Datenschutz

Die Sicherheit Ihrer Daten schreiben wir groß

Sie buchen online ein Ticket? Sie bestellen unseren Newsletter oder checken für den nächsten Flug im Internet ein?

Sie vertrauen uns viele persönliche Daten an – wir behandeln sie mit größter Sorgfalt, denn der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen.

Ihre Nutzung unserer Webseite stellt Ihr Einverständnis mit dieser Datenschutzrichtlinie dar.

Die Datenschutzerklärung gilt für den Auftritt dieser Webseite. Die Seiten in diesem Auftritt können Links auf andere Anbieter innerhalb und außerhalb der Austrian Airlines AG enthalten, auf die sich die Datenschutzrichtlinie nicht erstreckt, d.h. für diese Inhalte können wir keine Haftung übernehmen.

Zur technischen und organisatorischen Umsetzung unseres Internetauftritts bedienen wir uns auch ausgewählter Dienstleister. Diese sind vertraglich verpflichtet, die erhaltenen Daten ausschließlich nach unseren Weisungen zu verarbeiten.

Online Buchung und Web Check-in

Wir verarbeiten persönliche Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, gemäß der in Österreich geltenden gesetzlichen Bestimmungen (Datenschutzgesetz).

Alle persönlichen Daten werden verschlüsselt in unser Buchungs- bzw. Check-In System übertragen. Wenn Sie länger als 20 Minuten (Online Buchung) bzw. 30 Minuten (Web Check-In) auf unserer Website keine Eingaben tätigen, melden wir Sie zu Ihrer Sicherheit automatisch ab.

Wenn Sie häufig online buchen, können Sie Ihre Daten in einem Profil hinterlegen – so müssen Sie diese nicht jedes Mal neu eingeben. Diese Daten können Sie jederzeit wieder löschen. Wir behandeln Ihre Angaben vertraulich und geben diese Daten nicht an Dritte für kommerzielle Zwecke weiter.

Cookies

Bei einem so genannten „Browser-Cookie“ handelt es sich um eine kleine Textdatei, die ein Webserver (also z.B. der Webserver von www.austrian.com) zu Ihrem Browser sendet, wenn Sie eine Website besuchen. Cookies stellen grundsätzlich keine Gefahr für Ihren Rechner dar, da es sich nur um Textbausteine und nicht um ausführbare Programme handelt.

Wir verwenden Cookies um Vorlieben unserer Webseitenbesucher zu erkennen und unsere Seiten optimal zu gestalten. Eine Übersicht der verwendeten Browser-Cookies, der Funktion und der eingesetzten Dienstleister können Sie hier abrufen. Unsere Cookies werden spätestens 730 Tage nach Ihrem Besuch gelöscht. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung der über Sie erhobenen Daten einverstanden.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Ihre Einwilligung vor der Verwendung eines Cookies eingeholt werden muss oder die Ablage von Cookies auf ihrem Computer generell verweigert wird.

Wird die Datei gespeichert, kann unser Webserver Ihren Rechner wiedererkennen. Bei späteren Besuchen und bei Wechseln zwischen Funktionen, die von Ihnen eine Passworteingabe erfordern, können Sie sich durch den Cookie einige Eingaben ersparen. Dadurch erleichtern Ihnen Cookies die Benutzung von Webseiten, die Benutzereingaben erfordern. Unsere Angebote können grundsätzlich auch ohne Cookies verwendet werden, jedoch können wir eine fehlerfreie Funktion nicht garantieren.

Cookies von Dritten

Auf einigen Webseiten sind Inhalte und Dienste von anderen Anbietern (z.B. Adition, Google, Facebook, Zanox) eingebunden, die ihrerseits Cookies und aktive Komponenten verwenden können. Wir haben auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch diese Anbieter keinen Einfluss. Bitte informieren Sie sich auf den Internetseiten der jeweiligen Anbieter über den Umgang mit Ihren Daten.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich aus der Aggregation und Analyse für Online-Marketingzwecke auszuschließen. Um diesen Ausschluss durchzuführen, klicken Sie bitte hier. Ihr Klick löst die Speicherung eines Browser-Cookies aus, in diesem Cookie wird der Ausschluss abgespeichert. Sollten Sie Ihre Browser-Cookies löschen, müssen Sie diesen Klick erneut ausführen.

Falls Sie unsere Seite auch über andere Geräte oder Webbrowser besuchen, müssen Sie den Ausschluss auf dem jeweiligen Gerät oder Webbrowser erneut durchführen. Um bereits gespeicherte Browser-Cookies zu löschen, können Sie die untenstehenden Links öffnen um die Anleitung für Ihren Browser abzurufen:

Verwendung des Webanalyse-Tools

Adobe Analytics

Wir verwenden Adobe Analytics der Adobe Online Marketing Cloud, um Webdaten und Informationen („Daten“) als Host zu speichern. Adobe ist ein „ASP“ (Application Service Provider), der einen Service namens Adobe Analytics für die Verfolgung und Analyse von Kundenwebsites liefert. Damit analysieren wir die Besuche auf unserer Website mit dem Ziel, die Bedürfnisse unserer Kunden zu verstehen und auf Basis dessen die Website und Mobile App stetig zu verbessern. Die erhobenen Daten werden nicht mit einer bestimmten Person in Verbindung gebracht. Im Rahmen der Webanalyse werden lediglich anonyme, aggregierte Daten zu statistischen Zwecken ausgewertet.

Um die Erhebung von Daten durch Adobe Online Marketing Suite zu deaktivieren, klicken Sie bitte hier.

ClickTale

Wir verwenden auf unserer Website das Analyse Service von ClickTale. ClickTale kann Mausklicks, Mausbewegungen und Scrollverhalten aufzeichnen. Des Weiteren speichert ClickTale Ihre Formulareingaben während der Buchung, damit wir den Prozess optimieren zu können. Wir verwenden die Informationen die ClickTale verarbeitet, um unsere Website kontinuierlich zu verbessern und benutzerfreundlicher zu gestalten.

Um die Erhebung der Daten durch ClickTale zu deaktiveren, klicken Sie bitte hier.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir speichern persönliche Daten, wenn Sie uns diese von sich aus, z.B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage, eines Preisausschreibens oder zur Durchführung eines Vertrags (z.B. Flugreise) angeben.

Darüber hinaus analysieren wir die Besuche auf unserer Website mit dem Ziel, die Bedürfnisse unserer Kunden zu verstehen und auf Basis dessen die Online Plattform stetig zu verbessern. Dazu speichern wir standardmäßig die IP-Adresse des Internet Service Providers unserer Besucher. Die IP-Adresse wird nicht mit einer bestimmten Person in Verbindung gebracht. Im Rahmen der Webanalyse werden lediglich anonyme, aggregierte Daten zu statistischen Zwecken ausgewertet.

Wir verwenden Cookies, um Präferenzen unserer Besucher zu verfolgen und die Webseiten entsprechend optimal gestalten zu können.

Weitergabe persönlicher Daten an Dritte

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist oder Sie davor eingewilligt haben. Eine erteilte Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Links zu anderen Websites

Unsere Website kann Links enthalten, die Sie zu anderen Websites führen. Bitte beachten Sie, dass wir keinen Einfluss auf andere Websites haben und wir daher keine Verantwortung für den Schutz und die Vertraulichkeit von Daten übernehmen, die Sie beim Besuch auf solchen Websites zur Verfügung stellen.

Überprüfung von Zahlungstransaktionen

Wir überprüfen Zahlungstransaktionen zur Verhinderung von Betrug und anderen Missbrauchsfällen. Dazu bedienen wir uns sowohl interner als auch externer Quellen. Werden konkrete Sachverhalte festgestellt, behalten wir uns das Recht vor, Informationen (inklusive personenbezogene Daten), an andere Gesellschaften innerhalb der Lufthansa Gruppe (u. a. Austrian Airlines, Eurowings, Germanwings, Brussels Airlines, SWISS Global Air Lines AG, Edelweiss Air AG, SWISS International Air Lines AG, Miles and More GmbH) zu übermitteln, welche diese dann auch für eigene Zwecke bearbeiten.

Datenübermittlung an ausländische Behörden

Erhebungen von bzw. Übermittlungen persönlicher Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen gültiger Rechtsvorschriften.

Bitte beachten Sie, dass alle von Ihnen im Rahmen der Buchung angegebenen Daten von einer Übermittlung betroffen sein können. Für Informationen, Beschwerden, Datenauskünfte stehen wir unter der Telefonnummer +43 5 17661000 (aus ganz Österreich zum Ortstarif, Montag bis Sonntag, Feiertag 08:00 bis 20:00 Uhr) oder über unsere Kontaktformulare zur Verfügung.

Austrian Airlines
Office Park 2
Postfach 100
1300 Wien-Flughafen 

APIS Daten (Advance Passenger Information System)

In verschiedenen Ländern gibt es die gesetzliche oder die behördliche Verpflichtung für Luftfahrtunternehmen zur Übermittlung von Passagierdaten vor Landung des jeweiligen Fluges im Zielland, sofern ein Ziel- oder Umsteigeflughafen Ihres Reiseverlaufs in einem der betroffenen Staaten liegt. Derartige gesetzliche Regelungen umfassen in der Regel die Übermittlung von Daten zur Identität und zu den Reisedokumenten (Pass, Visum) der an Bord genommenen Fluggäste.

Diese Daten liegen uns in der Regel nicht vor, deswegen müssen sie kurz vor dem Abflug erfasst werden. Dies geschieht zunehmend mittels der sogenannten „maschinenlesbaren Zone“ in den neueren Reisedokumenten. Die Erfassung dient ausschließlich der unmittelbaren Übermittlung an die Behörden des Ziellandes.

Secure Flight

Gemäß den Bestimmungen der Transportation Security Administration (TSA) sind Sie verpflichtet, zu Zwecken des Watch List Screening (Prüfung von Beobachtungslisten) auf der Grundlage von 49 U.S.C. Abschnitt 114 des Intelligence Reform und Terrorism Prevention Act von 2004 (Gesetz zur Reform der Nachrichtendienste und Terrorismusprävention) und 49 C.F.R Teil 1540 und 1560 Ihren vollständigen Namen, Ihr Geburtsdatum und Ihr Geschlecht anzugeben. Sofern vorhanden, können Sie auch Ihre Redress Number angeben. Falls Sie nicht Ihren vollständigen Namen, Ihr Geburtsdatum und Ihr Geschlecht angeben, kann Ihnen die Beförderung oder die Berechtigung zum Betreten des Einsteigebereiches verwehrt werden. Die TSA kann die von Ihnen bereitgestellten Daten im Rahmen ihres veröffentlichten Dokumentationssystems mit Strafvollzugsbehörden, Nachrichtendiensten und anderen Organisationen austauschen. Weitere Informationen über die Datenschutzrichtlinien der TSA, das Dokumentationssystem und die datenschutzrelevanten Auswirkungen finden Sie auf der Website der TSA unter www.tsa.gov.

Erfassung von Kontaktdaten

Entsprechend der EU Verordnung Nr. 996/2010 (EU Verordnung Nr. 996/2010 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 20. Oktober 2010 über die Untersuchung und Verhütung von Unfällen und Störungen in der Zivilluftfahrt und zur Aufhebung der Richtlinie 94/56/EG) bieten wir Ihnen die Möglichkeit, auf unserer Homepage eine Kontaktperson mit Namen und Telefonnummer oder E-Mail Adresse zu nennen, die im Fall eines Flugunfalls verständigt werden soll. Diese Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck verwendet und nach dem letzten von Ihnen angetretenen Flug wieder gelöscht. Bitte beachten Sie: Diese Daten sind nicht mit der Buchung verknüpft – wenn Sie umbuchen, sind die Daten erneut einzugeben.

Newsletter

Wir speichern Ihren Namen und Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen regelmäßig Informationen zuzusenden – wenn Sie dies möchten.

Sie können sich bei jeder Aussendung abmelden und erhalten keine weiteren Newsletter von uns. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter.

Austrian Karriere-Cockpit

Über das Austrian Karriere-Cockpit bewerben Sie sich bei uns direkt online oder lassen sich per E-Mail interessante Jobangebote zusenden. Hierzu legen Sie ein Profil mit persönlichen Daten an. Wir behandeln Ihre Angaben vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter. Sie können sowohl Ihr Profil als auch Ihre online Bewerbung jederzeit löschen. Bitte wenden Sie sich dazu per E-Mail an: karriere@austrian.com.

Datensicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Datenverarbeitung und Übermittlung werden mit dem SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) durchgeführt.

Ihre persönlichen Daten werden auf den book.austrian.com Servern in Deutschland (Frankfurt) gespeichert.

mySelfie App

mySelfie APP wurde für den Zweck programmiert, Austrian Momente und Statements unserer Mitarbeiter festzuhalten.

Der Teilnehmer/die Teilnehmerin räumt Austrian Airlines an dem übermittelten Beitrag und Content (z.B. Text, Lichtbilder) bis auf Widerruf ein weltweites, übertragbares und nicht-exklusives Verwertungs- und Nutzungsrecht ein. Austrian Airlines kann die Bilder für Kommunikations-und Werbezwecke uneingeschränkt verwenden. Austrian Airlines kann Inhalte von Teilnehmern jederzeit zurückweisen.

Jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin bleibt für seinen/ihren Content selbst verantwortlich. Der Teilnehmer/die Teilnehmerin garantiert Austrian Airlines, keine Beiträge und keinen Content einzureichen, dessen Bereitstellung, Veröffentlichung oder Nutzung gegen geltendes Recht verstößt oder Rechte Dritter verletzt. Ausdrücklich untersagt ist die Einstellung von rassistischen, pornographischen, menschenverachtenden, beleidigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen. Der Teilnehmer/die Teilnehmerin garantiert, dass der übermittelte Content keine Rechte (insbesondere Urheberrechte) Dritter verletzt. Der Teilnehmer/die Teilnehmerin verpflichtet sich, Austrian Airlines und seine Mitarbeiter und Partner hinsichtlich berechtigter Ansprüche, die aus der Veröffentlichung seines Beitrages oder seines Contents resultieren, schad- und klaglos zu halten.

Wenn Sie die Freigabe der Fotos widerrufen wollen, schicken Sie uns bitte Ihr Bild und den Widerruf an public.relations@austrian.com.

Auskunftsrecht

Auf Anforderung teilen wir Ihnen mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Anforderung hin berichtigen.

Sie haben jederzeit ein Recht auf Auskunft, Richtigstellung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten unter den Voraussetzungen des österreichischen Datenschutzgesetzes (insbesondere §§ 26 – 28 DSG 2000).