Sitze mit mehr Beinfreiheit

Darf es mehr Freiraum sein? Wählen Sie Ihren Sitz mit mehr Beinfreiheit bis zu einem Jahr im Voraus.

Wie buchen Sie Ihren Sitz mit mehr Beinfreiheit?

Sie können Ihren Sitz mit mehr Beinfreiheit in der Economy Class bereits bei der Flugbuchung kaufen oder zu einem späteren Zeitpunkt bis 48 Stunden vor Abflug unter Meine Buchungen erwerben.
Auch in Ihrem Reisebüro sowie bei einem der Austrian Airlines Service Centers weltweit können Sie Ihren Sitz buchen.

Die Sitze mit mehr Beinfreiheit werden Ihnen automatisch im Zuge des Web Check-in Prozesses angeboten. Das Austrian Web Check-in öffnet 47 Stunden vor Ihrer geplanten Abflugzeit.

Kurzentschlossene können einen Sitz mit mehr Beinfreiheit auch direkt am Flughafen oder an Bord aller Lang- und Mittelstreckenflüge anfragen und bezahlen.

Entdecken Sie die Sitze mit mehr Beinfreiheit auf unserer Boeing 777 und die Sitze mit mehr Beinfreiheit auf unserem Airbus 321 in der 360° Ansicht.

Sitz mit mehr Beinfreiheit jetzt buchen

Reservierungsgebühren pro Sitz und Strecke

Flugsegment Reservierungsgebühr Austrian Airlines Destinationen
Kontinental
Europa
EUR 25* Europa inkl. Island, Marokko, Algerien, Tunesien, Armenien, Georgien
(exklusive: Aserbaidschan)
Kontinental
Zone 1a
EUR 40 Amman, Cairo, Erbil, Isfahan, Shiraz, Tehran, Tel Aviv
Interkontinental
Zone 2
EUR 75 Chicago, Colombo, Miami, Malediven, New York, Seychellen, Washington D.C., Toronto
Interkontinental
Zone 3
EUR 100 Peking, Bangkok, Havanna, Hongkong, Los Angeles, Mauritius, Shanghai

* Preis gültig bei Buchung über austrian.com, Direct Connect, brusselsairlines.com, LH.com, swiss.com und lhgroup-agent.com.

Die Unterscheidung zwischen kontinental/interkontinental basiert auf dem Flugzeugtyp. Aus operationellen Gründen kann auf ausgewählten Strecken auch ein anderer Flugzeugtyp zum Einsatz kommen:

  • Kontinental: Alle Flüge mit A319, A320, A321, Embraer 195, Fokker 100, Bombardier Q400
  • Interkontinental: Alle Flüge mit B777, B767