Gepäck

Alle wichtigen Informationen über Reisegepäck finden Sie hier.

Mein Gepäck wurde nach 45 Tagen nicht gefunden – was nun?

Wenden Sie sich bitte an:

Austrian Airlines Customer Relations
Postfach 33 AT-1300 Flughafen Wien
E-Mail: customer.relations@austrian.com  
Fax: +43 (0)5 1766-51002

Was mache ich, wenn mein Gepäck seit 5 Tagen fehlt?

Wenn wir Ihr Gepäck nicht innerhalb von 5 Tagen finden, senden Sie bitte das ausgefüllte „Baggage Questionnaire“ Formular an vielzos@austrian.com.  
Wichtig: Listen Sie den Inhalt des fehlenden Gepäcksstückes möglichst genau auf. Damit erleichtern Sie die Suche.

Haften Austrian Airlines für Handgepäck?

Für Ihr Hand- und Obhutsgepäck sind Sie generell selbst verantwortlich. Die Haftung der Fluggesellschaften ist durch Gesetze geregelt. In jedem Fall empfehlen wir den Abschluss einer Reisegepäckversicherung.

Darf ich mehr Gepäck einchecken, wenn ich kein Handgepäck mit an Bord nehme?

Nein, die Freigepäcksgrenze ändert sich nicht.

Welcher Ersatz steht mir zu, wenn mein Koffer nicht repariert werden kann?

Wenn Ihr Koffer nicht repariert werden kann, schicken Sie uns bitte folgende Unterlagen:     

 Orginal - Schadensmeldung
 Orginal - Gepäcksabschnitt
 Schadensgutachten eines Kofferfachgeschäfts
 Originalrechnung des beschädigten Koffers
 oder
 Eine Bestätigung des Kofferfachgeschäfts über Alter und Kaufpreis des beschädigten Gepäckstücks
 Ihre Bankverbindung inkl. IBAN und BIC

Unsere Adresse:
Austrian Airlines Customer Relations
Postfach 33
AT-1300 Flughafen Wien  

Wir ersetzen den Zeitwert des beschädigten Gepäckstücks.

Mein Gepäck ist beschädigt – was nun?

Für die Schadensmeldung kommen Sie bitte mit dem beschädigten Gepäckstück innerhalb von 7 Tagen zum Lost & Found am Zielflughafen.

Bringen Sie bitte auch folgende Unterlagen mit:
• Original-Gepäcksabschnitt
• Ihre Bordkarte oder das Passenger Receipt

Wer bezahlt die Reparatur meines Gepäckstückes?

Senden Sie Schadensmeldung, Gepäcksabschnitt und die Rechnung der Reparatur im Original an:  

Austrian Airlines Customer Relations
Postfach 33
AT-1300 Flughafen Wien  

Wichtig: Geben Sie Ihre Bankverbindung (für Auslandsüberweisungen inkl. IBAN und BIC) an.

Ich habe beim Rückflug Übergepäck bezahlt, beim Hinflug nicht. Warum?

Auf Ihrem Passenger Receipt steht, wieviel Freigepäck Sie mitnehmen dürfen. Wenn wir auf einem Flug mehr Gepäck kostenlos akzeptieren, besteht auf anderen Flügen kein Anspruch auf mehr Freigepäck. Übergepäck ist kostenpflichtig.

Ich habe etwas an Bord vergessen – was nun?

Melden Sie den Verlust dem Fundbüro des jeweiligen Flughafens.

Mein Gepäck ist am Ankunftsort verspätet angekommen. Wer zahlt Ersatzkäufe?

Wir refundieren Kosten für etwaige Ersatzkäufe (Kosmetika, Unterwäsche, Kleidung). Schicken Sie  

 Original-Verlustmeldung
 Original-Rechnungen für Ersatzkäufe
 Ihre Bankverbindung (für Auslandsüberweisungen inkl. IBAN und BIC)  

an:

Austrian Airlines Customer Relations
Postfach 33
AT-1300 Flughafen Wien  

Wichtig: Seitens Fluggast besteht eine Schadensminderungspflicht – das bedeutet, dass die Ausgaben bei zeitweiligem Gepäcksverlust so gering wie möglich gehalten werden müssen.