Essen & Trinken in Bangkok

Essen & Trinken in Bangkok
Spring
Auf dem holprigen und von grauen heruntergekommenen Häusern gesäumten Weg zum Restaurant schwindet die Hoffnung auf einen romantischen Abend in entspannter Atmosphäre. Doch dann taucht plötzlich das Spring zwischen den Häuserfluchten auf.   Durch die große Fensterfront schimmert warmes Licht und im vorgelagerten Garten hat es sich eine stylische Gruppe aus Expats und Asiaten auf weißen Riesenpolstern gemütlich gemacht. Authentisch thailändisch? Sicher nicht, aber ruhig und grün und frisch ist es. Bestens geeignet, um das wilde Treiben der Stadt hinter sich zu lassen, mit seinem Date ein bisschen zu kuscheln und dabei in die Sterne zu schauen.   Der westliche Touch schlägt sich allerdings auch auf der Rechnung nieder. Die internationalen Gerichte sind gut, aber keine außergewöhnlichen Geschmacksexplosionen. Ins Spring kommt der urbane Mensch in erster Linie, um einen Gang herunterzuschalten - und um danach in der beliebten Enchanted Bar (Sukhumvit Soi 55/J Avenue) vorbeizuschauen. Auch dort muss man reservieren, sonst ergeht es dem Partywilligen wie Facebook-Gründer Mark Zuckerberg, der letzten Dezember in der Bar vorbeischaute und keinen Platz mehr bekam.
Ruen Urai
Greyhound Café

Shopping in Bangkok

Shopping in Bangkok
Pantip Plaza
Man stelle sich vor: Mediamarkt, Saturn, Cosmos und wie sie alle heißen, tun sich mit hunderten kleinen Händlern zusammen und ziehen in eine WG. Das ist Pantip Plaza, die Mutter aller IT-Malls.   Schon beim Eintreten in das Shoppingcenter ist man überwältigt von der schieren Masse an Zeug. Kleine Stores wechseln sich mit großen Verkaufsflächen ab. Auf jedem Stockwerk (insgesamt acht) kommen so etwa 100 Geschäfte zusammen. Raubkopien, Bildschirme, Laptops, Kameras, Handys, IT-Accessoires, einfach alles. Während die Hardware in Thailand relativ teuer ist, bekommt man alles andere zu lächerlichen Preisen. Selbstverständlich hält der Pseudo-iPod-Shuffle für drei Euro nicht ewig, und die Photoshop-Version schreit: Raubkopie! Aber besonders die Auswahl an exotischen Geräten, die man in Europa noch nie gesehen hat, lässt das Herz jedes Technikbegeisterten höher schlagen. Wie wär's zum Beispiel mit einem portablen 3D-Drucker?   Sehr praktisch ist, dass man im Pantip Plaza auch seinen Laptop oder die Kamera reparieren lassen kann. Man findet bestimmt einen findigen Tüftler, der das Gerät wieder zum Laufen bringt, gut Englisch spricht und die neuesten Produkttipps auf Lager hat.
Narai Phand
Flower Market

Übernachten in Bangkok

Übernachten in Bangkok
Ariyasom Villa
Für 100 Euro die Nacht wohnt man hier in einem wunderschön und liebevoll renovierten Thai-Haus aus den 1940er-Jahren, umgeben von einem prachtvollen Jungle-Garten. Geführt wird das Hotel von der Enkeltochter der Erbauer und ihrem englischen Mann. Khun Pariya Sheanakul und David kümmern sich rührend um das Wohl ihrer Gäste. Man merkt: Die Villa hat Geschichte und liegt den Besitzern persönlich am Herzen. Die geräumigen - und modernisierten - Wohlfühlzimmer (teilweise mit Balkon und zweistöckig) überzeugen mit großzügigen Bädern, deren Wände und Böden mit hellen Mosaiken und glatten weißen Steinen ausgelegt wurden. Im Zuge der Renovierung wurden auch ein zweites Haus und ein kleines Spa gebaut sowie ein Jacuzzi und ein Pool im Garten geschaffen. Hinter dem Hotel verläuft einer der Klongs (kleine Wasserstraße) Bangkoks. Es kann vorkommen, dass man den Motor der vorbeiziehenden Boote auf der Terrasse hört. Sonst liegt das Hotel in einer ruhigen Soi.   Im Restaurant Na Aroon werden ausschließlich vegetarische Speisen aus Biozutaten sowie Fisch und Meeresfrüchte serviert.
Hansar Hotel
Sukhothai

Sehenswürdigkeiten in Bangkok

Sehenswürdigkeiten in Bangkok
Red Sky
Diese Bar auf der 55. Etage beleuchtet den Himmel rot: der Name - Red Sky! Das Hotel rundherum, Centara Grand im Convention Centre des Business Districts in Bangkok, ist mit seinen 505 Luxussuiten eines der größten im asia-pazifischen Raum.   Roof-Top-Bars sind in Bangkok beliebt, der Blick von der Red Sky-Bar des Central World auf die Stadt ist trotzdem speziell. Vielleicht wegen des roten Schildes, das der Location einen romantischen Touch gibt. Vielleicht sind es die dicken Scheiben, die vor dem Wind schützen. Nicht ganz unwesentlich, in dieser Höhe. Wahrscheinlich ist es die Aussicht - Rennbahn, Chao Phraya und Downtown Bangkok! Zuerst die schmale Treppe hinauf, dann in einen der Loungesessel und das Gewusel der Stadt ist weg, 55 Stockwerke weit.   Auf dem Teller: Hummer und Gänseleberpastete. Möglich, dass man das aufgrund des gedämpften Lichtes nicht so gut sieht. Trotzdem probieren! 
Soi Cowboy
Khao San Road
International

Partnerangebote

Mietwagen Bangkok

Vom Kleinwagen bis zur Luxuslimousine: Das günstigste Mietwagenangebot in Bangkok finden Sie jetzt auf austrian.com. Die neue online Buchungsplattform sucht für Sie bei über 1.500 Anbietern in mehr als 174 Ländern. Einfacher geht’s nicht: Daten eingeben, Wunschauto aussuchen und bequem mit Kreditkarte bezahlen. Soll es doch lieber statt dem gebuchten SUV ein Cabrio sein? Kostenlose Änderungen und kostenloses Storno bis 24 Stunden vor Abholung sind bei allen Angeboten inklusive.
Jetzt Mietwagen Bangkok buchen

Die besten Unterkünfte in Ihrer Destination

Unser Hotelpartner booking.com ist das weltweit führende Hotelreservierungsportal im Internet und bietet die besten Zimmerpreise für jede Art von Unterkunft, vom kleinen familiengeführten Bed & Breakfast über Apartments bis hin zu luxuriösen 5-Sterne-Suiten.
Zu Booking.com

Reiseversicherung Bangkok

Um die schönste Zeit des Jahres unbeschadet zu bestehen, eignet sich eine Reiseversicherung. Ganz gleich ob Auslandskrankenversicherung, Reiserücktrittsversicherung oder individuelle Pakete - Die ERV ist Ihr Partner in Sachen Versicherungen.
Weitere Infos zur ERV-Reiseversicherung

myAustrian Holidays

Wenn Sie noch nicht wissen, wie Sie Ihr Fernweh am besten stillen, schauen Sie doch auf myAustrian Holidays vorbei. Dort finden Sie eine große Auswahl an Angeboten zB für Ihren Urlaub in Griechenland, Spanien und Italien.