AGB Währungs-Umrechnung

Wien, Stand Juli 2017

Die Option zur Währungsumrechnung ist für Passagiere verfügbar, die ihre Buchung über austrian.com durchgeführt haben.

Achten Sie bitte auf Folgendes, wenn Sie ein Ticket mit der Option Währungsumrechnung kaufen:

  • Die Option zur Zahlung in einer anderen Währung ist nur bei einer Buchung über austrian.com verfügbar.
  • Der Währungsumrechnungsservice wird von Concardis GmbH angeboten und durchgeführt.
  • Der zum Zeitpunkt des Buchungsabschlusses gültige Wechselkurs ist bindend.
  • Der Gesamtbetrag des umgerechneten Betrags basiert auf dem tagesgültigen Wechselkurs. Beachten Sie bitte, dass sich der Wechselkurs daher für neue Buchungen oder Buchungsanfragen, die über austrian.com getätigt werden, ändern kann.
  • Die Option zur Währungsumrechnung gilt nur für Ticketkäufe und ausgewählte zusätzliche Services.
  • Der Passenger Receipt wird bei einer Währungsumrechnung nicht abgeändert und in der ursprünglichen Ticketwährung ausgestellt.
  • Austrian Airlines behält sich im Betrugsfalle das Recht vor, rechtliche Schritte einzuleiten.
  • Austrian Airlines haftet nicht für die Verfügbarkeit der Währungsumrechnungsoption. Sollte es aus irgendwelchen Gründen (z. B. technischen Problemen) nicht möglich sein die Zahlung in einer anderen Währung anzubieten oder durchzuführen, wird die Buchung in der ursprünglich angezeigten anstatt der vom Passagier ausgewählten Währung abgerechnet. Etwaige Ersatzansprüche des Passagiers bestehen in diesem Fall nicht.
  • Bedingungen unter Vorbehalt.

Diese Option gilt nicht

  • für spätere Änderungen an Buchungen, Upgrades oder zusätzliche Services (z. B. zusätzliches Gepäck, erweiterte Sitzplatzreservierung)
  • bei Ticketkäufen, die über andere Buchungskanäle getätigt wurden (z. B. Service Center, Ticketbüro am Flughafen).

Erstattungen

Erstattungsanfragen werden in der gleichen Währung und zum gleichen Wechselkurs bearbeitet, der zum Zeitpunkt der Buchung galt.

Andere Kreditkarten-Gebühren

Manche Banken können in Einzelfällen zusätzliche Gebühren erheben. Austrian Airlines hat keinen Einfluss auf diese Gebühren.