historischen Stadtteil Lipscani lesen chice BukaresterInnen die Zeitungen und holen Luft für den Tag. Besonders gut sitzt man im zweistöckigen Lokal vor allem an den großen Fenstern mit Blick auf das Kopfsteinpflaster und den darauf vorbeieilenden Menschen. Zu Mittag folgt der Lunch. Kaum wird es später Nachmittag, wechselt das Grand Café das Kostüm und verwandelt sich vom unkonventionellen Café rasch zu einer flippigen Bar. Cocktails, Bier und Musik lösen den Kaffeehausgeruch ab. Donnerstags und freitags kann es durchaus passieren, dass eine Live-Jazz-Session auf der kleinen Bühne startet. Dieses bunte Leben spielt sich auch in den Straßen rund um das Grand Café Amsterdam ab: Bars und lebhafte Cafés scharen sich in den Straßen von Lipscani, Loungebars und Jazzlokale um den Calea Victoriei-Boulevard.
Dracula Club
Chocolat

Sehenswürdigkeiten in Bukarest

Sehenswürdigkeiten in Bukarest
Carturesti
E-Book und Kindle sind seine Feinde. Ein weicher Ledereinband und das Blätterrascheln zwei seiner großen Stärken. Die Rede ist vom Buch, das seinen Platz in der überdigitalisierten Zeit behauptet. Lesestoff alleine anzubieten reicht aber nicht mehr aus - es geht um das Gesamterlebnis. Bukarest hat darauf eine Antwort: Carturesti. Carturesti ist ein Imperium mit 13 Buchhandlungen in Rumänien. Eine davon ist der Verona-Bookstore beim Patria Cinema im Zentrum der Hauptstadt in einer aristokratische Villa gleich neben dem Magheru Boulevard. Carturesti-Fans kommen wegen der Auswahl an englischer Literatur und der Kunstbücher sowie der großen Auswahl an CDs und DVDs. Oder wenn sie zeitgenössische Kunstwerke sehen möchten. Allein dafür kommen sie aber nicht. Sie wollen dazu ihren Tee trinken und ein Häppchen essen. Der Aufenthalt unter dem Stuckgewölbe könnte schließlich länger dauern. Vor allem, wenn man nachher noch auf der Terrasse sitzt, den Espresso schlürft und vom Lieblingsautor nicht mehr wegkommt. So ein Schmöker hat eben was.
Royal Palace
18Lounge

Informationen zu Ihrem Flug nach Bukarest

Wie kann ich bei Austrian Airlines online einchecken?
Wie groß/schwer darf das Handgepäck sein?
Das Handgepäckstück darf maximal 55 x 40 x 23 cm groß und 8 kg schwer sein. Als Handgepäck akzeptieren wir auch einen faltbaren Kleidersack mit den Höchstmaßen von 57 x 54 x 15 cm. Zusätzlich dazu dürfen Sie einen weiteren persönlichen Gegenstand, zum Beispiel eine Hand- oder Laptoptasche, mit den maximalen Dimensionen von 40 x 30 x 10 cm in die Kabine mitnehmen.
Gibt es Internet an Bord?
Ja, das myAustrian FlyNet, unser WLAN an Bord. Zurzeit sind ausgewählte Flugzeuge unserer Airbus-Familie für Kurz- und Mittelstrecken damit ausgestattet. Egal ob E-Mails beantworten, WhatsApp Nachrichten an Freunde versenden oder das neueste Lieblingsvideo streamen – mit myAustrian FlyNet sind Sie auch über den Wolken immer online. Sie können sich gleich nach dem Einsteigen mit dem WLAN verbinden und nach Erreichen der Reiseflughöhe zwischen drei unterschiedlichen Servicepaketen wählen.
Wann darf ich mein Smartphone an Bord benutzen?
Sie dürfen Ihr Smartphone und andere tragbare elektronische Geräte bis 1kg, wie Tablets, während des gesamten Zeitraums zwischen Abflug und Landung im Flugmodus benutzen. Es darf keine Datenverbindung zu einem Mobilfunknetz oder eine Bluetooth-Verbindung bestehen. Ausnahme: Sie nutzen myAustrian FlyNet, unser Internet an Bord. Hierzu verbinden Sie sich über WLAN mit unserem FlyNet Portal und sind auch über den Wolken online.

myAustrian Services

myAustrian Services sind optionale Zusatzservices und individualisieren Ihr Reiseerlebnis nach Ihren persönlichen Bedürfnissen.