Wertdeklaration

Höhere Haftungsgrenzen für Reisegepäck

Eine höhere Haftungsgrenze gilt, wenn der Fluggast spätestens bei der Abfertigung eine besondere Erklärung abgibt und einen Zuschlag entrichtet.

Aus technischen Gründen ist bei Austrian derzeit eine Wertdeklaration nur bis spätestens 48 Stunden vor Abflug möglich.

Entsprechend EU-Verordnung Nr. 889/2002

Austrian Airlines bieten Ihnen an, durch Wertdeklaration Ihres aufgegebenen Gepäcks die Haftungshöchstgrenzen (1.131 Sonderziehungsrechte* pro Fluggast) bis zum deklarierten Wert zu erhöhen.

Senden Sie uns dafür die vollständig ausgefüllte Deklaration bitte SPÄTESTENS 48 Stunden vor Abflug mittels diesem online Formular direkt, oder drucken Sie das ausgefüllte Formular aus und senden Sie es per Fax an +43 (0)5 1766-51043.

 

* entspricht mit Stichtag 08.01.2010 einem Wert von EUR 1.236,41