Premium Economy Class

Tel Aviv

Tel Aviv
Tel Aviv - das bedeutet weiße Strände, warmes Wasser, tolle Restaurants, coole Shops und ein buntes Nachtleben. Wie keine andere Stadt in Israel steht Tel Aviv für modernes Leben. Im wirtschaftlichen und kulturellen Zentrum des Landes herrscht stets reges Treiben und dichter Verkehr. Wer sich mehr für die Vergangenheit denn die Gegenwart interessiert, sollte unbedingt einen Abstecher nach Tel Aviv-Jaffa unternehmen. Jaffa wurde 1950 mit Tel Aviv vereint, doch reicht die Geschichte der bereits in der Bibel erwähnten Stadt bis ins vierte Jahrtausend vor Christus zurück. Heute ist Tel Aviv-Jaffa ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen. Die ehemalige befestigte Hafenstadt besticht durch ihr herrlich restauriertes altes Viertel.

Mit Austrian in den Mittleren Osten fliegen

Mit zahlreichen Flügen erschließt Austrian Airlines die wichtigsten Wirtschaftszentren im Mittleren Osten, wie z.B. Tel Aviv, Erbil, Teheran oder Amman.

Wissenswertes

Israel
  • Währung: Israelischer Schekel(ILS)
  • Sprache: Hebräisch
  • Hauptstadt: Jerusalem
  • Austrian Flugziele: Tel Aviv
Flughafen
  • Ben Gurion Internationaler Flughafen (TLV): Der Flughafen liegt 20 km südöstlich von Tel Aviv und 50 km von Jerusalem entfernt.
  • Adresse: 70100 Ben Gurion Airport, Tel Aviv, Israel
  • Tel: +972 (03) 971 00 00
  • Flughafen Tel Aviv You will be directed to a possibly non-accessible site. Take care. Be careful.


Shopping in Tel Aviv

Shopping in Tel Aviv
Nachlat Binyamin Pedestrian Mall
Wer gerne stöbert und ein Faible für Handgemachtes und Kunsthandwerk hat, ist hier genau richtig. Nachlat Binyamin Pedestrian Mall liegt im Herzen von Tel Aviv und öffnet zweimal pro Woche (Dienstag und Freitag) seine Tore. Hier finden Einheimische wie Touristen fantastische selbstgemachte Dinge und originelle Waren von weit über 200 Kunsthandwerkern. Außerdem ist Nachlat Binyamin Israels größter Kunsthandwerkermarkt, der strengen Qualitätskontrollen unterliegt und auf dem die Künstler ihre Werke selbst verkaufen müssen. Zwar hat der Markt den ganzen Tag geöffnet, es kann jedoch von Vorteil sein, wenn Sie zu den Frühaufstehern gehören. Dank seiner angrenzenden Lage zum Carmel Market bietet sich ein Besuch beider Märkte perfekt an, um Tel Aviv noch besser kennenzulernen.
Carmel Market (Shuk Ha`Carmel)
Sarona Market

Sehenswürdigkeiten in Tel Aviv

Sehenswürdigkeiten in Tel Aviv
Neve Tzedek
Neve Tzedek ist einer der ältesten Bezirke in Tel Aviv, der jedoch ziemlich jung geblieben ist. Aufgrund umfangreicher Restaurierungsarbeiten ist Neve Tzedek auch bei Touristen als Ausflugsziel immer beliebter geworden. Der Stadtteil wurde 1887 als erstes jüdisches Viertel erbaut und überzeugt auch heute noch mit einem orientalischen Baustil, malerischen engen Gassen und bezaubernden kleinen Boutiquen und Geschäften. Die „Oase der Gerechtigkeit“, was Neve Tzedek übersetzt bedeutet, bietet eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung, ohne dabei etwas von ihrem Charme einzubüßen. In der Shabazi Straße, Neve Tzedeks Hauptstraße, finden Sie tolle Galerien und Handwerksläden. Im Suzanne Dellal Center befinden sich interessante Gärten und eine herrliche Piazza. Auch das beliebte Café Suzanna sollten Sie nicht verpassen.
Tayelet-Promenade
Jaffa Old City

Übernachten in Tel Aviv

Übernachten in Tel Aviv
Shalom Hotel & Relax
Wer nicht nur Tel Aviv einen Besuch abstatten, sondern sich selbst auch einmal verwöhnen möchte, sollte unbedingt im Shalom Hotel & Relax absteigen. Direkt am Strand gelegen und nur wenige Meter von einem unglaublichen weißen Sandstrand entfernt liegt das 4-Sterne-Hotel mit einladender Lounge und verlockendem Spa-Bereich. Dabei ist die Lounge nicht nur irgendeine Lounge: Sie befindet sich auf der Dachterrasse des Hotels und bietet Ihnen einen unvergesslichen Blick auf das Meer. Die mehr als 50 Zimmer bieten für jeden Anlass die passende Unterkunft. Für alle frisch Vermählten oder Verliebten wartet in vier Zimmern jeweils ein romantisch prickelnder Jacuzzi. Neben frei zugänglichem Wi-Fi können Sie hier außerdem kostenlos Fahrräder ausleihen, um die Umgebung im Herzen von Tel Aviv zu entdecken.
Crowne Plaza Tel Aviv City Center
The Rothschild 71

Essen & Trinken in Tel Aviv

Essen & Trinken in Tel Aviv
West Side
Das West Side ist ein renommiertes Restaurant, das sich im Royal Beach Hotel Tel Aviv befindet und zur Luxus-Hotelkette Isrotel gehört. Hier wartet eine durchaus abwechslungsreiche Speisekarte mit hervorragendem Wein und erstklassigem Service auf Sie. Das West Side ist ein koscheres Restaurant im Herzen Tel Avivs, das Sie mit Fleisch- und Fischgerichten verwöhnt, aber ebenso vegetarische Speisen, Brot, Salate und vorzügliche Desserts anbietet. Die kulinarischen Kreationen werden dabei so in Szene gesetzt, dass man gar nicht erst widerstehen kann. Wem das noch nicht genug ist, lässt sich vermutlich von dem unglaublichen Meerblick überzeugen, den Sie auch von den luxuriösen Zimmern mit Balkon aus genießen können.
Onza
Salva Vida

Informationen zu Ihrem Flug nach Tel Aviv

Wie kann ich bei Austrian Airlines online einchecken?
Wie groß/schwer darf das Handgepäck sein?
Das Handgepäckstück darf maximal 55 x 40 x 23 cm groß und 8 kg schwer sein. Als Handgepäck akzeptieren wir auch einen faltbaren Kleidersack mit den Höchstmaßen von 57 x 54 x 15 cm. Zusätzlich dazu dürfen Sie einen weiteren persönlichen Gegenstand, zum Beispiel eine Hand- oder Laptoptasche, mit den maximalen Dimensionen von 40 x 30 x 10 cm in die Kabine mitnehmen.
Gibt es Internet an Bord?
Ja, das myAustrian FlyNet, unser WLAN an Bord. Zurzeit sind ausgewählte Flugzeuge unserer Airbus-Familie für Kurz- und Mittelstrecken damit ausgestattet. Egal ob E-Mails beantworten, WhatsApp Nachrichten an Freunde versenden oder das neueste Lieblingsvideo streamen – mit myAustrian FlyNet sind Sie auch über den Wolken immer online. Sie können sich gleich nach dem Einsteigen mit dem WLAN verbinden und nach Erreichen der Reiseflughöhe zwischen drei unterschiedlichen Servicepaketen wählen.
Wann darf ich mein Smartphone an Bord benutzen?
Sie dürfen Ihr Smartphone und andere tragbare elektronische Geräte bis 1kg, wie Tablets, während des gesamten Zeitraums zwischen Abflug und Landung im Flugmodus benutzen. Es darf keine Datenverbindung zu einem Mobilfunknetz oder eine Bluetooth-Verbindung bestehen. Ausnahme: Sie nutzen myAustrian FlyNet, unser Internet an Bord. Hierzu verbinden Sie sich über WLAN mit unserem FlyNet Portal und sind auch über den Wolken online.

myAustrian Services

myAustrian Services sind optionale Zusatzservices und individualisieren Ihr Reiseerlebnis nach Ihren persönlichen Bedürfnissen.