Premium Economy Class
Premium Economy Class

Moskau

Moskau
Russlands prächtige Hauptstadt Moskau hat ihren Namen vom Fluss Moskwa, der die Stadt durchquert. An dessen Ufer befindet sich der bedeutende russische Regierungssitz, der Kreml, der bereits im 15. Jahrhundert errichtet wurde. Direkt angrenzend breitet sich der berühmte Rote Platz aus, auf dem das Lenin-Mausoleum steht. Als Meisterwerk menschlicher Schöpferkraft wurden der Kreml und der Rote Platz zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt - hier wird Weltgeschichte hautnah erlebbar. Den Beinamen "russisches Rom" erhielt Moskau aufgrund seiner zahllosen russisch-orthodoxen Kirchen, von denen viele durch eine spektakuläre Bauweise und aufwendige Verzierungen einen faszinierenden Anblick bieten. Wenn Sie gern in luxuriöser Atmosphäre shoppen, ist die Twerskaja-Strasse der richtige Ort dafür. Hier reihen sich Boutiquen, Cafés und Hotels aneinander und nebenbei gibt es manches historisches Denkmal zu bewundern. Für kulturell Begeisterte kann Moskau neben zahlreichen Museen auch mit dem Bolschoi-Theater aufwarten, in dem das berühmte russische Ballett beheimatet ist. Mit Bussen und U-Bahnen gelangen Sie in Moskau bequem an Ihr gewünschtes Ziel. Auch die modernen Wolkenkratzer in Moscow City sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen. In der russischen Metropole startet auch die Reiseroute "Goldener Ring". Hier begegnen Ihnen in vielen Städtchen im näheren Umkreis der Hauptstadt wahre Schätze russischer Baukunst und landschaftliche Schönheit. Entdecken auch Sie das Herz Russlands und erleben Sie die Vielfalt russischer Kultur mit einem Flug nach Moskau, DME!

Mit Austrian Airlines nach Zentral- & Osteuropa fliegen

Austrian Airlines fliegt Sie zu mehr als 40 Zielen in Zentral- und Osteuropa. Buchen Sie Ihren Flug zu Ihrem Wunschziel, z.B. Prag, Zagreb, Sofia, Kiev oder Moskau noch heute!

Wissenswertes

Wissenswertes

Russland
  • Währung: Russischer Rubel(RUB)
  • Sprache: Russisch
  • Hauptstadt: Moskau
  • Austrian Flugziele: Krasnodar, Moskau, Rostow, St. Petersburg
Flughafen
  • Moskau-Domodedovo (DME): Der Flughafen liegt 37 km südlich von Moskau.
  • Adresse: Domodedovskiy rayon, Moskovskaya oblast, Russische Föderation
  • Tel: +7 (095) 933 6666
  • Flughafen Moskau You will be directed to a possibly non-accessible site. Take care. Be careful.


Sehenswürdigkeiten in Moskau

Sehenswürdigkeiten in Moskau
Kremlin
Die meterdicken Mauern nützen dem Kreml heute wenig: Über zwei Millionen Besucher strömen jährlich hinein und führen einen Blitzlichtkrieg gegen die befestigte Stadtburg. Kein Wunder: Der Kreml ist der Mittelpunkt Moskaus und der Ursprung Moskaus, er ist das Zentrum der politischen Macht, er ist das Zentrum der religiösen Macht. Und ein paar Fabergé-Eier gibt's auch noch zu sehen. Aber Sie können nicht überall so einfach reinstolpern: Die Sicherheitskontrollen sind streng, größere Rucksäcke und Taschen müssen draußen bleiben und viele Teile des Kremls sind tabu für die Touristen: Das Waffenarsenal wird eifersüchtig bewacht, in den Senatspalast kommen nur die Politiker und auch die Kremltürme müssen Sie sich von unten ansehen. Macht aber nichts, für den Rest brauchen Sie sowieso einen ganzen Tag: Im Diamantfonds funkeln die Goldnuggets, in der Rüstkammer glitzern die Fabergé-Eier, auf den Dächern der zahlreichen Kathedralen und Kirchen blenden die Zwiebeltürme. Und wer dann noch nicht genug Russland inhaliert hat, der schlendert einfach rüber zur Zarenglocke, zur Zarenkanone oder zu den Zarengräbern in der Erzengel-Michael-Kathedrale. Fazit: Die 17 Euro Eintritt zahlen sich aus! 
Ice Sculptures
Ballet Festival

Essen & Trinken in Moskau

Essen & Trinken in Moskau
Coffeemania
Zyniker behaupten, das Coffeemania ist das russische Starbucks. Stimmt, Sie bekommen Ihren Latte, Ihren Moccachino, Ihren Espresso auch zum Mitnehmen, genau wie in der amerikanischen Kette. Aber es gibt Unterschiede: Statt der Muffins stehen feinste Kuchen und Torten auf dem Programm, wie zum Beispiel der unglaubliche Orinoko, ein Schokoladekuchen mit Himbeere oder der Desire, eine mampftastische Kreation aus Marzipan, Erdbeeren und Pistazien. Bevor Sie aber gleich zum Dessert schreiten, empfehlen wir den Blick in die Speisekarte, denn das Coffeemania hat nicht nur Kaffee und Kuchen, sondern auch allerlei Gaumenfreuden aus Asien (Wok vom Feinsten), Italien (lecker Bruschetta) und Russland (Pelmeni und Borsch - die zwei Klassiker). Die Einrichtung ist in jedem Coffeemania anders und bewegt sich zwischen trendy, arty und traditionell, aber im Gegensatz zu Starbucks können Sie hier rauchen. Und das Service ist um Klassen besser: Nur die Spezialisten werden an die Kaffeemaschine gelassen, die so genannten Baristas werden eigens ausgebildet und sind nur dafür zuständig, den perfekten Kaffee zu brauen und ansprechend zu gestalten. Wer sich für ihre Kunst interessiert, für ein Stück Torte oder für internationale Küche, ist im Coffeemania bestens aufgehoben.
Starlite Dinner
Stay Hungry

Übernachten in Moskau

Übernachten in Moskau
Hotel National
Historisch hin oder her: Wer im Hotel National schläft, braucht eine gute Versicherung. Oder Sie bewegen sich ganz, ganz vorsichtig zwischen den antiken Schätzen: Das Porzellan aus dem 19. Jahrhundert ist nicht so stabil, wie es aussieht. Die kostbaren Gemälde sollten Sie besser nicht anfassen, die Kerzenhalter aus Bronze sind auch nur zum Ansehen da. Glück für Sie: Das Gigantische Fresko an der Decke ist zu weit weg und mit dem Whirlpool im Badezimmer können Sie gar nichts falsch machen. Wer im Museum schläft, muss mit Scherben rechnen, aber keine Sorge: Nicolas Sarkozy, Silvio Berlusconi und Jacques Chirac haben die Nacht auch unbeschadet überstanden. Außerdem können Sie sich immer noch ins Restaurant flüchten und im exklusiven Ambiente Ihre Angst vor Schadensersatz mit molekularer Küche bekämpfen. Wir empfehlen dazu einen ordentlichen Tropfen Wein und die fantastische Aussicht über den Roten Platz bis zum Kreml. Doppelzimmer ab 300 Euro pro Nacht.
The Ritz-Carlton
Pearl Suite

Shopping in Moskau

Shopping in Moskau
Twins Shopp
Yulia und Inga sind Zwillinge. Die beiden Moskauerinnen reisen gerne in der Welt herum und machen dabei viele Bekanntschaften. Nicht irgendwelche Bekanntschaften - sie suchen junge Designer, deren Kreationen sie in ihrem Twins Shopp in der Altstadt von Moskau eine Plattform geben. Gleichzeitig erzählen sie im Store ihre eigene Geschichte: von ihren Entdeckungen und Erwartungen und ihren Enttäuschungen.  Die quirligen Schwestern waren offensichtlich auf ihren Reisen auch in alpinen Bereichen: Der massive Holzkleiderschrank im Store sieht aus wie eine rustikales Alpen-Schatzkiste. Die freundliche Wohnzimmer-Atmosphäre gehört zur Strategie der Zwillinge, der grüne Samtfauteuil passt wunderbar dazu. Dazwischen stehen die Kleiderständer mit den Kollektionsteilen: Anziehsachen für Frauen und Männer, Schuhe, Taschen und Accessoires. Manierlich präsentiert vor der weißen Ziegelwand, die die orangen Kugellampen mächtig in Szene setzt. Mächtig - in architektonischer Hinsicht - ist übrigens auch das Gebäude, in dem sich der Store befindet. Zum Austragen der gekauften Teile fällt man danach im hauseigenen Club oder im Restaurant ein.
Jelissejew
Yudashkin

Informationen zu Ihrem Flug nach Moskau

Wie kann ich bei Austrian Airlines online einchecken?
Wie groß/schwer darf das Handgepäck sein?
Das Handgepäckstück darf maximal 55 x 40 x 23 cm groß und 8 kg schwer sein. Als Handgepäck akzeptieren wir auch einen faltbaren Kleidersack mit den Höchstmaßen von 57 x 54 x 15 cm. Zusätzlich dazu dürfen Sie einen weiteren persönlichen Gegenstand, zum Beispiel eine Hand- oder Laptoptasche, mit den maximalen Dimensionen von 40 x 30 x 10 cm in die Kabine mitnehmen.
Gibt es Internet an Bord?
Ja, das myAustrian FlyNet, unser WLAN an Bord. Zurzeit sind ausgewählte Flugzeuge unserer Airbus-Familie für Kurz- und Mittelstrecken damit ausgestattet. Egal ob E-Mails beantworten, WhatsApp Nachrichten an Freunde versenden oder das neueste Lieblingsvideo streamen – mit myAustrian FlyNet sind Sie auch über den Wolken immer online. Sie können sich gleich nach dem Einsteigen mit dem WLAN verbinden und nach Erreichen der Reiseflughöhe zwischen drei unterschiedlichen Servicepaketen wählen.
Wann darf ich mein Smartphone an Bord benutzen?
Sie dürfen Ihr Smartphone und andere tragbare elektronische Geräte bis 1kg, wie Tablets, während des gesamten Zeitraums zwischen Abflug und Landung im Flugmodus benutzen. Es darf keine Datenverbindung zu einem Mobilfunknetz oder eine Bluetooth-Verbindung bestehen. Ausnahme: Sie nutzen myAustrian FlyNet, unser Internet an Bord. Hierzu verbinden Sie sich über WLAN mit unserem FlyNet Portal und sind auch über den Wolken online.

myAustrian Services

myAustrian Services sind optionale Zusatzservices und individualisieren Ihr Reiseerlebnis nach Ihren persönlichen Bedürfnissen.