Russland

Russland

Fliegen Sie mit Austrian Airlines nach Russland und entdecken Sie das flächenmäßig größte Land der Erde. Russland hat nicht nur kulturell einiges zu bieten.
Landausflüge sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen. Wer Ruhe mag und die Natur genießen will, ist beispielsweise im Lena-Delta, bei den Wolga-Klippen oder im Kaukasus genau richtig.
Imposante Bauten hat Russland im Überfluss zu bieten, besonders in Städten wie Moskau oder St.Petersburg. Sehr auffallend an russischen Städten sind die einzigartigen Kirchen, die nirgendwo auf der Welt so vielfältig sind wie in Russland.
Die wohl bekannteste Stadt ist die Hauptstadt Moskau. Die Kluft zwischen Arm und Reich könnte hier kaum größer sein. Moskau ist die Stadt mit den meisten Millionären. Im Gegensatz dazu findet man Plattenbauten, in denen die Menschen am Existenzminimum leben. Schon bei der Ankunft in Moskau ist der gewaltige Reichtum zu erkennen. Überall Gold! Kirchendächer sind mit Gold verziert und wer es sich leisten kann, vergoldet sogar die Gartentore.
Natürlich verfügt Moskau auch über diverse Shopping-Möglichkeiten. Aber auch für Kultur-Interessierte hat die Stadt viel zu bieten. Ein Beispiel ist der Rote Platz.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann buchen Sie gleich einen Flug mit Austrian Airlines nach Moskau!

Zentral- & Osteuropa

myAustrian fliegt Sie zu mehr als 40 Zielen in Zentral- und Osteuropa: zB Prag, Zagreb, Sofia, Kiev, Moskau.

{OUTPUT_PLUGIN_CONTENT_BOX_FACTS_HEADLINE}

Wissenswertes

Fakten zu Russland Russland beherbergt über 142000000 Einwohner auf einer Fläche von knapp über 17 Millionen km². Das flächenmäßig größte Land der Erde erstreckt sich über zwei Kontinente, Europa und Asien.
Russland
    • Währung: Russischer Rubel(RUB)
    • Sprache: Russisch
    • Hauptstadt: Moskau
    • Austrian Flugziele: Krasnodar, Moskau, Rostow, St. Petersburg

Informationen zu Ihrem Flug nach Russland

Zwischen welchen Spezialmenüs kann ich wählen?
Wann darf ich mein Smartphone an Bord benutzen?
Sie dürfen Ihr Smartphone während des gesamten Zeitraums zwischen Abflug und Landung ausschließlich im Flugmodus benutzen, d.h. darf weder eine Datenverbindung zu einem Mobilfunknetz, noch eine Bluetooth-Verbindung bestehen.
Wie komme ich am schnellsten zum Flughafen?
Anreisemöglichkeiten zu unseren Österreichischen Flughäfen finden Sie hier.
Welche und wie viele Flüssigkeiten darf ich mit an Bord nehmen?
Flüssigkeiten in Behältnissen mit Fassungsvermögen bis zu 100 Milli-Liter in einem durchsichtigen, wieder verschließbaren Ein-Liter-Plastikbeutel. Weitere Informationen

Flugplan

von nach ab an Reisedauer Gültigkeit
VIE DME 20:40 01:25 02:45 29.03.2017 - 27.10.2017

Airbus 320

Airbus 320 Seitenansicht Airbus 320 Sitzplan
FlugzeugtypKurz- und Mittelstrecken-Passagierflugzeug
HerstellerAirbus Industrie, France
Namen - Austrian Airlines BemalungOE-LBI/Marchfeld, OE-LBJ/Hohe Tauern, OE-LBK/Steirisches Thermenland, OE-LBN/Osttirol, OE-LBO/Pyhrn-Eisenwurzen, OE-LBP/Neusiedlersee (Retro-Look Bemalung), OE-LBQ/Wienerwald, OE-LBR/Bregenzer Wald, OE-LBS/Waldviertel, OE-LBT/Wörthersee, OE-LBU/Mühlviertel, OE-LBV/Weinviertel, OE-LBW/Innviertel, OE-LBX/Mostviertel (Star Alliance Bemalung)
Anzahl der Flugzeuge16
Sitzplatzkapazität168 C/Y
Min. Sitzabstand30"=76.2cm
Flügelspannweite34,1 m
Länge37.6 m
Höhe11,8 m
Max. Reisefluggeschwindigkeit980 km/ h
Max. Flughöhe11.920 m
TriebwerkstypCFM International, CFM 56-5B4/2P
Max. Standschub2 x 27,000 lbs
Treibstoff gesamt19,100 kg
Max. Reichweite mit Beladung4,300 km
Max. Zuladung16,790 kg
Max. Abfluggewicht75,900 kg / 77.000 kg
Max. landing weight64,500 kg
myAustrian Services

myAustrian Services sind optionale Zusatzservices und individualisieren Ihr Reiseerlebnis nach Ihren persönlichen Bedürfnissen.


Shopping

Shopping in Russland
Traffic+
Auf den ersten Blick meint man, dass die Kleider, Jacken und Hosen, die im Traffic+ herumhängen, alle sehr ähnlich sind. Viel Schwarz und Weiß, wenige Farbtupfer. Aber der Eindruck täuscht, jedes Teil ist einzigartig. Die kunst- und medienaffine Klientel des Moskauer Stores weiß das zu schätzen. Sie kommt wegen der 40 internationalen Labels, die sonst nirgends in der Stadt zu bekommen sind, darunter Baum und Pferdgarten, Hache, Royal RepubliQ oder Lilith.   Eine große Schwester hat das Traffic+ auch, ihr Name: Traffic, ganze vier Jahre älter. Dessen Regale sind ebenfalls mit Designersachen befüllt, die die Storeeigentümer aus der ganzen Welt zusammentragen. Jedes Stück hat seine eigene Geschichte, sonst kommt es nicht ins Sortiment. Woher die Idee mit den Garderoben in dem ballähnlichen Gebilde aus Kunststoffschläuchen, der Gartenzwerg am Schuhkasten und die Fabriklampen kommen, haben sie allerdings nicht verraten. Wirklich schade.
TSUM
Transilwanija

Essen & Trinken

Essen & Trinken in Russland
House of Writers
Keine Frage: Im Bereich Dichten und Denken haben die Russen Geschichte geschrieben. Wenn Sie auch mal die Muse küssen soll, müssen Sie einen Abstecher ins Haus der Schriftsteller machen, wo sich die illustre Gästeliste wie das Who-is-Who der Nobelpreisträger liest.   Boris Pasternak war schon da, auch Alexei Tolstoi hat die Atmosphäre genossen, genau wie Solschenizyn oder Michail Bulgakov. Im getäfelten Speisesaal speisten schon die Freimaurer, gleich nebenan tagte die dichtende Jugend der 60er und hinterließen Autogramme und Zeichnungen an den Wänden, heute kommen alle, die es sich leisten können: Die Preise schrammen knapp am persönlichen Bankrott vorbei. Heißer Tipp: Das Buffet im Keller des Jugendstilhauses ist billiger und beflügelt die Fantasie mit schrägen Bildern, bunt zusammen gewürfelten Möbeln und gut gefüllten Bücherschränken.   Dafür ist der Service typisch russisch: Ein wenig arrogant, ein wenig lahm, ein wenig grantig. Aber pfeif' aufs Service, denn wir garantieren: Nach der exzellenten europäischen Küche, einer ausgezeichneten Zigarre und einem wunderbaren Mokka greifen Sie sofort zum Stift und schreiben den nächsten Bestseller.
Creative Studio
Starlite Dinner

Übernachten

Übernachten in Russland
The Ritz-Carlton
Wer reinkommt, der fragt sich: Stammt das Zimmer noch aus der Spannteppich-Ära oder ist das jetzt wieder in? Die Möbel geben keinen Aufschluss, denn die sind feinstes Design, klassisch gehalten, aber so neu, als wäre das Plastik gerade abgezogen worden. Dazu noch moderne, warme Farben, Fußbodenheizung in den Marmor-Badezimmern und Bulgari-Accessoires, soweit das Auge reicht: Das ist niemals out, das kuschelt sich zwar an die Tradition, ist aber gerade wegen seiner Authentizität wieder in.   Auch die Technik ist am letzten Stand: Es gibt eine Fernbedienung für den DVD-Player, eine für den Flatscreen und eine für die Vorhänge. Wer da nicht den Anschluss verlieren will, der hat glücklicherweise W-Lan, aber wenn Sie sich gar nicht auskennen, fragen Sie doch einfach Ihren Butler! Der hilft Ihnen gerne beim Knopferl drücken oder plant den perfekten Tag im Spa für Sie: 10 Uhr Hot-Stone Massage, 11 Uhr Fitness Center, 12 Uhr Regendusche, dann alles wieder rauffuttern im Restaurant Caviarterra.   Ach ja, und auf der Terrasse Aussicht auf den Kreml genießen! Aber dafür brauchen Sie keinen Butler. Doppelzimmer ab 780 Euro pro Nacht.
Ararat Park Hyatt
Kempinski Moskau

Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten in Russland
Red Square
Der Rote Platz hat seinen Namen nicht verdient: Ursprünglich war er weiß. Aber wie heißt er wirklich? Der Rote Platz (Krasnaia Ploshchad) hat einen mehrdeutigen Namen: Im Russischen bedeutet krasnaia "rot", im Altrussischen aber auch "schön". Rot ist er, weil auf dem ehemaligen Marktplatz nicht nur Hendln geschlachtet wurden: Iwan der Schreckliche und Peter der Große haben hier hunderte Feinde hingerichtet.   Rot ist er auch, weil Lenin hier begraben liegt, und weil zu Sowjetzeiten regelmäßig Propaganda am roten Platz betrieben wurde: Stalin ließ Arbeiter, Bauern, Panzer und Soldaten zur Machtdemonstration aufmarschieren. Heute ist er weniger rot, dafür umso schöner: Sie müssen sich schon einen Tag Zeit nehmen, um alle großartigen Bauwerke auf dem roten Platz zu besichtigen. Sie haben die Qual der Wahl: Zuerst das Lenin-Mausoleum oder doch die Kreml-Mauer, zuerst die Basilius Kathedrale oder doch Shoppen im exklusiven Einkaufszentrum GUM? Egal, in welche Richtung Sie sich drehen, egal, in welche Richtung Sie ein Foto schießen: Sie haben garantiert ein architektonisches Meisterwerk auf dem Film. Alleine sind Sie natürlich nicht: Wo einst die schweren Stiefel im Gleichschritt marschierten, flanieren heute die Flip Flops von Millionen Touristen.
Nikulin Circus
Kremlin

Partnerangebote

Mietwagen Russland

Vom Kleinwagen bis zur Luxuslimousine: Das günstigste Mietwagenangebot in Russland finden Sie jetzt auf austrian.com. Die neue online Buchungsplattform sucht für Sie bei über 1.500 Anbietern in mehr als 174 Ländern. Einfacher geht’s nicht: Daten eingeben, Wunschauto aussuchen und bequem mit Kreditkarte bezahlen. Soll es doch lieber statt dem gebuchten SUV ein Cabrio sein? Kostenlose Änderungen und kostenloses Storno bis 24 Stunden vor Abholung sind bei allen Angeboten inklusive.
Jetzt Mietwagen Russland buchen

Die besten Unterkünfte in Ihrer Destination

Unser Hotelpartner booking.com ist das weltweit führende Hotelreservierungsportal im Internet und bietet die besten Zimmerpreise für jede Art von Unterkunft, vom kleinen familiengeführten Bed & Breakfast über Apartments bis hin zu luxuriösen 5-Sterne-Suiten.
Zu Booking.com

Reiseversicherung Russland

Sie suchen eine verlässliche Reiseversicherung? Die ERV bietet Ihnen eine auf Sie zugeschnittene Versicherung. Egal ob Reiserücktrittsversicherung, Auslandskrankenversicherung oder weitere Versicherungspakte - ERV ist ein verlässlicher Partner, wenn es um Versicherungen geht.
Weitere Infos zur Reiseversicherung

myAustrian Holidays

Wenn Sie noch nicht wissen, wie Sie Ihr Fernweh am besten stillen, schauen Sie doch auf myAustrian Holidays vorbei. Dort finden Sie eine große Auswahl an Angeboten zB für Ihren Urlaub in Griechenland, Spanien und Italien.