Austrian Prepaid Card

Die Europäische Union hat durch eigene Rechtsvorschriften Fluggastrechte geschaffen, die in bestimmten Anlassfällen eine Kompensationszahlung für den Passagier vorsieht (siehe Fluggastrecht). Um eine kundenfreundliche und logistisch einfachere Lösung für den Fluggast zu entwickeln, wurden von der Austrian Airlines Group die bisher üblichen Bargeldzahlungen durch die Austrian Prepaid Card abgelöst. Die Austrian Prepaid Card ermöglicht es dem Fluggast die ihm zustehenden Kompensationsbeträge beim Geldausgabeautomaten in Form von Bargeld zu beheben sowie direkt im Geschäft damit zu bezahlen.

Wie ist die Karte einsetzbar?

Am Geldausgabeautomaten:

  • Wählen Sie die gewünschte Sprache
  • Geben Sie Ihren persönlichen Code ein
  • In manchen Fällen wählen Sie die Option "Withdrawal from Checking"
  • Wählen Sie den gewünschten Betrag
  • Bestätigen Sie den Betrag

 

An der Bankomat-Kasse:

  • Wählen Sie die gewünschte Sprache
  • Geben Sie Ihren persönlichen Code ein
  • Bestätigen Sie den Kaufbetrag

 

Hier haben Sie die Möglichkeit unter Eingabe Ihrer Internet-Zugangsnummer Ihr Guthaben und Ihre letzten Transaktionen auf Ihrer Karte abfragen:

Guthabenabfrage

Das Guthaben wird in Euro geführt. Bei der Verrechnung von Bargeldbezügen oder bargeldlosen Zahlungen in Staaten, die nicht Mitglied der Europäischen Währungsunion sind, wird der Betrag der ausländischen Währung zum jeweiligen Tageskurs umgerechnet. Hier haben Sie die Möglichkeit den jeweiligen Tageskurs abzufragen:

FAQ

AGB


Wo ist die Karte einsetzbar?

Sie können an mehr als 950.000 Geldausgabeautomaten weltweit Bargeld beheben und bei mehr als 7 Millionen Vertragspartnern in Österreich und über 120 weiteren Ländern der Welt bezahlen.