Cookie Policy
Weitere Informationen
Akzeptieren und schließen

Stockholm

Stockholm

Stockholm liegt am Ausfluss des Sees Mälaren und besteht aus 14 Inseln, die durch über 50 Brücken miteinander verbunden sind. Spazieren Sie in der Altstadt Gamla Stan auf der Insel Stadsholmen durch die kleinen Gässchen aus dem Mittelalter. Hier befindet sich auch die St. Nikolai Kirche, die evangelisch-lutherische Domkirche, in der früher die schwedischen Könige gekrönt wurden und der amtierende König Carl Gustav sowie seine Tochter, Kronprinzessin Victoria, heirateten. In unmittelbarer Nähe der Kirche liegt das Stockholmer Schloss. Obwohl sich noch die Büros des Königs und der royalen Familie hier befinden, wird es nicht mehr bewohnt. Besonders beliebt bei Touristen ist die Ablösung der Palastwache, doch auch die im Schloss untergebrachten Museen - die Schatzkammer, das Schlossmuseum, die Rüstkammer und das Antikmuseum Gustav III. - sind sehr bekannte Attraktionen. Die königliche Familie lebt seit 1982 auf Schloss Drottningholm am Stadtrand. Dieses wurde 1580 ursprünglich als Lustschloss erbaut, brannte jedoch 1661 nieder. 1681 wurde der neue Schlossbau fertiggestellt, zu dem ein Barocktheater, eine Schlosskirche, ein englischer Landschaftsgarten und das chinesische Schlösschen ""Kina Slott"" gehören. Schloss Drottningholm ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Beliebt sind außerdem Ausflüge in den Schärengarten um Stockholm, der aus etwa 24.000 Inseln besteht. Entdecken auch Sie den Zauber der skandinavischen Metropole und buchen Sie jetzt einen preiswerten Flug nach Stockholm, ARN.

Westeuropa hat viel zu bieten - lernen Sie es mit Austrian Airlines kennen

Westeuropa hat ist nicht nur für Geschäftsreisen interessant, auch Städtetrips oder ganze Urlaube in diesen Regionen freuen sich steigender Beliebtheit. Lernen Sie gemeinsam mit Austrian Airlines Ziele wie Paris, London oder Oslo kennen.

Wissenswertes

Wissenswertes

Fakten zu Stockholm Stockholm, Schwedens Hauptstadt, ist auf 14 Inseln erbaut. Besuchen Sie in Stockholm das Zentrum der Schönen Künste, das Kulturhuset, welches neben beeindruckenden Ausstellungen durch seine Architektur besticht. Auch Gröna Lund, der große Vergnügungspark von Stockholm und der beliebteste in Schweden, steht auf der Liste der Hauptattraktionen. Stockholm - hier sind Kultur, Spaß und Erholung angesagt.

Airbus 320

Airbus 320 Seitenansicht Airbus 320 Sitzplan
FlugzeugtypKurz- und Mittelstrecken-Passagierflugzeug
HerstellerAirbus Industrie, France
Namen - Austrian Airlines BemalungOE-LBI/Marchfeld, OE-LBJ/Hohe Tauern, OE-LBK/Steirisches Thermenland, OE-LBN/Osttirol, OE-LBO/Pyhrn-Eisenwurzen, OE-LBP/Neusiedlersee (Retro-Look Bemalung), OE-LBQ/Wienerwald, OE-LBR/Bregenzer Wald, OE-LBS/Waldviertel, OE-LBT/Wörthersee, OE-LBU/Mühlviertel, OE-LBV/Weinviertel, OE-LBW/Innviertel, OE-LBX/Mostviertel (Star Alliance Bemalung)
Anzahl der Flugzeuge16
Sitzplatzkapazität168 C/Y
Min. Sitzabstand30"=76.2cm
Flügelspannweite34,1 m
Länge37.6 m
Höhe11,8 m
Max. Reisefluggeschwindigkeit980 km/ h
Max. Flughöhe11.920 m
TriebwerkstypCFM International, CFM 56-5B4/2P
Max. Standschub2 x 27,000 lbs
Treibstoff gesamt19,100 kg
Max. Reichweite mit Beladung4,300 km
Max. Zuladung16,790 kg
Max. Abfluggewicht75,900 kg / 77.000 kg
Max. landing weight64,500 kg

Flugplan

Flugnummer von nach ab an Flugtage Reisedauer Gültigkeit Flugzeug
 
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
OS 311 VIE ARN 05:45 08:00
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
02:15 08.06.2016 - 29.10.2016 E95 Buchen
OS 313 VIE ARN 11:55 14:15
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
02:20 08.06.2016 - 29.10.2016 320 Buchen
OS 317 VIE ARN 19:20 21:35
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
02:15 08.06.2016 - 28.10.2016 320 Buchen

myAustrian Services

International

myAustrianBlog:

Stockholm – Tipps von unseren Crews
© Richard RyanAuch die Crews von Austrian Airlines profitieren gegenseitig von ihren Reiseerfahrungen und sammeln Insidertipps für ihre Kollegen. Heute lassen wir euch an den Erfahrungen der Crews teilhaben und nehmen die Tipps für Stockholm unter die Lupe.
Die 10 kuriosesten Hotels in Europa – Teil 2
Foto: V8 Hotel/Frank HoppeReisen mal anders: Übernachtet doch mal in einer Höhle, in einem Kanalrohr oder im Gefängnis. Heute zeigen wir euch den zweiten Teil unserer redblog Serie: Die 10 kuriosesten Hotels in Europa!

Partnerangebote

Cartrawler

Mietwagen Stockholm

Vom Kleinwagen bis zur Luxuslimousine: Das günstigste Mietwagenangebot in Stockholm finden Sie jetzt auf austrian.com. Die neue online Buchungsplattform sucht für Sie bei über 1.500 Anbietern in mehr als 174 Ländern. Einfacher geht’s nicht: Daten eingeben, Wunschauto aussuchen und bequem mit Kreditkarte bezahlen. Soll es doch lieber statt dem gebuchten SUV ein Cabrio sein? Kostenlose Änderungen und kostenloses Storno bis 24 Stunden vor Abholung sind bei allen Angeboten inklusive.
Jetzt Mietwagen Stockholm buchen

Cartrawler

Hotelangebote

Sie sind auf der Suche nach einem günstigen Hotel in Stockholm? Dann besuchen Sie unseren Partner HRS und profitieren Sie von der HRS Preisgarantie mit dem Geld-zurück-Versprechen.
Zu den Hotelangeboten

Cartrawler

Reiseversicherung Stockholm

Um die schönste Zeit des Jahres unbeschadet zu bestehen, eignet sich eine Reiseversicherung. Ganz gleich ob Auslandskrankenversicherung, Reiserücktrittsversicherung oder individuelle Pakete - Die ERV ist Ihr Partner in Sachen Versicherungen.
Weitere Infos zur ERV-Reiseversicherung

Cartrawler

myAustrian Holidays Stockholm

Wenn Sie noch nicht wissen, wie Sie Ihr Fernweh am besten stillen, schauen Sie doch auf myAustrian Holidays vorbei. Dort finden Sie eine große Auswahl an Angeboten zB für Ihren Urlaub in Griechenland, Spanien und Italien.

Stockholm

ÜBERNACHTEN in Stockholm

Übernachten in Stockholm
Hotel Hellsten

Das Hotel Hellsten liefert eine gesunde Mischung: 19. Jahrhundert meets Flatscreen, Möbel aus Asien treffen auf griechische Badezimmer, die Bar im Kolonialstil passt gut zu den bourgoisen Zimmern im traditionell schwedischen Stil. Klingt seltsam, ist es aber nicht, denn das Hellsten hat es geschafft die Einrichtung so zu gestalten, dass der Stilbruch eigentlich gar nicht auffällt.   Der Vorteil: Hier bekommen Sie das Beste aus allen Teilen der Welt und garantiert mit ausgezeichnetem Service. Das Ergebnis ist ein herzliches Boutiquehotel und ein spannender Aufenthalt, den man gerne mit einem Besuch im Mini Gym und der Sauna abrundet. Doppelzimmer ab 238,- Euro.

The Rival Hotel

Fans von schwedischen Filmen werden sich in diesem Hotel wohl fühlen: Die Popcorn-Atmosphäre ist in dem ehemaligen Kino immer noch spürbar.   Der Eingang wurde seit anno dazumal kaum verändert. Drinnen dann die große Überraschung: Das Hotel wurde sehr aufwendig und modern renoviert. Die Goodies: Playstations in den Zimmern die mit schwedischen Kinoklassikern dekoriert sind, eine Bäckerei im Hotel und natürlich ein Kino. Regie führt bei diesem Meisterwerk übrigens ABBA-Mitglied Benny Andersson, dem das Hotel seit 2002 gehört. Aber keine Sorge: Sie werden nicht zwangsbeschallt, der Herr des Hauses ist selten da. Ein Doppelzimmer ab 166,- Euro.

Grand Hotel

Wir sind König! So oder so ähnlich haben die Erbauer des Grand Hotels gedacht und die Top-Elite unter den Luxushotels geschaffen. Aber trotz pompöser Wandmalereien und verzierter Flügeltüren ist das Grand Hotel dem Sissi-Image entkommen und bietet auch moderne Annehmlichkeiten jenseits des alten Adels. Spa und Fitnessräume spielen alle Stückerln, die Restaurants punkten mit Nouvelle Cuisine und die Konferenzräume sind technisch am neuesten Stand.   Wer den alten Charme sucht, sollte eine Suite mit Blick auf den Königspalast buchen oder gleich die Princess Lilian Suite: Auf 330 m² passen ein eigenes Spa, ein eigenes Kino und selbst das größte Ego. Fazit: Es war sehr schön, es hat uns sehr gefreut! Doppelzimmer ab 344,- Euro.

ESSEN & TRINKEN in Stockholm

Essen & Trinken in Stockholm
Wedholms Fisk

Die Einrichtung ist klassisch, das Menü fischig: Das Wedholm Fisk wurde schon von Michelin mit einem Stern belohnt und ist eines der besten Restaurants der Stadt. Die Seezunge badet hier in Champagnersauce, der Steinbutt in Meerrettich und der Gast im Grappa, dem perfekten Absacker für ein fulminantes Mahl.   Dazwischen sollte unbedingt noch Platz sein für das Sanddorn-Parfait mit Mandelbiscotti und Karamellsauce. Wie die Garbo bei solch wuchtigen Desserts ihre Figur halten konnte, ist uns ein Rätsel, Fakt ist: Danach geht garantiert kein Pfefferminzblättchen mehr rein.

Prinsen

Stig Larsson gelangte erst posthum zu verdientem Ruhm. Das Prinsen verdient sich seine Sporen schon seit über 100 Jahren. Was beide gemeinsam haben? Larsson ließ sich von der kreativen Atmosphäre des gediegenen Restaurants inspirieren, genau wie Horace Engdahl und andere Dichter, Künstler und Bohemians.   Kein Wunder bei dem Menü: Ein wenig Fisch, ein wenig Eggyolk, ein wenig französisch, et voilá: Slow Food vom Feinsten! Wer dann noch ein wenig sitzen bleibt, sollte sich die Leute an den anderen Tischen genauer ansehen: Hier sitzt die Zukunft von Stockholms Literatur. Empfehlung: prophylaktisch ein Autogramm holen.

Stallmästaregårde

Die Schweden legen Wert auf Tradition. Im Restaurant Stallmästaregården in Stockholm ritt schon vor vielen hundert Jahren die damalige Königin Kristina regelmäßig zum Essen herein. Damals war das Haus noch ein Bauernhof. Heute ist das ehrwürdige Gebäude unter anderem ein Gasthaus, das älteste in der Bucht des Brunnsviken-Sees.   In der Küche von Stallmästaregården steht ein Holzkohlegrill. Eine eigene Räucherkammer hat das Restaurant auch. Die braucht es für die Mischung aus traditionellen schwedischen und internationalen Speisen. Der schwedische Restaurantführer White Guide und der Michelin-Guide haben es deswegen auf ihrer Liste.   Um Stallmästaregården herum liegt der königliche Haga-Park mit dem gleichnamigen Schloss, Wohnsitz von Königstochter Victoria. Zum Stadtzentrum von Stockholm ist es nicht weit, das schicke Bobo-Viertel Vasastan ist gleich ums Eck.

SHOPPING in Stockholm

Shopping in Stockholm
Tjallamalla

Das Geschäft ist so fabelhaft wie seine Kunden: Im Tjallamalla findet man nur die Top-Elite der Fashionistas. Zu recht: Wer diese Boutique betritt, wandelt abseits der ausgetretenen Pfade. Wenn Sie sich unauffällig unter die Klientel mischen wollen, sollten Sie vorher schon gut aussehen. Klar, die bekannten Designer wie Acne Jeans oder Ivana Helsinki finden Sie hier auch.   Aber dann gibt es die anderen, die jungen Wilden, die morgen bekannt werden und heute noch billig sind. Einziges Manko: Am Wochenende wird es eng im Tjallamalla, vor allem vor der Umkleide: Es gibt nur drei. Zwangsverpflichtete Lebenspartner sollten sich also auf eine lange Wartezeit einstellen. Wer aber warten kann, sollte zu den Schuhen schauen. Oder den Taschen. Oder den Ohrringen. Es gibt so viel zu tun?

Hötorgshallen

Wir befinden uns mitten im Zentrum von Stockholm, gleich bei der U-Bahn-Station Hötorget. Seit etwa 130 Jahren wird in den Hötorgshallen verhandelt und verkauft, um den besten Preis feilschen hat an diesem Platz Tradition. Wer Fleisch, Fisch, Gemüse oder Wurstwaren sucht, begibt sich in das Untergeschoß, den Blumen- und Obstmarkt findet man outdoor.   Apropos Tradition: Die Hötorgshallen sind ihren Wurzeln treu geblieben, trotzdem sind die Stände und Produkte sehr international. Neben türkischem Kebab gibt es an den 31 Standplätzen schwedischen Hering oder Tee aus dem Himalaya und jede Menge Cafés. Feinschmecker finden hier alles, was das Leckermaul begehrt. Das wird sich auch während des Umbaus, der Ende des Jahres beginnt und bis 2012 hinein dauern wird, nicht ändern. Danach wird es auf zwei Stockwerken noch mehr Händler und Auswahl geben. Tipp: Machen Sie sich auf die Suche nach einem Stand mit Kuhkäse und lernen Sie die Käseproduzentinnen Daisy oder Ebba - zumindest auf dem Foto - kennen!

Filippa K.

Zeitlose Eleganz, minimalistische Formen, kein großes Trara: Filippa K ist eines der hippsten Modelabels, die auf internationalen Laufstegen getragen werden. Die schwedische Designerin Filippa Knutsson hält sich seit 1993 vom pompösen Schick ihrer Konkurrenz fern und kreiert stattdessen einfache, tragbare Mode mit dem richtigen Maß an urbanem Style.   In Stockholm kommen Sie an Filippa K. nicht vorbei: Gleich 14 Concept Stores warten auf den geneigten Fashion Victim. Und geneigt betritt er auch den Laden: Allein die Aufbereitung ist ein Augenschmaus, ein Hingucker, ein absolutes Muss! Wer hier nichts kauft, hat die Mode nicht verstanden.

SEHENSWÜRDIGKEITEN in Stockholm

Sehenswürdigkeiten in Stockholm
Allmänna Gallery

Die Allmänna Galleriet kann alles und bringt alles unter einen Hut. Der Trick dabei: Restaurant, Lounge, Ausstellung, dazu noch etwas Zaubersalz und fertig ist der perfekte Abend im Kunstrahmen. Das einzige Manko ist der Weg dorthin: Besucher müssen zunächst durch ein Bürogebäude neben einem Pornoladen, dann zwei Treppen hoch bis zum Eingang. Tipp: Wer mit einem schwarzen Sackerl und fragwürdigem Inhalt aus der Gallerie kommt, war nicht in der Gallerie.   Aber einmal gefunden, entschädigt die Allmänna Galleriet für den verruchten Auftritt: Drinnen warten urbane Kunst gepaart mit dunklen Designermöbeln und die gesamte Palette der Szenekenner. Zu diesem geballten Haufen Lifestyle kommen noch Nachtclub, Performances und sowieso alles, was das Trend-Herz begehrt. Wieso also von Pontius zu Pilatus rennen? Hier bekommen Sie das Stockholm-Gesamtpaket!

Svensk Form

In Resteuropa freuen wir uns noch über gestreifte Sofas, im Svensk Form wird bereits am Flaschenöffner 2.0 getüftelt. Aber die Latte liegt im Designcenter hoch: Der Verein möchte laut eigener Aussage die Welt davon überzeugen, dass ein besseres Design die ganze Gesellschaft voranbringt. Wer sich hier also über das Schnittmuster beugt, hat eine Mission.   Wenn Sie von solchen Profis lernen wollen, können Sie das in Seminaren, Vorlesungen und Diskussionsrunden rund um's Thema. Und wenn Sie dann noch drüber reden wollen, setzen Sie sich ins Café oder holen Sie sich zusätzliches Material aus dem Zeitschriftenzimmer, alles frei nach dem Motto: Schöner leben in schönem Design. Das ist doch nicht zuviel verlangt!

Beer Festival

Whiskey auf Bier, das rat ich dir, Bier auf Whiskey ist auch schon wurscht. Beides zusammen gibt's auf dem jährlichen Stockholm Beer & Whiskey Festival im September. Ein Tipp vorweg: Unbedingt Unterlage schaffen, bevor Sie hier einreiten! Denn: Bei über 1.400 verschiedenen Bier- und Whiskeyausstellern können Sie ohne Unterlage Ihren Autoschlüssel gleich im Gulli versenken.   Klarerweise herrscht auf dem Festival ein ziemliches Getümmel, schließlich darf gratis verkostet werden und wann kommt man schon so billig zu einem Rausch? Gut, das muss ja nicht sein. Kenner und Liebhaber dürfen ruhig ein wenig schwenken, riechen und wieder ausspucken, sie können sich beraten lassen und einen Tutor mit in die Auswahl einbeziehen. Und wer wirklich an den Biertrends von Morgen interessiert ist, sollte sich die Preisverleihung nicht entgehen lassen: Hier küren die Profis im Schaumschlagen das beste Lager, das beste Blonde und das beste Schwedische Bier.   Haben Sie immer noch Ihren Autoschlüssel? Dann raten wir Ihnen, das Service des Festivals in Anspruch zu nehmen und sich von einem Fahrer nach Hause kutschieren zu lassen!