Reisegepäck

Vorab einige wichtige Informationen zu Ihrem Gepäck:
Bitte kennzeichnen Sie jedes Gepäckstück mit Namen und Adresse. 
Wir empfehlen, im aufgegebenen Gepäck keine wichtigen Gegenstände wie z.B. Geld, Schmuck, Computer (Laptop oder PC), Film- und Fotoapparate, Geschäftspapiere, persönliche Gegenstände (z.B. Schlüssel), Effekten, Pässe und andere Ausweispapiere oder Muster zu transportieren. Nehmen Sie diese Gegenstände in Ihr Handgepäck.
Ihre Freigepäcksgrenze ist in Ihrem Ticket oder Ihrer Buchungsbestätigung ausgewiesen.
Gepäckstücke über 32 kg werden am Check-in nicht akzeptiert. Für Gepäckstücke, die die Maximaldimension von 158 cm (Länge + Breite + Höhe) überschreiten, gelten spezielle Transportbedingungen. Bitte melden Sie diese telefonisch unter +43 5 1766 1000 oder über unser Kontaktformular an.


Haben Sie schon einen Flug gebucht?

aufzugebendes Gepäckstück zu einem Economy Light Tarif erwerben

Handgepäck

Wie viel Handgepäck Sie mitnehmen können, hängt von Ihrer gebuchten Serviceklasse ab:

Economy Class: 1 x 8 kg
Business Class: 2 x 8 kg
  Ihr  Handgepäckstück darf maximal  55 x 40 x 23 cm groß und 8 kg  schwer sein. Es muss  in der Gepäckablage über Ihrem Kabinen-  oder unter dem Vordersitz verstaut werden. Bedenken Sie  diese Regel  bereits beim Packen. Am Flughafen bzw. spätestens beim Einsteigen werden  die Maße und das Gewicht konsequent überprüft.  Zu großes oder zu schweres Handgepäck  wird  abgenommen und eingecheckt. Sollte Ihre Freigepäcksgrenze damit überschritten werden, fallen Übergepäcksgebühren an. Bitte beachten Sie, dass diese Gebühren am Gate bedeutend höher sind und nur mit Kreditkarte beglichen werden können. 

Als Handgepäck akzeptieren wir auch einen faltbaren Kleidersack mit den Höchstmaßen von 57 x 54 x 15 cm.  

Zusätzlich dazu dürfen Sie einen weiteren persönlichen Gegenstand mit den maximalen Dimensionen von 40 x 30 x 10 cm in die Kabine mitnehmen. Beispiele dafür sind eine Damenhandtasche oder eine Laptoptasche oder eine Umhängetasche. 

Sie reisen mit einem Kind unter 2 Jahren?

Dann können Sie noch einen der folgenden Gegenstände mit an Bord nehmen:

  • eine Babytragtasche oder
  • einen Kindersitz oder 
  • einen klappbaren Kinderwagen (max. 10 kg)
Falls Sie für Ihr Kleinkind Babynahrung während des Fluges benötigen oder  aus gesundheitlichen Gründen Medikamente mitnehmen müssen, achten Sie bitte darauf, dass Sie diese in Ihrem Handgepäck oder in Ihrem persönlichen Gegenstand verstauen.

Fluggäste mit eingeschränkter Mobilität können zusätzlich ein Paar Gehhilfen oder ein anderes orthopädisches Hilfsmittel mit in die Kabine nehmen.

Wichtig: Abhängig vom eingesetzten Flugzeugtyp und/oder Sicherheitsauflagen nationaler Behörden folgend, sind in Ausnahmefällen auch für unsere Fluggäste der Business Class  Einschränkungen auf 1 Stück Handgepäck möglich.

Sicherheitsbestimmungen Handgepäck
Zum Schutz vor einer Bedrohung durch Flüssigkeitssprengstoff hat die EU eine Verordnung verabschiedet, die den Transport von Flüssigkeiten im Handgepäck regelt und einschränkt. Dies betrifft Passagiere, die von einem Flughafen innerhalb der EU abfliegen oder hier einen Anschlussflug haben. Es ist zu beachten, dass ähnliche Regelungen auch außerhalb der EU zutreffen können. Eine entsprechende Information ist üblicherweise auf der Internetseite des Flughafenbetreibers zu finden.
Die Definition von Flüssigkeiten umfasst Pasten, Lotionen, Mischungen von Flüssigkeiten und Feststoffen sowie der Inhalt von Druckbehältern, wie z. B. Zahnpasta, Haargel, Getränke, Suppen, Sirup, Parfum, Rasierschaum und andere Artikel mit ähnlicher Konsistenz.
Im Handgepäck erlaubt sind:
Behältnisse mit Flüssigkeiten, Gels und Sprays dürfen maximal 100 ml fassen. Es gilt die aufgedruckte Höchstfüllmenge, nicht der tatsächliche Inhalt. Geben Sie alle einzelnen Behältnisse in einen transparenten, wieder verschließbaren Plastikbeutel (z.B. "Zipper") mit max. 1 Liter Fassungsvermögen. Pro Person ist nur ein Beutel erlaubt, dieser ist bei der Sicherheitskontrolle separat vorzuweisen.
Duty-free Artikel in versiegelten, genormten Sicherheitsbeuteln, wobei Artikel und Einkaufsbeleg im Sicherheitsbeutel verbleiben müssen (Ausnahme: bei der Kontrolle kann dieser vom Sicherheitspersonal geöffnet und anschließend wieder versiegelt werden).
Medikamente und Spezialnahrung (z.B. Babynahrung), welche während des Fluges benötigt werden, können außerhalb des Plastikbeutels mitgeführt werden, müssen jedoch ebenfalls bei der Sicherheitskontrolle vorgelegt werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Flüge in die USA
Die oben genannte Regelung gilt auch für Flüge in die USA. Im Falle eines Anschlussfluges in den USA ist jedoch zusätzlich zu beachten, dass in den genormten Sicherheitsbeuteln nur durchsichtige, durchscheinende oder getönte Behältnisse erlaubt sind. Metallbehälter oder undurchsichtige Behälter müssen im aufgegebenen Gepäck verstaut werden, da die Sicherheitskontrolle von Flüssigkeiten in solchen Behältern auf Flughäfen in den USA technisch nicht möglich ist.

Bitte beachten Sie auch die unten angeführte Liste der verbotenen und gefährlichen Gegenstände.

Freigepäck

Je nach Tickettarif und Flugroute ist auch die Beförderung einer bestimmten Menge an Freigepäck enthalten. Sie finden Ihre Freigepäckerlaubnis in Ihrem Ticket oder Ihrer Buchungsbestätigung.

Unsere Statuskunden HON Circle Member, Senator, Star Alliance Gold Member und Frequent Traveller genießen eine höhere Freigepäcksgrenze, ausgenommen im Europa Economy Light Tarif.

Auf allen von Austrian Airlines durchgeführten Flügen gelten folgende Freigepäcksbestimmungen als Basisregeln für Europa- und Interkontinentalstrecken:
FREIGEPÄCK AUF EUROPASTRECKEN¹
Economy Light Economy Classic & Flex Business
Erwachsene und Kinder
ab 2 Jahren²
kein Freigepäck

1 x 23 kg

2 x 32 kg

Kinder
unter 2 Jahren²
kein Freigepäck

1 x 23 kg

1 x 23 kg

HON Circle
Senator
STAR Gold³
kein Freigepäck

zusätzlich zum Freigepäck lt. Tarif:
+ 1 x 23 kg

zusätzlich zum Freigepäck lt. Tarif:
+ 1 x 32 kg

Frequent Traveller
(FTL card)³
kein Freigepäck

 insgesamt:
2 x 23 kg

insgesamt:
2 x 32 kg


FREIGEPÄCK AUF INTERKONTINENTALSTRECKEN⁴
  Economy Business
Erwachsene und Kinder
ab 2 Jahren²

1 x 23 kg

2 x 32 kg

Kinder
unter 2 Jahren²

1 x 23 kg

1 x 23 kg

HON Circle
Senator
STAR Gold³

zusätzlich zum Freigepäck lt. Tarif:
+  1 x 23 kg

zusätzlich zum Freigepäck lt. Tarif:
+  1  x 32 kg

Frequent Traveller
(FTL card)³

insgesamt:  
2 x 23 kg 

insgesamt:
2 x 32 kg 


Der maximale Umfang pro Gepäckstück beträgt 158 cm (Breite + Höhe + Tiefe).
 
¹ „Europastrecken“ umfasst folgende Länder: Europa, Nordafrika (Marokko, Algerien, Tunesien), Russland, Aserbaidschan, Armenien, Georgien, Türkei und Zypern
² Zusätzlich werden für Kleinkinder klappbare Kinderwägen bis zu einem Gewicht von 10 kg auf unseren Flügen kostenfrei transportiert.
³ Im Falle von Mitglieds- oder Statuskarten wird jene berücksichtigt, die zur höchstmöglichen Freigepäckserlaubnis berechtigt. Die Karten sind in dieserHinsicht nicht kombinierbar.
 Die Definition 'Interkontinental' umfasst folgende Länder: Ägypten, China, Hongkong, Indien, Irak, Iran, Israel, Japan, Jordanien, Kanada, Kasachstan, Libyen, Kuba, Malediven, Mauritius, Thailand, Sri Lanka und USA.
 

Abweichende Regelungen:
Marktspezifische Ausnahmen können zu einer höheren Freigepäckserlaubnis in der Economy Klasse führen. Diese sind in Ihrem Ticket oder in Ihrer Buchungsbestätigung vermerkt.
Auf myAustrian Ferienflügen (Charter) können andere Freigepäcksregelungen gelten.
Auf Flügen, die von Partnerairlines (Codeshare) durchgeführt werden, können andere Regeln und Tarife zur Anwendung kommen. Wenden Sie sich für Spezialgepäckanfragen direkt an die durchführende Fluggesellschaft.
Wenn Sie im Rahmen Ihrer gesamten Reise einen Austrian Airlines Flug mit anderen Fluglinien kombinieren, kann Ihre Freigepäcksmenge durch die Regeln der Fluglinie bestimmt sein, mit der Sie die längste bzw. bedeutsamste Strecke zurücklegen. Beachten Sie daher den Eintrag der Freigepäcksmenge auf Ihrem Ticket oder Ihrer Buchungsbestätigung. Es könnte dabei auch das Gewichtskonzept zur Anwendung kommen, wobei Ihr Freigepäck als Totalgewicht und unabhängig von der Stückanzahl ausgewiesen wird, z.B. 20K (für 20 kg) oder 30K (für 30 kg).
Wenn Ihre Reise in den USA oder Kanada beginnt oder endet, bestimmt gemäß US-DOT (United States Department of Transportation) bzw. gemäß CTA (Canadian Transportation Agency) die erste im Ticket eingetragene Fluglinie Ihre Gepäcksregeln.

Übergepäck

Wenn Sie Gepäck über Ihre Freigepäckerlaubnis hinaus mitnehmen, fallen Übergepäcksgebühren für Sie an. Diese Gebühren hängen von der Flugroute ab und unterscheiden sich darin, ob Sie zusätzliche Gepäckstücke mitnehmen oder Gepäckstücke im Rahmen Ihres Freigepäcks die Standardlimits überschreiten.

Gepäckstücke über 32 kg werden am Check-in nicht akzeptiert.
Für Gepäckstücke, die den  Maximalumfang  von 158 cm (Länge + Breite + Höhe) überschreiten, gelten spezielle Transportbedingungen. Bitte melden Sie diese telefonisch unter +43 5 1766 1000 oder über unser Kontaktformular an. Auf allen von Austrian Airlines durchgeführten Linienflügen gelten folgende Übergepäcksgebühren für Europa- und Interkontinentalstrecken:

ÜBERGEPÄCKSGEBÜHREN AUF EUROPASTRECKEN
Gebühren für zusätzliche Gepäckstücke¹ 
ECONOMY LIGHT TARIFE
1. Gepäckstück:
max. 23 kg und
max. 158 cm
Vorverkauf²  EUR 15
am Check-in EUR 30
am Flugsteig³ EUR 45
ALLE TARIFE pro zusätzlichem Gepäckstück:
max. 23 kg und
max. 158 cm
EUR 75 USD/CAD 100
max. 23 kg und
über 158 cm
EUR 175 USD/CAD 250
24-32 kg und
max. 158 cm
EUR 125 USD/CAD 170
24-32 kg und
über 158 cm
EUR 225 USD/CAD 320
Gebühren innerhalb der Freigepäckserlaubnis, die über die Standardlimits hinaus gehen¹
ECONOMY CLASS TARIFE pro Gepäckstück:
max. 23 kg und
über 158 cm
EUR 100 USD/CAD 150
24-32 kg und
max. 158 cm
EUR  50 USD/CAD 70
24-32 kg und
über 158 cm
EUR 150 USD/CAD 220
BUSINESS CLASS TARIFE pro Gepäckstück:
max. 32 kg und
über 158 cm
EUR 100 USD/CAD 150
¹ Zusätzlich wird eine "Ticket Service Gebühr" eingehoben, die je nach Abflugort unterschiedlich berechnet wird. Der Betrag liegt zwischen EUR 10 und EUR 20. Ausgenommen davon ist das 1. Gepäckstück im Economy Light Tarif bis zu 23 kg und 158 cm Gesamtumfang.
² Vorverkauf auf www.austrian.com und in unserem Guest Service Team
³ Die Bezahlung am Flugsteig ist nur an bestimmten Destinationen und mittels Kreditkarte möglich.

ÜBERGEPÄCKSGEBÜHREN AUF INTERKONTINENTALSTRECKEN
Gebühren für zusätzliche Gepäckstücke¹
ALLE TARIFE pro Gepäckstück:
max. 23 kg und
max. 158 cm
EUR 150 USD/CAD 200
max. 23 kg und
über 158 cm
EUR 350 USD/CAD 500
24-32 kg und
max. 158 cm
EUR 250 USD/CAD 350
24-32 kg und
über 158 cm
EUR 450 USD/CAD 650
Vergünstigte Gebühr für das 2.Gepäckstück (max. 23 kg und max. 158 cm) für folgende Flüge und Tickets¹
ECONOMY CLASS TARIFE  mit 1 Stück Freigepäckserlaubnis
für alle Tickets von/nach/über USA, Kanada, Mexico EUR 75 USD/CAD 100
Gepäckstücke innerhalb der Freigepäckserlaubnis, die über die Standardlimits hinaus gehen¹
ECONOMY CLASS TARIFE pro Gepäckstück:
max. 23 kg und
über 158 cm
EUR 200 USD/CAD 300
24-32 kg und
max. 158 cm
EUR 100 USD/CAD 150
24-32 kg und
über 158 cm
EUR 300 USD/CAD 450
BUSINESS CLASS TARIFE pro Gepäckstück:
max. 32 kg und
über 158 cm
EUR 200 USD/CAD 300
¹ Zusätzlich wird eine "Ticket Service Gebühr" eingehoben, die je nach Abflugort unterschiedlich berechnet wird. Der Betrag liegt zwischen EUR 10 and EUR 20. 

Sportgepäck

Sportgepäck wird ohne Aufpreis transportiert, sofern die in Ihrem Ticket ausgewiesene Freigepäckmenge in Hinblick auf Anzahl und Gewicht nicht überschritten wird.
Aus Kapazitätsgründen können wir nur Sportgepäck transportieren, welches vor Beginn Ihrer Reise von uns auf der angemeldeten Strecke bestätigt wurde. Bitte geben Sie dieses daher telefonisch unter +43 51766 1000 oder mittels Kontaktformular rechtzeitig bekannt.
Wir prüfen, ob das gewünschte Service für die von Ihnen ausgewählten Flüge bestätigt werden kann.
Haben Sie Verständnis dafür, dass unsere Mitarbeiter am Check-in unbestätigtes Sportgepäck nicht zur Beförderung annehmen. Etwaige Folgekosten (z.B. Lagerung) sind in diesem Fall von Ihnen selbst zu tragen. Dies gilt auch für Skigepäck, unabhängig davon, ob dies  innerhalb der Freigepäckbestimmungen liegt oder als Übergepäck aufgegeben wird.

Wenn die Mitnahme Ihres Sportgepäcks Ihre Freigepäckgrenze überschreitet, fallen für definierte Sportgepäckstücke Gebühren an. Am Check-in wird nur vorangemeldetes Sportgepäck bis zu einem Höchstgewicht von 32 kg angenommen. Der Transport muss vorab in der Buchung bestätigt sein. Für Sportgepäckstücke, die nicht in der folgenden Liste enthalten sind oder deren Inhalt über die angeführte Defintion hinaus geht, gelten die normalen Übergepäcksgebühren.
Sportgepäck Definierter Inhalt Gebühr pro Strecke¹ Totalanzahl
Gepäckstücke
   

Europa

Interkontinental

 
Alpin-,
Wander-,
Walking-
Ausrüstung
1 Rucksack
1 Eispickel
1 Paar Steigeisen
1 Paar Stöcke
EUR 50

USD/CAD 70
EUR 100

USD/CAD 150
1
Angel-
Ausrüstung
1 Zubehörtasche oder
1 Rucksack oder
1 Fischkorb

1 Angelrute

1 Tasche oder
1 Behälter
EUR 50

USD/CAD 70
EUR 100

USD/CAD 150
2
Bogenschießen-
Ausrüstung
1 Bogen- und Pfeilset in
1 Schutzbehältnis oder Gepackstück
EUR 50

USD/CAD 70
EUR 100

USD/CAD 150
1
Boogieboard
Bodyboard
1 Board EUR 50

USD/CAD 70
EUR 100

USD/CAD 150
1
Bowling-
Ausrüstung
1 Bowlingtasche
1 Bowlingkugel
1 Paar Schuhe
EUR 50

USD/CAD 70
EUR 100

USD/CAD 150
1
Drachenflieger
Hängegleiter
1 Drachenfliegerset verpackt in
1 Gepäckstück
EUR 100

USD/CAD 150
EUR 200

USD/CAD 300
1
Fahrrad 1 reguläres Fahrrad (kein Motor- oder E-Bike) oder
1 Kinderfahrradanhänger oder
1 Einrad
EUR 50

USD/CAD 70
EUR 100

USD/CAD 150
1
Fallschirm-
Ausrüstung
1 Fallschirmausrüstung in
1 Behältnis/Tasche
EUR 50

USD/CAD 70
EUR 100

USD/CAD 150
1
Fecht-
Ausrüstung
1 Gepäckstück mit:
Helm,
Fechtuniform und
Degen
EUR 50

USD/CAD 70
EUR 100

USD/BAD 150
1
Golf²-
Ausrüstung
1 Golftasche mit 1 Set Golfschläger
Golfbälle und Tees
1 Paar Golfschuhe
EUR 50

USD/CAD 70
EUR 100

USD/CAD 150
1
Hockey-
Ausrüstung
1 Hockeytasche
Hockeyschläger
1 Paar Schlittschuhe
1 Körperschutzausrüstung
1 Helm
EUR 50

USD/CAD 70
EUR 100

USD/CAD 150
2
Inline-Skates 1 Paar Inline-Skates
1 Schutzausrüstung (Knie-, Ellbogenschutz etc.)
1 Helm
EUR 50

USD/CAD 70
EUR 100

USD/CAD 150
1
Kanu
Kajak
1 Kanu oder 1 Kajak (ohne Motor)
1 Satz Paddel
EUR 100

USD/CAD 150
EUR 200

USD/CAD 300
2
Kite
Surfboard
Wakeboard
1 Kite oder
1 Surfboard oder
1 Wakeboard
EUR 50

USD/CAD 70
EUR 100

USD/CAD 150
1
Langboard 1 Board mit einer Länge von über 2 m EUR 100

USD/CAD 150
EUR 200

USD/CAD 300
1
Reit-
Ausrüstung
1 Sattel
1 Pferdegeschirr
1 Gerte
1 Paar Reitstiefel
1 Satteldecke
1 Set Poloschläger
EUR 100

USD/CAD 150
EUR 200

USD/CAD 300
2
Schlauchboot 1 Schlauchboot (ohne Motor)
1 Set Paddel
EUR 100

USD/CAD 150
EUR 200

USD/CAD 300
2
Skateboard 1 Board
1 Schutzausrüstung (Knie-, Ellbogenschutz, etc.)
1 Helm
EUR 50

USD/CAD 70
EUR 100

USD/CAD 150
1
Ski³-
Ausrüstung
1 Paar Ski
1 Paar Skistöcke
1 Paar Skischuhe (auch wenn separat verpackt)
1 Helm
EUR 50

USD/CAD 70
EUR 100

USD/CAD 150
2
Snowboard³-
Ausrüstung
1 Snowboard
1 Paar Snowboardschuhe (auch wenn separat verpackt)
1 Helm
EUR 50

USD/CAD 70
EUR 100

USD/CAD 150
2
Speer 1 Speerausrüstung in
1 Gepäckstück
EUR 50

USD/CAD 70
EUR 100

USD/CAD 150
1
Sport-, Jagdwaffen
plus Munition
Sport-, Jagdwaffen
Pistolen
Gewehre
plus Munition (auch wenn separat verpackt)
gemäß IATA DGR
EUR 50

USD/CAD 70
EUR 100

USD/CAD 150
2
Stabhochsprung-
Ausrüstung
1 Stabhochsprungset in
1 Gepäckstück
EUR 100

USD/CAD 150
EUR 200

USD/CAD 300
1
Surfboard 1 Board bis zu 2 m Länge EUR 50

USD/CAD 70
EUR 100

USD/CAD 150
1
Tandem 1 Tandem mit max. 2 Sitzen (kein Motor/kein e-Bike) EUR 100

USD/CAD 150
EUR 200

USD/CAD 300
1
Tauch-
Ausrüstung
1 Taucherbrille
Schnorchel
Flossen
Tauchanzug
BCD-Jacke
Regulator
1 leere Sauerstoffflasche und 1 Lampe
gemäß IATA DGR
EUR 50

USD/CAD 70
EUR 100

USD/CAD 150
2
Tennis, Squash, Badminton-
Ausrüstung
1 Schlägerset und Bälle in
1 Gepäckstück
EUR 50

USD/CAD 70
EUR 100

USD/CAD 150
1
Wasserski-
Ausrüstung
1 Paar Wasserski oder
1 Slalom Wasserski
EUR 50

USD/CAD 70
EUR 100

USD/CAD 150
1
Waveboard 1 Board
1 Schutzausrüstung (Knie-, Ellbogenschutz, etc.)
1 Helm
EUR 50

USD/CAD 70
EUR 100

USD/CAD 150
1
Windsurf-
Ausrüstung
1 Board
1 Segel
1 Ausleger
1 Mast
1 Zubehörtasche
EUR 100

USD/CAD 150
EUR 200

USD/CAD 300
2


¹ Zusätzlich wird eine "Ticket Service Gebühr" eingehoben, die je nach Abflugort unterschiedlich berechnet wird. Der Betrag liegt zwischen EUR 10 und EUR 20.
² 1 Golfausrüstung wird kostenfrei transportiert für unsere Statuskunden HON Circle Member, Senator und Star Alliance Gold Member – ausgenommen im Europa Tarif ‚Economy Light‘ und nicht auf Strecken von/nach/über USA oder Kanada.
³ 1 Ski- oder Snowboardausrüstung pro Passagier wird kostenfrei transportiert – ausgenommen im Europa Tarif "Economy Light" und nicht auf den Strecken von/nach/über USA.

Diese Tabelle können Sie hier als pdf herunterladen.

Verbotene und Gefährliche Gegenstände

Gefährliche Güter sind Gegenstände oder Substanzen, die ein mögliches Risiko für Gesundheit, Sicherheit, Eigentum oder die Umwelt darstellen können. Für den Transport dieser Artikel gelten besondere Bestimmungen.
Aus Sicherheitsgründen dürfen Sie folgende Gefährliche Güter weder an Ihrer Person noch in Ihrem Gepäck mit sich führen:
ätzende Stoffe wie z.B. Säuren, Nassbatterien, Quecksilber (Ausnahme: 1 medizinischer oder klinischer Thermometer pro Fluggast)
Behälter mit Gasen wie z.B. Campingkocher, Gasfeuerzeuge mit blauer Flamme, Flüssigsauerstoffsysteme (O2)
entzündbare Feststoffe wie z.B. Überallzündhölzer, Trockenspiritus
entzündbare flüssige Stoffe wie z.B. Sturmfeuerzeug, Treibstoff, Lacke, Alkohol >70 % vol.
explosive Stoffe wie z.B. Sprengstoff, Feuerwerkskörper, pyrotechnisches Material
giftige Stoffe wie z.B. Pestizide, Insektizide
infektiöse Stoffe wie z.B. Virenkulturen
oxidierende Stoffe wie z.B. Farbbeize, Bleichmittel
radioaktive Stoffe
verschiedene gefährliche Stoffe wie z.B. magnetische Stoffe, Verbrennungsmotoren, Elektroschocker, Pfefferspray, Sicherheitsaktenkoffer, e-Bikes; selbststabilisierende elektronische Fortbewegungsmittel wie z.B. Hoverboard oder Einrad

Medikamente, Toilettartikel, Lithium Batterien und bestimmte andere Artikel dürfen unter Einhaltung spezieller Transportbedingungen mitgeführt werden. Details dazu finden Sie hier

Verbotene Gegenstände 

Die Europäische Union hat in der Verordnung (EG) Nr. 185/2010 der Kommission vom 04. März 2010 zur Festlegung von Maßnahmen für die Durchführung der gemeinsamen grundlegenden Normen für die Luftsicherheit, Gegenstände definiert, die von den Fluggästen nicht mitgenommen werden dürfen. 

Verbotene Gegenstände im Handgepäck

Verbotene Gegenstände im aufgegebenen Gepäck

Zollbestimmungen

Einfuhr von Fleisch- und Milchprodukten etc.:

Die EU hat die Einfuhr von Erzeugnissen aus Fleisch und Milch in die EU ohne grenztierärztliche Kontrolle verboten - so soll die Bedrohung durch Maul- und Klauenseuche sowie andere Tierseuchen eingedämmt werden.