Wunschsitz

Was ist der Wunschsitz?

Sitzplatz-Anfragen waren bislang nur Passagieren mit einem Business Class Ticket oder Economy Flexible und Economy Basic Tarifen vorbehalten. Ab dem 26. November 2013 können Sie für Ihren Austrian Airlines Flug* eine garantierte Sitzplatz-Kategorie (Fenster, Gang oder Mittelsitz) auswählen. In unseren günstigen redticket Tarifklassen W, S, T, E, L, und K ist das nun erstmals auch gegen Gebühr möglich.

redticket ist die Bezeichnung für die günstigste Austrian Preiskategorie, und kennzeichnet somit das jeweilige Bestpreis-Angebot.

*gültig für alle Abflüge ab dem 15. Jänner 2014

Auf welchen Strecken wird ein Wunschsitz angeboten?

Eine Wunschplatzreservierung ist auf allen von Austrian durchgeführten Flügen mit einem Austrian Flugticket möglich.

Wie funktioniert die Buchung eines Wunschsitzes?

Ab Mitte Dezember 2013: Sie können Online eine Wunschsitzkategorie (Fenster, Gang oder Mittelsitz) anhand eines angezeigten Sitzplans entweder gleichzeitig bei der Flugbuchung reservieren, oder zu einem späteren Zeitpunkt bis spätestens 48 Stunden vor Abflug auf austrian.com.
Bezahlen Sie danach einfach mit Ihrer Kreditkarte, und Sie erhalten eine E-Mail Bestätigung.
Ihr Wunschsitz ist auch bei ausgewählten Reisebüros buchbar.

Wie viel kostet eine Sitzreservierung?

Sitzplatzreservierungen in Business Class und in den Tarifklassen Economy Basic und Economy Flexible (Buchungsklassen Y, B, M, U, H, G, Q und V) bleiben gebührenfrei*. 

Eine Sitzplatzreservierung für unsere Kunden mit einem redticket war bislang gar nicht möglich. Dieses Service bieten wir Ihnen ab 26. November auf Kurz- und Mittelstreckenflügen für nur EUR 10 EUR bzw. auf Langstreckenflügen für nur 25 EUR pro Person und Flugstrecke an.

*Ausgenommen: redlegroom Plätze mit erhöhter Beinfreiheit

Ist es auch möglich die Sitzplätze mit erhöhter Beinfreiheit zu reservieren?

Ja, wir bieten Ihnen erstmals die Reservierung der Notausgangreihe bereits zum Zeitpunkt Ihrer Flugbuchung an. Bislang war diese Sitz-Kategorie ausschließlich im Austrian Web Check-in 36 Stunden vor Abflug verfügbar. Ab jetzt können Sie diese Sitze bereits bis zu einem Jahr vor Abflug reservieren. Die Preise betragen unabhängig der Tarifklassen auf Kurzstreckenflüge 20 EUR, auf Mittelstreckenflüge 40 EUR und auf Langstreckenflüge 70 EUR pro Person und Flugstrecke.

Neu ist aber die Reservierung der ersten Economy Class Reihe auf Austrian Langstreckenflügen für nur 50 EUR.

Natürlich werden diese Sitze je nach Verfügbarkeit auf den Mittel- und Langstreckenflügen auch weiterhin kurzfristig im Austrian Web Check-in angeboten.

Sie reisen als Paar oder Familie?

Falls alle Reisenden in einer Buchung geführt werden können Sie die Reservierung der Wunschkategorie (Fenster, Gang oder Mittelsitz) für jeden Fluggast in einem Vorgang durchführen.

Sie reisen in einer Gruppe?

Bei einer Gruppe sind mehr als 9 Fluggäste in einer Buchung geführt. Hier kann die Reservierung der einzelnen Wunschsitze für jede Person durchgeführt werden.

Was passiert bei einem Flugausfall?

Bei einem Flugausfall erstattet Ihnen Austrian selbstverständlich den bezahlten Betrag zurück.
Rufen Sie uns einfach an, wir kümmern uns darum. Eine Liste unserer weltweiten Kontaktnummern finden Sie hier.

Was passiert wenn Sie Ihren Flug umbuchen, stornieren oder ein Upgrade erwerben?

Bei einer freiwilligen Stornierung, Umbuchung oder Kauf eines Upgrades wird der bezahlte Betrag für Ihre Sitzplatzreservierung nicht rückerstattet.

Was passiert wenn Austrian Ihren Flug umbucht?

Bei einer unfreiwilligen Umbuchung erstattet Ihnen Austrian selbstverständlich den bezahlten Betrag zurück, sollte ihre Wunschsitzkategorie nicht erfüllt werden.
Rufen Sie uns einfach an, wir kümmern uns darum. Eine Liste unserer weltweiten Kontaktnummern finden Sie hier.

Wie lange vor Abflug kann ein Wunschsitz reserviert werden?

Sie können Ihren Wunschsitz zeitgleich mit dem Ticketkauf bis zu einem Jahr vor Abflug buchen, oder zu einem späteren Zeitpunkt bis spätestens 48 Stunden vor Abflug auf austrian.com oder bei Austrian Airlines direkt.

Wird es weiterhin die Möglichkeit geben den Sitzplatz im Web Check-in auszuwählen?

Die kostenfreie Auswahl der dann noch freien Sitze wird auch weiterhin im Austrian Web Check-in unmittelbar vor Abflug allen Fluggästen unabhängig der Tarifklassen angeboten.

Das redticket wurde bereits vor längerer Zeit gekauft?

Für alle Tickets, die vor dem Stichtag der Einführung dieses Produkts am 26. November 2013 gekauft wurden tritt folgende Regelung in Kraft:

Abflüge bis 15. Jänner 2014
Sitzplatz-Anfragen bleiben unverändert.

Abflüge ab 15. Jänner 2014
Langenstreckenflüge: Sitzplätze können unabhängig von Zeitpunkt der Buchung gegen Gebühr mit einer Garantie der jeweiligen Kategorie reserviert werden
Kurzstreckenflüge: Sitzplätze können nun auch in den günstigen Tarifklassen gebucht werden.

Das Flugticket wurde in einem Reisebüro gekauft, und jetzt möchten Sie Ihren Wunschsitz reservieren?

Wenden Sie sich in diesem Fall bitte an Ihr zuständiges Reisebüro, oder buchen Sie Ihren Wunschsitz in unserer Buchungszentrale. Eine Liste unserer weltweiten Kontaktnummern finden Sie hier.

Sie sind ein HON Circle Member oder haben einen Senator Status?

Unseren treuesten Vielfliegern – HON Circle Member und Senatoren – bieten wir den Wunschsitz kostenlos* an. Für Begleitpersonen mit Tickets in den günstigen Tarifklassen besteht nun ebenfalls die Möglichkeit einen Wunschsitzplatz gegen Gebühr zu reservieren.

*Ausgenommen: redlegroom Plätze mit erhöhter Beinfreiheit

Sie fliegen in der Business Class Ticket oder mit einen flexiblen Economy Class Tarif?

Sitzplatzreservierungen in Business Class und in den Tarifklassen Economy Basic und Economy Flexible (Buchungsklassen Y, B, M, U, H, G, Q und V) bleiben gebührenfrei*.

*Ausgenommen: redlegroom Plätze mit erhöhter Beinfreiheit