Cookie Policy
Weitere Informationen
Akzeptieren und schließen
Topangebot Barcelona
Topangebot
Barcelona ab
EUR
115
Ob für private Reisen oder Business Travel: Bei Austrian Airlines finden Sie günstige Flüge nach Barcelona!

Barcelona

Barcelona

Barcelona, die katalonische Hauptstadt und Hafenstadt am Mittelmeer ist das ideale Reiseziel für alle, die Kunst und Kultur mit Badeurlaub und spanischer Lebensart kombinieren möchten. Fliegen Sie mit Austrian Airlines nach Barcelona und entdecken Sie die Geheimnisse der Stadt, deren Ursprung auf eine iberischen Siedlung namens Barkeno zurückgeht. Römer, Christen, Goten und Mauren beherrschten die Stadt über die Jahrhunderte hinweg und hinterließen mit zahlreichen Bauten interessante Zeugnisse dieser Zeit. Besichtigen Sie im historischen Viertel Barri Gòtic La Catedral, die Kathedrale der heiligen Eulàlia oder den Brunnen Font de Canaletes, von dem man sagt, dass jeder, der aus ihm trinkt, immer wieder nach Barcelona zurückkommt.
Besuchen Sie die berühmte Basilika Sagrada Família oder wandeln Sie auf den Spuren des Architekten Antoni Gaudi und lassen sich von der Casa Milà oder der Casa Batlló bezaubern.

Schlendern Sie durch die Ramblas oder nehmen Sie ein Sonnenbad am La Barceloneta, dem Stadtstrand.
Lassen Sie den Abend in einer Tapas-Bar ausklingen oder essen Sie mit den Einheimnischen eine duftende Paella.
Mit einem Flug der Austrian Airways kommen Sie schnell und günstig an Ihr Ziel.

Mit Austrian nach Westeuropa fliegen

Ob Geschäftsreise oder Städtetrip - mit dem breiten Austrian Angebot sind die wichtigsten Metropolen und interessantesten Städte Europas zum Greifen nahe - zum Beispiel: Stockholm, Barcelona , Paris, Brüssel , Berlin und London.

Wissenswertes

Wissenswertes

Fakten zu Barcelona Barcelona ist die zweitgrößte Stadt Spaniens und gleichzeitig Verwaltungssitz der Provinz Barcelona. In der Metropolregion leben rund 4,9 Millionen Menschen.
Spanien
  • Währung: Euro(EUR)
  • Sprache: Spanisch (Kastilisch), Baskisch, Katalanisch, Galicisch
  • Hauptstadt: Madrid
  • Austrian Flugziele: Barcelona, Ibiza, Palma

Informationen zu Ihrem Flug nach Barcelona

Wie komme ich am schnellsten zum Flughafen?

Anreisemöglichkeiten zu unseren Österreichischen Flughäfen finden Sie hier.

Wieviel Gepäck darf ich aufgeben?

Als Gast der Economy Class dürfen Sie ein Gepäckstück mit einem Maximalgewicht von 23kg aufgeben, als Reisender der Business Class zwei. Ihre Freigepäcksgrenze ist in Ihrem Ticket oder Ihrer Buchungsbestätigung ausgewiesen. Alle weiteren Infos zum Thema Gepäck, sowie die Maximalmaße finden Sie hier.

Welche Möglichkeiten gibt es mit Kindern zu reisen?

Austrian Airlines bietet Ihnen vom kinderfreundlichen Check-In, über oftmals reduzierte Preise bis hin zu Kinder Menüs und Babybetten viele attraktive Vorteile um Ihre Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Infos zum Thema fliegen mit Kindern finden Sie hier.

Welche Lounges gibt es und wo sind sie?

Hier finden Sie eine Übersicht all unserer Lounges.

Airbus 320

Airbus 320 Seitenansicht Airbus 320 Sitzplan
FlugzeugtypKurz- und Mittelstrecken-Passagierflugzeug
HerstellerAirbus Industrie, France
Namen - Austrian Airlines BemalungOE-LBI/Marchfeld, OE-LBJ/Hohe Tauern, OE-LBK/Steirisches Thermenland, OE-LBN/Osttirol, OE-LBO/Pyhrn-Eisenwurzen, OE-LBP/Neusiedlersee (Retro-Look Bemalung), OE-LBQ/Wienerwald, OE-LBR/Bregenzer Wald, OE-LBS/Waldviertel, OE-LBT/Wörthersee, OE-LBU/Mühlviertel, OE-LBV/Weinviertel, OE-LBW/Innviertel, OE-LBX/Mostviertel (Star Alliance Bemalung)
Anzahl der Flugzeuge16
Sitzplatzkapazität168 C/Y
Min. Sitzabstand30"=76.2cm
Flügelspannweite34,1 m
Länge37.6 m
Höhe11,8 m
Max. Reisefluggeschwindigkeit980 km/ h
Max. Flughöhe11.920 m
TriebwerkstypCFM International, CFM 56-5B4/2P
Max. Standschub2 x 27,000 lbs
Treibstoff gesamt19,100 kg
Max. Reichweite mit Beladung4,300 km
Max. Zuladung16,790 kg
Max. Abfluggewicht75,900 kg / 77.000 kg
Max. landing weight64,500 kg

Flugplan

Flugnummer von nach ab an Flugtage Reisedauer Gültigkeit Flugzeug
 
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
OS 391 VIE BCN 06:00 09:15
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
02:15 08.06.2016 - 29.10.2016 320 Buchen

myAustrian Services

International

myAustrianBlog:

Viva España!
IMG_4822_SegoviaEin Hoch auf die spanische Gemütlichkeit - und Salud! myAustrian Fan Verena erzählt uns, was sie an Spanien so liebt.

Partnerangebote

Cartrawler

Mietwagen Barcelona

Vom Kleinwagen bis zur Luxuslimousine: Das günstigste Mietwagenangebot in Barcelona finden Sie jetzt auf austrian.com. Die neue online Buchungsplattform sucht für Sie bei über 1.500 Anbietern in mehr als 174 Ländern. Einfacher geht’s nicht: Daten eingeben, Wunschauto aussuchen und bequem mit Kreditkarte bezahlen. Soll es doch lieber statt dem gebuchten SUV ein Cabrio sein? Kostenlose Änderungen und kostenloses Storno bis 24 Stunden vor Abholung sind bei allen Angeboten inklusive.
Jetzt Mietwagen Barcelona buchen

Cartrawler

Hotels Barcelona

Hotel gesucht? Dann buchen Sie jetzt Ihr Hotel in Barcelona bei unserem Partner HRS mit der HRS Preisgarantie mit Geld-zurück-Versprechen.
Zu den Hotelangeboten

Cartrawler

Reiseversicherung Barcelona

Sie suchen eine verlässliche Reiseversicherung? Die ERV bietet Ihnen eine auf Sie zugeschnittene Versicherung. Egal ob Reiserücktrittsversicherung, Auslandskrankenversicherung oder weitere Versicherungspakte - ERV ist ein verlässlicher Partner, wenn es um Versicherungen geht.
Weitere Infos zur Reiseversicherung

Cartrawler

myAustrian Holidays Barcelona

Wenn Sie noch nicht wissen, wie Sie Ihr Fernweh am besten stillen, schauen Sie doch auf myAustrian Holidays vorbei. Dort finden Sie eine große Auswahl an Angeboten zB für Ihren Urlaub in Griechenland, Spanien und Italien.

Barcelona

SEHENSWÜRDIGKEITEN in Barcelona

Sehenswürdigkeiten in Barcelona
La Mercè

Eines der größten Feste, das jährlich bis zu 2 Millionen Besucher auf die Straßen lockt, ist das La Mercè. Zu Ehren von Barcelonas Schutzpatron, Mare de Deu de la Merce, wird schon seit 1902 ordentlich auf die Pauke gehauen.   Mit dem größten Straßenfest, das Sie jemals miterleben werden, wird der Sommer verabschiedet und der Herbst begrüßt. Ein Highlight im Programm sind die verrückten Feuershows, namens Correfoc, bei denen das Publikum von wilden Teufeln mit Sprühkerzen attackiert wird. Wenn Sie also ein Correfoc-Ereignis miterleben möchten, sollten Sie Sonnenbrille und Hut tragen, denn die Funken fliegen mitunter ziemlich tief. Alternativ können Sie den Kinder-Correfoc am früheren Abend besuchen.   Toll sind auch die Menschentürme (Castellers) am Placa de Jaume. Die Spitze der getürmten Menschen ist ein unerschrockenes Kleinkind. Lassen Sie sich durch den Trubel treiben: An mehr als hundert Orten der Stadt gibt es Musik, Kultur und Paraden zu erleben.

La Ciutadella

Davon, dass Sie sich in einer Großstadt befinden, werden sie im Park La Ciutadella nichts bemerken. Ein kleiner See, auf dem man paddeln kann, ein grotesker Brunnen, an dem Gaudí mitgewirkt hat und jede Menge Ruhe. Die Bewohner Barcelonas lieben den grünen Ruhepol, der sich dort befindet, wo einst die Zitadelle Felipe V. gestanden hat.   Seit 1870 gibt es den Park, 1888 fand hier die Weltausstellung statt, heute stehen das Museum für Moderne Kunst und der Zoologische Garten hier. Skurriles Detail: Um die Tauben aus dem Park zu vertreiben, wurden hier Papageien ausgesetzt. Mittlerweile traut sich kaum noch eine Taube hierher, dafür sind die frechen Papageien selbst in Überzahl vorhanden und flattern blitzgrün von Baum zu Palme und retour.

Drassanes

Kreativität hat im Untergrund nichts verloren - stimmt nicht. Zumindest in Barcelona. Das wird beim Eintreten in die 1.500 Quadratmeter große U-Bahn-Station Drassanes in Ciutat Vella sofort klar. Die Wände sind mit weißen, glasähnlichen Leichtbetonelementen überzogen, die sich wie eine zweite Haut über die unterirdische Wartezone stülpen. Der cleane, offene Bereich wirkt durch die allseits gleich hohen Wände sehr kompakt und erweckt mit seiner emailartigen Oberfläche den Eindruck, als würde man sich bereits in der U-Bahn befinden. Die Beleuchtung verstärkt diesen Eindruck noch. Genau das wollten die beiden jungen spanischen Architekten Eduardo Gutiérrez Munné und Jordi Fernández Río erreichen. Denn die U-Bahn selbst ist ihrer Meinung nach alles, was man an dieser Stelle wirklich braucht.   Ein spezielles Granulat im ebenfalls weißen Boden sorgt dafür, dass Vibrationen abgefedert werden. Das sollte man unbedingt an Ort und Stelle überprüfen!

ÜBERNACHTEN in Barcelona

Übernachten in Barcelona
987 Barcelona

Insgesamt sind sie zu dritt. Zwei der 987 Hotels stehen in Prag, eines im historischen Zentrum, das zweite trägt den Namen Soho. Die mögliche Verwechslung ist Absicht! Das dritte 987 Hotel ist in Barcelona, wenige Minuten vom Passeig de Grácia und der Sagrada Familia entfernt. Von außen, an der Fassade, ist das architektonische Erbe der Stadt nicht zu übersehen. Mehrere Architekten, unter ihnen der Designer des Barca-Stadions Camp Nou, Francesc Mitjans, haben im Laufe des letzten Jahrhunderts das Gebäude um- und mitgestaltet.   Drinnen hält das 987, was ein durchgestyltes Designhotel in Barcelona verspricht. Feine Holzböden, rosafarbenes Licht und optische Hingucker wie die geheimnisvolle Glitzerlampe und die Plüschsessel im Eingangsbereich. Die 88 Zimmer des Eixample-Hotels spielen ebenfalls mit Kontrasten: Stuckdecken und schwere Polstermöbel geben den Suiten den royalen Touch, buntes Glas und farblich abgestimmte Dekorationsgegenstände passen zum kunst- und designorientierten Barcelona-Besucher.    

The five Rooms

Yessica musste die Wohnung einfach haben. Weil die aber mit 400 Quadratmetern etwas zu groß für eine Person ist, hat sie sich kurzerhand entschlossen, ein Hotel daraus zu machen. Wie das geht? Man nehme 5 großzügige Zimmer, richte sie stylish ein und warte darauf, dass sie von Reisemagazinen in einem Atemzug mit den Luxushotels der Stadt genannt werden.   Wer sich bei Yessica einquartiert, ist zu Gast bei einer Freundin und bekommt die Insider-Tipps, die in keinem Reiseführer stehen, gratis mit dazu. Eine Nacht im Doppelzimmer gibt's ab 135,- Euro.

Chic & Basic Born

Weiß hat man hier gerne und Sie werden bald merken warum: Nichts ist entspannender als die Augen nach einem bunten Tag in der City im unaufdringlich minimalistischem Ambiente auszuruhen. Farblos ist aber nicht mit Fadesse gleichzusetzen.   Die Räume schillern in verschiedenen Farben, die durch Led-Effekte erzeugt werden. In der Mitte des Raumes präsentiert sich eine Glasdusche, die das Zimmer zugleich in die Kategorien sexy und stylish katapultiert. Die Zimmer gibt's in Größe X, L oder M. Wer sich für die kleine Variante entscheidet, kann bei Bedarf in die White Bar, die ihrem Namen alle Ehre macht, ausweichen. Eine Nacht im Doppelzimmer gibt's ab 86 Euro.

SHOPPING in Barcelona

Shopping in Barcelona
Pinzat

Wer auf der Suche nach etwas Außergewöhnlichem ist, wird bei Pinzat garantiert fündig. Zehn Jahre haben die kreativen Köpfe hinter dem trendigen Label an ihrer Idee und dem umfangreichen Sortiment gearbeitet.    Herausgekommen sind einzigartige Taschen und Rucksäcke aus Vinyl, eine der ältesten handelsüblichen Kunststoffarten. Wer jetzt an steife, graue Plastikbeutel denkt, der irrt. Zur Auswahl stehen kleine, mittlere und große Taschen, die ihren individuellen Anstrich von Graffitikünstlern aus der ganzen Welt erhalten. Flamencofiguren sind hier ebenso zu finden wie Landschaftsbilder und unterstreichen damit die Einzigartigkeit jedes einzelnen Teils.   Um eine längere Lebensdauer zu garantieren, werden die Produkte sicherheitshalber gleich doppelt genäht, ein zusätzlicher Riemen ermöglicht bei allen Exponaten das Tragen und Befestigen an der Taille und auch der Fahrradlenkstange. Außerdem im Programm: noch mehr Vinylteile für den sicheren Transport auf und mit dem Rad.  

Jeanne Weis

Jeanne Weis wagt ein Experiment, das gar nicht scheitern kann: Sie kombiniert die herrlich schönen Stoffe Afrikas mit modernen Europäischen Schnitten. Die Idee ist nicht, dass letztendlich jeder wie ein Afrikaner gekleidet ist, sagt sie selbst, sondern, dass etwas mehr Farbe in den europäischen Kleiderkästen und Haushalten landet.   Wer sich lieber selbst an die Maschine setzt, der kann die Stoffe auch als Meterware kaufen und sich selbst seinen afrikanischen Traum schneidern. Sie können nicht nähen? Versuchen Sie's trotzdem. Guckt sowieso jeder nur auf die Farbenpracht!

Duduá

Duduá ist nicht nur ein Shop, sondern auch ein Netzwerk für Künstler, die nicht in den Startlöchern versauern wollen. Wenn Sie also irgendwas kreatives auf Lager haben, scheuen Sie sich nicht, damit im Duduá aufzukreuzen. Hier finden Sie Gleichgesinnte, die nicht nur gerne Ihren Senf dazugeben, sondern auch immer wieder interessante Workshops veranstalten.   Wer lieber guckt, als selber zu machen, der ist hier ebenfalls goldrichtig: Kleine Kunstwerke, limitierte Musik, Shirts, Magazine und jede Menge Krimskrams mit künstlerischem Anspruch. Achtung: In diesem Laden vergeht die Zeit nicht, sie fliegt.

ESSEN & TRINKEN in Barcelona

Essen & Trinken in Barcelona
Loft212

Im Juli 2012 startet Albert Longán mit seinem Restaurant Loft212 in Barcelona. Die Wirtschaftskrise hat das Land erfasst, die Arbeitslosigkeit ist hoch. Doch in seinem Lokal summt es. Die Gäste bestellen Tapas - darunter auch Sushi - und trinken dazu Cerveza.   In der Küche kreiert Alberts Sohn Daniel Longán die spanischen Häppchen mit asiatischem Touch, zur Hauptspeise reicht er Saisonales und Lokales - von Fisch bis Fleisch (Letzteres sehr schmackhaft aus dem Valle de Cardener). Und alles eingebettet in ein Ambiente eines New Yorker Lofts aus den 50er-Jahren. Das Design stammt von Carlos Martinez: helles und dunkles Holz, weißgekalkte Ziegelwand mit Schwarz-Weiß-Fotografien, ein Sesselmix aus Holz- und Alustühlen und die Bar - lang, schwarz, mit einem gelb hinterleuchteten Tresen. Durchaus gemütlich also und darob kein Wunder, dass die Spanier hier gerne ihr Geld ausgeben - für gutes Essen und gute Gesellschaft. Krise hin oder her!

Venus Delicatesse

Als Vegetarier hat man es in Barcelona nicht unbedingt schwer. Wer aber nicht bloß das nehmen mag, was als fleischlose Möglichkeit übrig bleibt, sondern aus der gesamten Menükarte auswählen möchte, der sollte zu Venus Delicatessen gehen. Ab und an schummelt sich zwar ein Fleischgericht in die Karte, das ist aber eher die Ausnahme, als die Regel.   Von Bulgur bis Gemüselasagne schmeckt alles so herrlich, dass auch die nicht-vegetarische Begleitung zufrieden sein wird. Außerdem ist das Lokal, dessen gesamte Fensterwand geöffnet werden kann, ein idealer Spot zum Leute gucken und Zeit genießen.

Toc

Wer am liebsten zu Hause bei Freunden ist, der wird sich in diesem Lokal mit Wohnzimmer-Flair wohlfühlen. Das beste daran: Diese Freunde kochen hervorragend und bestimmt nichts Alltägliches. Probieren Sie Gänseleber mit frischen Feigen, gebratene Taube oder Thunfisch mit Tomatenravioli.   Die katalanische Küche kommt hier ganz modern und obendrein bezahlbar auf den Tisch. Das Ambiente, mit riesigen Lampenschirmen und viel dunklem Holz erinnert ganz stark an die 1980er Jahre, aber ohne Disco.