red|services

Allgemeine Geschäftsbedingungen

redupgrade

redupgrade kann ausschließlich während des Web Check-in Prozesses ab 36 Stunden vor Abflug je nach Auslastung der Maschine auf allen Austrian Linienflügen dem Kunden gekauft werden. Die Tarifbestimmungen des Economy Class Tickets bleiben nach dem Upgrade weiterhin gültig. Redupgrade Kunden erhalten Miles & More Economy Class Meilen.

redupgrade Beträge werden nicht rückerstattet.

Ausnahmen:
  • Flugausfall
  • unfreiwillige Umbuchung

redlegroom

redlegroom kann entweder als Wunschsitz während der Buchung oder ab 36 Stunden vor Abflug im Web Check-in Prozess reserviert werden. Notausgangssitze können nur von Passagieren belegt werden, die die Bereitschaft besitzen und geistig und physisch in der Lage sind in Notsituationen den Notausstieg zu bedienen. Sie müssen mindestens 15 Jahre alt sein.

Redlegroom Beträge werden nicht rückerstattet.

Ausnahmen:
  • Flugausfall
  • unfreiwillige Umbuchung

redlounge

redlounge wird ab 36 Stunden vor Abflug im Web-Check-in angeboten. Der Zutritt zur Lounge kann aber auch am Abflusstag direkt am Welcome Desk der Austrian Business Lounge gekauft werden. Eine Economy Bordkarte für einen abflug am selben Tag ist Voraussetzung für den Zutritt in die Lounge. Die Zugangsberechtigung gilt für 1 Person ausschließlich am Abflugstag, ist nicht übertragbar und kann auch nicht rückerstattet werden.


redextrabag


Mit redextrabag können Sie Ihre Freigepäcksgrenze um ein weiteres Gepäckstück bis max. 23 kg erhöhen. Dieses Service wird im Web-Check-in ab 36 Stunden vor Abflug  auf ausgewählten Austrian Flügen angeboten.

Redextrabag Beträge werden nicht rückerstattet.

Ausnahmen:
  • Flugausfall