Premium Economy Class

Stockholm

Stockholm
Stockholm liegt am Ausfluss des Sees Mälaren und besteht aus 14 Inseln, die durch über 50 Brücken miteinander verbunden sind. Spazieren Sie in der Altstadt Gamla Stan auf der Insel Stadsholmen durch die kleinen Gässchen aus dem Mittelalter. Hier befindet sich auch die St. Nikolai Kirche, die evangelisch-lutherische Domkirche, in der früher die schwedischen Könige gekrönt wurden und der amtierende König Carl Gustav sowie seine Tochter, Kronprinzessin Victoria, heirateten. In unmittelbarer Nähe der Kirche liegt das Stockholmer Schloss. Obwohl sich noch die Büros des Königs und der royalen Familie hier befinden, wird es nicht mehr bewohnt. Besonders beliebt bei Touristen ist die Ablösung der Palastwache, doch auch die im Schloss untergebrachten Museen - die Schatzkammer, das Schlossmuseum, die Rüstkammer und das Antikmuseum Gustav III. - sind sehr bekannte Attraktionen. Die königliche Familie lebt seit 1982 auf Schloss Drottningholm am Stadtrand. Dieses wurde 1580 ursprünglich als Lustschloss erbaut, brannte jedoch 1661 nieder. 1681 wurde der neue Schlossbau fertiggestellt, zu dem ein Barocktheater, eine Schlosskirche, ein englischer Landschaftsgarten und das chinesische Schlösschen ""Kina Slott"" gehören. Schloss Drottningholm ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Beliebt sind außerdem Ausflüge in den Schärengarten um Stockholm, der aus etwa 24.000 Inseln besteht. Entdecken auch Sie den Zauber der skandinavischen Metropole und buchen Sie jetzt einen preiswerten Flug nach Stockholm, ARN.

Mit Austrian nach Westeuropa fliegen

Austrian Airlines bringt Sie in europäische Metropolen, die keine Wünsche offen lassen, z.B. Stockholm, Barcelona , Paris, Brüssel , Berlin und London. Finden Sie hier unsere aktuellen Top-Reiseziele in Europa.

Wissenswertes

Fakten zu Stockholm Stockholm, Schwedens Hauptstadt, ist auf 14 Inseln erbaut. Besuchen Sie in Stockholm das Zentrum der Schönen Künste, das Kulturhuset, welches neben beeindruckenden Ausstellungen durch seine Architektur besticht. Auch Gröna Lund, der große Vergnügungspark von Stockholm und der beliebteste in Schweden, steht auf der Liste der Hauptattraktionen. Stockholm - hier sind Kultur, Spaß und Erholung angesagt.
Schweden
  • Währung: Schwedische Krone(SEK)
  • Sprache: Schwedisch
  • Hauptstadt: Stockholm
  • Austrian Flugziele: Stockholm, Götheborg
Flughafen
  • Stockholm Arlanda (ARN): Der Flughafen liegt 43 km nördlich von Stockholm.
  • Adresse: Swedavia Arlanda Airport, 190 45 Stockholm-Arlanda, Schweden
  • Tel: +46 1 0109 1000
  • Flughafen Stockholm


Sehenswürdigkeiten in Stockholm

Sehenswürdigkeiten in Stockholm
Rådhuset Museum
Bitte eintreten! Gleich unter dem Stockholmer Amtshaus eröffnet sich dem umweltbewussten U-Bahnfahrer mit mehr als hundert imposanten Kunstwerken eines der größten Museen Europas - mit Sicherheit aber das größte unterirdische Museum der Welt. Die Idee dahinter: Stockholms Schalter und Walter wollten den Einwohnern der Stadt Kunst nahe bringen. Folglich wurden bei der in den 1950er Jahren gebauten Stockholmer U-Bahn die Wände des wichtigsten Knotenpunkts, T-Centralen, mit Mosaiken und Reliefs ausgeschmückt. Das war der Startschuss. Ein Ticket für die Stockholmer U-Bahn reicht, um die unterirdische, 110 Kilometer lange Welt voller Skulpturen, Mosaike, Gemälde und Reliefs im wahrsten Sinne des Wortes abzufahren. Die Sammlung von Werken von 1950 bis heute zeigt die Arbeiten von mehreren hundert Künstlern. Wer seinen Urlaub nicht gänzlich im Untergrund verbringen will, taucht am besten mit der blauen Linie an den Haltestellen Rådhuset, Fridhemsplan und Kungsträdgården ab und entdeckt die Symbiose von Kreativität und Transport. 
Auktionsverk
Beer Festival

Shopping in Stockholm

Shopping in Stockholm
Tjallamalla
Das Geschäft ist so fabelhaft wie seine Kunden: Im Tjallamalla findet man nur die Top-Elite der Fashionistas. Zu recht: Wer diese Boutique betritt, wandelt abseits der ausgetretenen Pfade. Wenn Sie sich unauffällig unter die Klientel mischen wollen, sollten Sie vorher schon gut aussehen. Klar, die bekannten Designer wie Acne Jeans oder Ivana Helsinki finden Sie hier auch. Aber dann gibt es die anderen, die jungen Wilden, die morgen bekannt werden und heute noch billig sind. Einziges Manko: Am Wochenende wird es eng im Tjallamalla, vor allem vor der Umkleide: Es gibt nur drei. Zwangsverpflichtete Lebenspartner sollten sich also auf eine lange Wartezeit einstellen. Wer aber warten kann, sollte zu den Schuhen schauen. Oder den Taschen. Oder den Ohrringen. Es gibt so viel zu tun?
Paul & Friends
Sofo Night

Essen & Trinken in Stockholm

Essen & Trinken in Stockholm
Sturekatten
Plüschige Einrichtung und Kaffeehausliteraten: Die Konditorei ist ein echter Geheimtipp für Nostalgiker. Hier passt zwar die Tischlampe nicht zum Vorhang oder die Klientel zueinander, aber wer das Puzzle zusammensetzen kann, entdeckt niedrige Stüberln, gekrümmte Wände und ein Stück authentischer Kaffeehauskultur. Kein Wunder: Die Zimmer haben so viel Persönlichkeit, dass Gäste auch nach dem dritten Besuch immer noch neue Details entdecken. Schizophren? Ein wenig. Aber ein absolutes Muss für Fans von Puppenhäusern und eine echte Alternative zu unpersönlichen Ketten.
Magnus Ladulås
Nobis Hotel

Übernachten in Stockholm

Übernachten in Stockholm
Lydmar Hotel
Das Partyvolk ist weg, die Lautstärke auf ein Minimum reduziert: Das Lydmar Hotel übt sich heute in stiller Bescheidenheit, wo früher noch Krach geherrscht hat. Dabei hätte es die Bescheidenheit gar nicht nötig: Der einst hippe Laden für Nightlife-Pilger überzeugt jetzt mit angenehm stressfreiem Ambiente und minimalistischem Design. Hier ein Sofa aus dem vorigen Jahrhundert, da eine moderne Skulptur, reicht schon für die historische Atmosphäre im modernen Mäntelchen. Es gibt sie zwar noch, die Musikevents, aber auch die halten sich dezent im Hintergrund. Fazit: Vergessen Sie das Schlafmittel, heute dürfen Sie im Lydmar Hotel mit gesegnetem Schlaf ohne Narkotika rechnen. Quiet, please! Doppelzimmer ab 292,- Euro.
The Rival Hotel
Nordic Light

Informationen zu Ihrem Flug nach Stockholm

Wie kann ich bei Austrian Airlines online einchecken?
Wie groß/schwer darf das Handgepäck sein?
Das Handgepäckstück darf maximal 55 x 40 x 23 cm groß und 8 kg schwer sein. Als Handgepäck akzeptieren wir auch einen faltbaren Kleidersack mit den Höchstmaßen von 57 x 54 x 15 cm. Zusätzlich dazu dürfen Sie einen weiteren persönlichen Gegenstand, zum Beispiel eine Hand- oder Laptoptasche, mit den maximalen Dimensionen von 40 x 30 x 10 cm in die Kabine mitnehmen.
Gibt es Internet an Bord?
Ja, das myAustrian FlyNet, unser WLAN an Bord. Zurzeit sind ausgewählte Flugzeuge unserer Airbus-Familie für Kurz- und Mittelstrecken damit ausgestattet. Egal ob E-Mails beantworten, WhatsApp Nachrichten an Freunde versenden oder das neueste Lieblingsvideo streamen – mit myAustrian FlyNet sind Sie auch über den Wolken immer online. Sie können sich gleich nach dem Einsteigen mit dem WLAN verbinden und nach Erreichen der Reiseflughöhe zwischen drei unterschiedlichen Servicepaketen wählen.
Wann darf ich mein Smartphone an Bord benutzen?
Sie dürfen Ihr Smartphone und andere tragbare elektronische Geräte bis 1kg, wie Tablets, während des gesamten Zeitraums zwischen Abflug und Landung im Flugmodus benutzen. Es darf keine Datenverbindung zu einem Mobilfunknetz oder eine Bluetooth-Verbindung bestehen. Ausnahme: Sie nutzen myAustrian FlyNet, unser Internet an Bord. Hierzu verbinden Sie sich über WLAN mit unserem FlyNet Portal und sind auch über den Wolken online.

myAustrian Services

myAustrian Services sind optionale Zusatzservices und individualisieren Ihr Reiseerlebnis nach Ihren persönlichen Bedürfnissen.